Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Neuer Rekordpreis für National Hunt-Pferd durch einen Network-Sohn

England 24. Mai 2019

Der bisherige Rekordpreis für einen National Hunt-Performer lag bisher bei 565.500 GBP, umgerechnet 640.255 Euro, bezahlt 2004 für Garde Champetre. Gestern wurde dieser Rekord in Doncaster auf der Spring Sale gebrochen, als der Network-Sohn Interconnected für 620.000 GBP, umgerechnet 702.000 Euro, Philip Kirby und Darren Yates zugeschlagen wurde.

Der aus der Zucht des Gestüts Wittekindshof stammende Monsun-Sohn Network siegte dreijährig im Union-Rennen (Gr.II) und hat sich in Frankreich, England und Irland als führender National Hunt-Beschäler etabliert. Der fünfjährige Interconnected ist ein Nachkomme der in Grade II-Rennen über Hürden platzierten Robin des Champs-Stute R de Rien Sivola aus der Linie der Top-Hürdlerin Queen De Fontanges. Den zweithöchsten Preis der Auktion erzielte mit 235.000 GB (267.000 Euro) die sechsjährige Getaway-Stute Lust For Glory. 

Champions League

Weitere News

  • Potemkin der prominenteste Kandidat im Großen Preis der Wirtschaft

    Internationales Siebenerfeld in Dortmund?

    Dortmund 18.06.2019

    Ein siebenköpfiges internationales Feld bahnt sich für den 32. Großen Preis der Wirtschaft (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.750 m) am Sonntag auf der Galopprennbahn in Dortmund an. Das ist das Ergebnis der Vorstarterangabe, die am Dienstag über die Bühne ging.

  • Magdeburg mit attraktivem Samstagsprogramm

    Sprinter am Irish Raceday gefordert

    Magdeburg 18.06.2019

    Irish Race Day – so lautet das Motto am Samstag in Magdeburg, wenn sieben Prüfungen ab 14:00 Uhr auf der Herrenkrug-Rennbahn anstehen, die eine sehr positive Entwicklung genommen hat.

  • Mannheim Alleinveranstalter an Fronleichnam – Viererwette im Programm

    Günstige Vorzeichen für den Feiertag

    Mannheim 18.06.2019

    Idealer Termin als Alleinveranstalter von Galopprennen: Am Fronleichnams-Donnerstag ist allein die Rennbahn Mannheim Ausrichter von acht Prüfungen. Gleich zwei Ausgleiche III ragen aus der Karte heraus.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm