Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Magdeburg: Starke Resonanz & Starke kommt

72 Pferde in sieben Rennen!

Magdeburg 4. September 2019

72 Pferde in sieben Rennen – der Run der Vierbeiner ist groß auf den Familien-Renntag am Samstag auf der Galopprennbahn in Magdeburg. Aber man rechnet auch mit einem großen Zuschauerzuspruch. An diesem Tag bestimmen spannende Galopprennen, Nervenkitzel und Wettfieber das Geschehen, und kleine Rennbahnfreunde dürfen sich beim Karussellfahren, in der Hüpfburg oder beim Ponyreiten austoben. Ein Muss für alle Familien!

Innerhalb der sieben Prüfungen ab 14 Uhr, bei denen auch Andrasch Starke zweimal in den Sattel steigt, ragt ein über 2.050 Meter führender Ausgleich III (5. Rennen um 16 Uhr) heraus. Hier sind Wissam (M. Laube), Footloose (M. Casamento) und Soliman (M. Pecheur), die in starker Form agieren, erste Siegkandidaten. Waldenser (M. Casamento) zeigte in Baden-Baden eine ganz starke Form. Auch Lady O‘ Connor (A. Helfenbein) und Zindai (N. Polli) zeichneten sich gerade aus.

Auch die Mitteldeutsche Galoppserie wird fortgesetzt im 2. Rennen um 14:30 Uhr (Ausgleich IV, 1.550 m). Hier scheint sich Big Panther (M. Casamento) wieder besser anzubieten. Otto (mit Jockey-Spitzenreiter Bauyrzhan Murzabayev) dürfte ein steigerungsfähiges Pferd sein. Circuskind (mit der erfolgreichen jungen Reiterin Helen Böhler) hat einen großen Aufstieg hinter sich.
 

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm