Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Gruppe III-Sieg für Anna Paola-Nachfahre Billesdon Brook

England 5. August 2019

Die vierjährige Champs Elysees-Tochter Billesdon Brook konnte nach ihrem Listen-Treffer in in den Queen Charlotte Fillies' Stakes nun in den Oak Tree Stakes (Gr.III) auch wieder einen Gruppesieg verbuchen. 2018 profilierte sich Billesdon Brook als klassische Siegerin in den English 1000 Guineas. (Gr.I).

Billesdon Brook ist eine Tochter der Manduro-Stute Coplow als Tochter der aus der Zucht des Gestüts Röttgen stammenden Old Vic-Stute Anna Oleanda. Anna Oleanda wiederum ist eine rechte Schwester der Gruppe III-Siegerin Anno Luce, beide stammen aus der Röttgener Diana-Siegerin und Top-Mutterstute Anna Paola.

Im irischen Galway kam die dreijährige Galileo-Stute Invitation zu einem leichten Maidensieg. Sie ist eine Tochter von Dr. Christoph Berglars Winterkönigin Night Lagoon, die vier Stakes-Pferde lieferte mit dem King George VI & Queen Elizabeth Stakes-Gewinner und Champion Novellist an der Spitze. Selbst eine Tochter des Fährofer Winterfavoriten und Derby-Siegers Lagunas, interessiert Night Lagoon als Halbschwester des Derby-Zweiten Night Tango aus der Linie der Nebos-Stute Narola.

Champions League

Weitere News

  • Der Abend der Nachwuchshoffnungen

    Talentschmiede Dortmund

    Dortmund 28.01.2020

    Der Montagabend in Dortmund war der Tag der Nachwuchshoffnungen im deutschen Galopprennsport. Denn gleich zwei noch sehr junge Reiter konnten sich auf der Sandbahn für die Zukunft empfehlen.

  • Gamgoom und Degas mit Katar-Option

    Geldregen in der Wüste für deutsche Pferde?

    Doha/Katar 28.01.2020

    Das HH The Emir’s Sword Festival, das größte Rennereignis des Jahres im Februar in Doha/Katar, könnte zwei Pferde anlocken, die einen deutschen Hintergrund haben. Der Krefelder Trainer Mario Hofer nannte den im Besitz von Guido Schmitt stehenden Gamgoom für den Dukhan Sprint (lokale Gr. III, 250.000 Dollar, 1.200 m, Gras), der am 22. Februar stattfindet.

  • Murzabayev und Woodburn top - Ladykiller im Alleingang

    Die Champions gleich auf Siegkurs

    Dortmund 27.01.2020

    Das war die erwartete Demonstration: Der vierjährige Ladykiller hat am Montag auf der Galopprennbahn Dortmund-Wambel sein Galoppiervermögen ausgespielt und dem amtierenden Jockey-Champion Bauyrzhan Murzabayev gleich im ersten Ritt des Jahres den ersten Sieg beschert.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm