Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Karlshoferin La Force Gewinnt Gruppe II-Rennen in USA

USA 3. Juni 2019

Die aus der Zucht des Gestüts Karlshof stammende Power-Stute La Force konnte in Santa Anita Park die Santa Maria Stakes (Gr.IIT) für sich entscheiden und kam so zu ihrem längst überfälligen Stakes-Erfolg. Die aus der Samum-Stute La Miraculeause gezogene La Force war zuvor bereits dreimal in Gruppe I-Rennen platziert gelaufen.

In Epsom konnte die Dubawi-Stute Anna Nerium die Princess Elizabeth Stakes (Gr.III) gewinnen, die Enkelin der aus Röttgener Zucht stammenden Diana-Siegerin und einflussreichen Mutterstute Anna Paola erreichte damit ihren dritten Gruppesieg. Fast zeitgleich gewann die hierzulande als Gewinnerin im Sparkasse Holstein Cup (Gr.III) bekannte Sepoy-Tochter Indian Blessing in Musselburgh auf Listenebene die Maggie Dickenson Stakes, ihre Mutter Alpen Glen ist über die Mill Reef-Stute Anna Matrushka eine Ur-Enkelin der Röttgenerin Anna Paola. Nicht unerwähnt bleiben sollte der überlegene Gruppe III-Sieg der dreijährigen Soldier Hollow-Tochter Pelligrina im Prix de Royaumont (Gr.III) in Chantilly. Die weiterhin ungeschlagene Pelligrina markiert bereits die fünfte individuelle Stakes-Siegerin für ihren Vater in dieser Saison, dabei kamen sie und Amarena in Frankreich zum Zuge. 

Champions League

Weitere News

  • Say Good Buy und Sound Machine reisen nach Doha

    Ein STARKEs Katar-Duo

    Doha/Katar 11.12.2019

    Noch gut eine Woche bis zu den nächsten Wüsten-Highlights mit deutscher Beteiligung: Am 21. Dezember steuert Eckhard Saurens Say Good Buy das Qatar Derby an. Der von Henk Grewe trainierte Listensieger greift mit Andrasch Starke in diesem mit 500.000 Dollar dotierten Highlight in Doha an.

  • Laccario mit Kurs auf das Dubai Sheema Classic

    Erobert der deutsche Derbysieger die Wüste?

    Spexard 11.12.2019

    Derbysieger Laccario nimmt voraussichtlich Kurs auf Dubai. Nach Angaben des Newsletters Turf Times steuert der Gewinner des bedeutendsten deutschen Galopprennens den Dubai World Cup-Tag an, wenn alles nach Plan verläuft.

  • Noch 88 Pferde im Rennen des Jahres 2020

    Der Derby-Countdown läuft auf Hochtouren

    Hamburg 10.12.2019

    Am 5. Juli 2020 steigt in Hamburg das bedeutendste Galopprennen des kommenden Jahres – das IDEE 151. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m). Bereits sieben Monate vor dem Blauen Band in der Hansestadt läuft der Countdown auf Hochtouren.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm