Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Soudania und Square de Luynes sammeln weiter Black-Type-Punkte

Chantilly 23. September 2019

Die dreijährige Sea The Stars-Tochter Soudania konnte sich nach ihrem Listensieg gleich mit ihrem Erfolg im Prix de Prince d'Orange (Gr.III) in Chantilly ihren ersten Gruppe-Treffer sichern. Soudania ist ein Produkt der aus Karlshofer Zucht stammenden Monsun-Stute Sahel, die bereits für die Gruppe I-Siegerin Sortilege verantwortlich zeichnet und zudem die zweite Mutter der diesjährigen Snowdrop Fillies' Stakes (L.)-Siegerin Agrotera ist.

Sahel ist eine rechte Schwester der Derby-Sieger und Champions Samum und Schiaparelli sowie zu der Diana-Siegerin und Derby-Zweiten Salve Regina und zu Sanwa als Mutter des 2014 im Deutschen Derby hoch überlegenen Derby-Siegers Sea The Moon.


Der vierjährige Manduro-Sohn Square de Luynes konnte in Bro Park mit dem Stockholm Cup International (Gr.III) nach dem Marit Sveaas Minnelopp (Gr.III) in Ovrevoll und dem Oslo Cup (Gr.III) sein drittes Grupperennen in Folge für sich entscheiden und hat damit alle drei wichtigen Grupperennen in Skandinavien gewonnen. Der im Vorjahr im Norsk Derby erfolgreiche Square de Luynes ist ein Sohn der in den Warwickshire Oaks (L.) erfolgreichen Dashing Blade-Stute Power Girl aus der Zucht von Carlton Consultants, die auch für die in Frankreich Gruppeplatzierte Listensiegerin Glowing Cloud verantwortlich zeichnet. Die nächste Mutter ist die von Hans-Peter Fröhlke gezogene Prince Ippi-Stute Picara als rechte Schwester des Derby-Siegers Philipo sowie als Halbschwester der Surumu-Stute Pikante, die ihrerseits mit dem Königsstuhl-Sohn Pik König ebenfalls einen Derby-Sieger stellte und aus einer Verbindung mit Dashing Blade den mehrfachen Gruppe-Sieger und Champion-Meiler Power Flame hatte. 

Champions League

Weitere News

  • Trainer-Größe Jean-Pierre Carvalho wechselt an die Ruhr

    Von Bergheim nach Mülheim

    Mülheim 13.11.2019

    Gesucht, gefunden und für gut befunden – das ist das Motto für einen Top-Galopp-Trainer Deutschlands: Jean-Pierre Carvalho (48) wird seine Karriere in Mülheim an der Ruhr fortsetzen, wie er gegenüber dem französischen Newsletter Jour de Galop mitteilte.

  • Hochkarätiges Programm beim DVR Forum Galopp am 23.11. in Düsseldorf

    Anmeldungen sind noch möglich!

    Düsseldorf 13.11.2019

    Es wird ein hochkarätiges Event mit vielen spannenden Themenbereichen – das DVR Forum Galopp powered by Sport-Welt am Samstag, 23. November im Teehaus der Galopprennbahn Düsseldorf. Unverändert sind noch wenige Plätze verfügbar – Interessierte können sich weiterhin unter forumgalopp@direktorium.de anmelden.

  • Waldgeists Zucht-Karriere startet im Ballylinch Stud

    Deutscher Arc-Sieger wird Deckhengst in Irland

    13.11.2019

    Er hat Deutschland einen historischen Erfolg im bedeutendsten Rennen der Welt beschert, nun steht seine weitere Zukunft fest: Waldgeist, für die Gestüte Ammerland und Newsells Park im Prix de l‘ Arc de Triomphe in Paris Longchamp erfolgreich, hat bekanntlich seine Rennlaufbahn beendet und wird Deckhengst im Ballylinch Stud in Kilkenny/Irland.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm