Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Getaway-Sohn bringt neuen Rekordpreis bei Goffs in Punchestown

Irland 3. Mai 2019

Auf der Goffs Punchestown Sale erreichte der Getaway-Sohn The Big Breakaway mit 360.000 Euro einen neuen Rekordpreis für diese seit neun Jahren abgehaltene Auktion.

Ross & Doyle erwarben den am Ostersonntag beim ersten Start überlegen gegen zehn Teilnehmer erfolgreichen Fuchswallach für Colin Tizzard. Der von Georg Baron von Ullmann gezogene Monsun-Sohn Getaway konnte mit dem Grossen Preis von Baden und dem Deutschland-Preis zwei Gruppe I-Rennen gewinnen und ist ein Vollbruder der Oaks d'Italia-Gewinnerin Guadalupe als Mutter der Gruppe I-Sieger und Nachwuchsbeschäler Guiliani und Guignol. Getaway ist auch der Vater des auf dieser Auktion für 210.000 Euro an Tom Malone und Paul Nicholls verkauften Barbados Buck's ebenso wie von der Stute Southern Girl, für die Rathmore Stud bei 155.000 Euro das letzte Gebot hatte. 

Champions League

Weitere News

  • Sword Peinture in Bahrain ohne Chance

    Kein Wüsten-Glück für deutsche Stute

    Bahrain 22.11.2019

    Premiere im Wüsten-Staat Bahrain: Zum ersten Mal wurde am Freitag mit der Bahrain International Trophy (200.000 Dollar, lokale Gr. II, 2.000 m) ein internationales Rennen hier ausgetragen. Die deutsche Hoffnung Sword Peinture spielte allerdings keine Rolle.

  • Eckhard Sauren neuer Mitbesitzer von Wonderful Moon

    „Kölsch-Trinker“ jetzt ein „Wasserfreund“

    Köln 21.11.2019

    Eines der hoffnungsvollsten jungen Pferde bleibt in Deutschland: Der im Herzog von Ratibor-Rennen in Krefeld so imponierende Zweijährige Wonderful Moon hat mit dem Kölner Renn-Vereins-Präsidenten Eckhard Sauren einen neuen Mitbesitzer.

  • Drei hiesige Pferde für die Wüsten-Highlights genannt

    Kommt der Katar-Derbysieger aus Deutschland?

    Doha/Katar 21.11.2019

    Es ist nicht größer als das Bundesland Hessen, aber unermesslich reich: Katar, der Wüstenstaat am Persischen Golf, gilt aber auch als Pferde-Eldorado. Und bei internationalen Großereignissen im Dezember könnten wieder Pferde aus Deutschland mit von der Partie sein.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm