Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Zweijähriger Al Dabaran ein neuer Stakes-Sieger für die Waldrun-Linie

29. Juli 2019

Der zweijährige Dubawi-Hengst Al Dabaran konnte sich Ascot in den Pat Eddery Stakes als Listensieger profilieren und markiert somit ein weiteres Aushängeschild für die traditionelle deutsche Erfolgslinie der Ravensberger Alchimist-Stute Waldrun. Al Dabaran ist das zweite Fohlen aus der Manduro-Stute Bright Beacon als Tochter der in Falmouth Stakes

(Gr.II) zweitplatzierten Mark Of Esteem-Stute Waldmark, die vor allem für den im English St. Leger als Gruppe I-Sieger profilierten Montjeu-Sohn Masked Marvel und die Gruppe III-Siegerin Waldlerche als Tochter von Manduros Vater Monsun verantwortlich. Waldlerche wiederum ist bereits Mutter des inzwischen dreifachen Gruppe I-Siegers Waldgeist
- am Samstag Dritter in den King George VI & Queen Elizabeth II Stakes
(Gr.I) - und der Gruppe II-Siegerin Waldlied. Die nächste Mutter ist die vierfache Gruppesiegerin und dabei im Deutschen St. Leger hoch überlegene Acatenango-Stute Wurftaube, die aus einer Verbindung mit Dubawi den Derby-Sieger Waldpark brachte, während Waldmarks rechte Schwester Waldbeere den Top-Meiler Wiesenpfad sowie den jüngst im Hamburger Flieger-Preis und den Hackwood Stakes als zweifacher Gruppesieger bewährten Shamardal-Sohn Waldpfad lieferte.
 

Champions League

Weitere News

  • Das Top-Meeting in Baden-Baden beginnt mit hochkarätigen Galoppern

    Große Woche – große Stars

    Baden-Baden 19.08.2019

    Die Koffer werden gepackt, die Highlights können kommen: Die Große Woche lockt vom Samstag, 24. August bis Sonntag, 1. September die Galopp-Freunde nach Baden-Baden. An sechs Renntagen stehen erstklassige Rennen auf dem Programm. Schon das Auftakt-Wochenende hat es in sich.

  • Destino startet 2020 als Deckhengst im Gestüt Westerberg

    Neue Karriere für den Derby-Zweiten von 2018

    Ingelheim 19.08.2019

    Vor einer zweiten Karriere als Deckhengst im Gestüt Westerberg in Ingelheim steht Destino: Der Zweite aus dem IDEE Deutschen Derby 2018 (hinter Weltstar) aus dem Stall von Markus Klug wird für Park Wiedingen-Besitzer Helmut von Finck seine neue Laufbahn 2020 in der Zuchtstätte der Familie Rodde starten, wie GaloppOnline.de berichtete.

  • Ladykiller mit Super-Start-Ziel-Triumph – Say Good Buy sagt „Auf Wiedersehen“

    Weltstar noch kein „Star von Hannover“

    Hannover 18.08.2019

    Hochspannung herrschte am Sonntag in Hannover: Beim leider ziemlich verregneten Ascot-Renntag mit einem großen Beiprogramm (unter anderem gab sich Sängerin Vicky Leandros die Ehre) startete der 2018 im Deutschen Derby erfolgreiche Röttgener Weltstar erstmals nach einer über einjährigen Verletzungspause. Doch um es vorwegzunehmen, es reichte im Großen Preis der Deutschen Bank nur zu Platz drei.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm