Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Sechs Top-Pferde im Großen Preis der Badischen Wirtschaft?

Großer Champions League-Countdown

Baden-Baden 23. Mai 2017

Die German Racing Champions League beim krönenden Abschluss des Frühjahrs-Meetings am Sonntag auf der Galopprennbahn in Baden-Baden-Iffezheim. Das ist das Motto für den Großen Preis der Badischen Wirtschaft (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.200 m). Auch nach der Vorstarterangabe am Dienstag umfasst das vorläufige Aufgebot sechs Top-Pferde.

Die absolute Zugnummer ist natürlich das Aufeinandertreffen von Vorjahressieger Iquitos (Andrasch Starke) mit dem Gerling-Preis-Gewinner Dschingis Secret (Adrie de Vries), dem ersten Lauf der Champions League 2017, und dem im Pastorius – Großer Preis von Bayern erfolgreichen Guignol, für den nun Filip Minarik als Jockey angegeben wurde.

Der Vorjahresvierte Devastar (Martin Seidl), der starke polnische Gast Va Bank (Per-Anders Graberg) und Wai Key Star (Eduardo Pedroza) aus dem in so großer Form agierenden Stall von Trainer Andreas Wöhler sind die weiteren Asse.

Noch sieben Dreijährige umfasst das aktuelle Aufgebot im Ittlingen Derby Trial Frühjahrs-Preis (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m), dem zweiten Highlight am großen Sonntag in Iffezheim. Der im Mitbesitz von Klaus Allofs stehenden Langtang (Eduardo Pedroza) zählt hier zu den Favoriten. Weitere Kandidaten sind: Enjoy Vijay (Andrasch Starke), Instigator (Filip Minarik), Kastano (Adrie de Vries), Ming Jung (Martin Seidl), Real Value (Stephen Hellyn) und der Franzose Rebello (Franck Blondel).

Lesen Sie am Mittwoch unseren großen Vorbericht auf www.german-racing.com.
 

Champions League

Weitere News

  • Klasse-Pferde zum Baden-Baden-Auftakt

    Spektakulärer Start zur „Großen Woche“ des Turfs

    Baden-Baden 21.08.2019

    Es ist das bedeutendste Meeting auf Deutschlands Premium-Rennbahn Baden-Baden: Am Samstag startet die Große Woche in Baden-Baden-Iffezheim. Sechs Renntage mit Rennsport vom Allerfeinsten werden die Turffans magisch anziehen. Gleich am Eröffnungstag lockt mit dem Preis der Sparkassen-Finanzgruppe (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m, 7. Rennen um 16:50 Uhr) ein Hochkaräter.

  • Duhner Wattrennen in Cuxhaven begeistern Pferdefans und Urlauber

    Eines der ungewöhnlichsten Sport-Events auf der Welt

    Cuxhaven 21.08.2019

    Fünf Stunden Spektakel pur, rund 30.000 Zuschauer und eine mehr als imposante Kulisse: Das Duhner Wattrennen in Cuxhaven, das an diesem Sonntag ausgetragen wird, ist eines der ungewöhnlichsten Pferderennen der Welt. Wenn vor dem Weltschiffahrtsweg Galopper und Trainer während der Ebbe-Phase bis zum Eintreffen der Flut um Sieg und Niederlage kämpfen, ist Hochspannung angesagt.

  • Star-Jockey Frankie Dettori reitet Iffezheimer Top-Stute wieder in Deauville

    Riesen-Vorfreude beim Joplin-Team!

    Deauville/Frankreich 20.08.2019

    Er gewinnt derzeit alles, was es zu gewinnen gibt. Ein internationaler nach dem anderen wandert auf dem Konto von Lanfranco Dettori, dem bekanntesten und wohl auch populärsten Jockey der Welt. Schon vor einigen Wochen gewann er mit der von Dieter Fechner in Iffezheim trainierten Klassestute Joplin ein Listenrennen in Deauville.

 
 

Newsletter abonnieren

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm