Login
Trainerservice
Schliessen
Login
  • Rennbahn Neuss

    Rennbahn Neuss

    Allwetter-Rennbahn am Niederrhein

    Neusser Reiter- und Rennverein e.V.

Nächster Renntermin

 
 
Galopp in Neuss
Galopp in Neuss
08.03.2015
 
 
Galopp in Neuss
1
 

News aus Neuss

Leo wie ein Vollprofi
Neuss02. Dezember 2016
Die Galopp-Saison 2016 neigt sich so langsam dem Ende entgegen. Am Freitagabend stand die viertletzte Rennveranstaltung in dieser Saison an. Und auf der Neusser Sandbahn gab es diesmal einige Überraschungen. Doch in einem 1.500 Meter-Rennen war die beste Klasse und der Favorit voraus.
weiter
Dezember-Auftakt mit den Sand-Spezialisten
Neuss30. November 2016
Der letzte Monat des Jahres startet im deutschen Galopprennsport mit einer Sandbahn-Veranstaltung an diesem Freitag in Neuss. Und natürlich werden auch alle acht Rennen ab 15:30 Uhr, die zum Großteil sehr gut frequentiert sind, über die PMU wieder nach Frankreich übertragen.
weiter
Rainmaker „macht die Gegner nass“
Neuss22. November 2016
Dreijährige haben es in Sprint-Handicaps auf der Sandbahn normalerweise alles andere als einfach. Aber am PMU-Dienstag in Neuss bewies der Myboycharlie-Sohn Rainmaker das genaue Gegenteil. Denn in einem stark bestückten 1.100 Meter-Ausgleich III überspurtete der von Ralf Rohne in Düsseldorf trainierte Hengst als 96:10-Außenseiter mit erstaunlichen Reserven die Gegnerschaft. Andreas Helfenbein machte ihn so flott, dass auch der Favorit Square Lamartine, der auf zweite Plätze abonniert ist, und die gesteigerte Northern Sun passen mussten. Schon deutlich vor dem Ziel stand der erste Erfolg von Rainmaker fest, der hier schon einmal Zweiter gewesen war.
weiter
„Pferde-Oscar“ für deutschen Film in New York
New York21. November 2016
Grandioser Triumph für den deutschen Galopprennsport beim Equus Film Festival am vergangenen Wochenende (17.-20. November) in New York: Bei dem großen Event, bei dem internationale Regisseure und Filmemacher für die besten Pferdefilme mit den Equus Awards, den „Pferde-Oscars“, ausgezeichnet werden, erhielt der deutsche Film „Lomitas – His Story“ den Preis für die beste Dokumentation international. Insgesamt waren sogar drei deutsche Filme bei diesem Event nominiert.
weiter
Riesen-Beteiligung in den Handicaps
Neuss18. November 2016
In der neuen Woche konzentriert sich das deutsche Galopper-Geschehen ganz auf den Dienstag in Neuss, wenn acht Rennen ab 17 Uhr über die PMU auch nach Frankreich übertragen werden. Sogar Gäste aus Ungarn kommen neben den hier schon bestens bekannten Benelux-Pferden zum Hessentor. Die Handicaps sind sehr stark bestückt, mehrfach geht man hier ans Starterlimit von 14 Pferden.
weiter
Delaire stürzt den Favoriten Elias
Neuss11. November 2016
Die Flutlichtstrahler sind eingeschaltet, die Sandbahn-Saison ist eröffnet: Am Freitagabend startete in Neuss die Winter-Saison 2016/2017 mit dem ersten PMU-Renntag. Einen sensationellen Favoritensturz gab es in einem 1.900 Meter-Rennen: Trotz seiner langen Pause seit April war der nach Klasse herausstehende Röttgener Elias aus dem führenden Quartier von Markus Klug erwartungsgemäß auf 13:10 heruntergewettet worden, doch nach einem wenig glücklichen Rennverlauf musste er sich mit dem Ehrenplatz zufrieden geben.
weiter
Start zur Sandbahn-Saison
Neuss09. November 2016
Der Winter in Deutschland ist nicht mehr fern. Die Allwetterbahnen in Dortmund und Neuss sind in dieser Zeit die tragenden Säulen des Galopper-Programms. Und bereits am diesem Freitag beginnt in Neuss die Sandbahn-Saison mit einem PMU-Renntag und sieben Prüfungen ab 18:00 Uhr.
weiter
Neue gemeinsame Plattform „Wettstar by PMU“ : German Tote, Wettstar und Trago werden eins
Neustadt am Rübenberge11. August 2016
Die kontinuierliche Fortentwicklung der German Tote Service- und Beteiligungs GmbH - Tochtergesellschaft der französischen Wettgesellschaft PMU (Mehrheitsgesellschafter) und der Betriebsgesellschaft der Galopp-Rennvereine (BGG), dem Zusammenschluss der wichtigsten deutschen Galopp-Rennvereine, - mündet in einen bedeutenden Schritt für die Zukunft, die der bedeutendste Wettvermittler für Pferdewetten im deutschen Pferderennsport am 11. August 2016 im Rahmen der Pressekonferenz der Rennbahn Berlin-Hoppegarten vor dem großen Grand Prix-Meeting (13./14. August 2016) bekanntgab.
weiter
German Racing bei der EQUITANA Open Air 2016 in Neuss
Neuss18. Mai 2016
Es ist das größte Breitensport-Festival rund ums Pferd – bei der EQUITANA Open Air 2016 vom 20.- 22. Mai auf der Galopprennbahn in Neuss kommen zum zehnten Mal große und kleine Pferdefreunde auf ihre Kosten.
weiter
Überwältigende Resonanz beim Tag der Rennställe
Köln16. April 2016
Am Samstag öffneten 26 Galopprennställe an 15 deutschen Standorten für über 1.000 Besucher ihre Tore und gewährten damit einen exklusiven Blick hinter die Kulissen eines Galoppbetriebes.
weiter
Der atemberaubende Kampf der Eva-Maria Zwingelstein
Neuss10. März 2016
Was war das für ein packendes Finale im Kampf um die Perlenkette am PMU-Donnerstag in Neuss zum Finale der Wintersaison am Hessentor! Als sich schon vieles auf einen Erfolg von Janine Beckmann mit dem enteilten Pancho Villas in diesem Ausgleich IV über 1.900 Meter eingestellt hatte, kam Selina Ehl mit Noble Fighter immer besser in die Partie, doch auf den allerletzten Metern drehte Eva-Maria Zwingelstein das Blatt – mit dem heranfliegenden Bacchus Danon (76:10) aus dem Iffezheimer Stall ihres Lebensgefährten Gerald Geisler. Der Triumph in diesem Amazonenwettbewerb war perfekt – die Führende der aktuellen Reiter-Statistik durfte sich über das begehrte Schmuckstück, gesponsert von den Buchmachern Albers & Sieberts, freuen!
weiter
Hochspannung beim Neuss-Finale
Neuss08. März 2016
Schmuck ist eines der schönsten Geschenke, das man einer Frau machen kann – am PMU-Donnerstag in Neuss darf sich eine Amazone auf einen ganz besonderen Ehrenpreis freuen, eine Perlenkette! Denn im 4. der insgesamt acht Rennen um 19:25 Uhr beim letzten Renntag der Neusser Winter-Saison 2015/2016 fällt die Entscheidung. Der dritte und letzte Wertungslauf bei diesem seit 1961 ausgetragenen Wettbewerb (Ausgleich IV, 1.900 m) dürfte noch einmal für Hochspannung innerhalb des Programms ab 17:55 Uhr (bis 21:25 Uhr) sorgen.
weiter
Favoriten taten sich schwer
Neuss25. Februar 2016
Es bahnte sich schon früh an, und der Trend ging letztlich weiter: Für die heißen Favoriten erwies sich der Neusser PMU-Donnerstag-Termin als recht schwieriges Pflaster. Was sich im Prinzip schon in den ersten Prüfungen schnell herausgestellt hatte. Denn bereits im einleitenden Preis von Vichy schaute der Anhang des in den letzten Wochen so verlässlich und konstant gewesenen Manchuiran in die sprichwörtliche Röhre. Und genauso wenig fand gleich danach der allgemein erwartete Spaziergang des Schimmels Lord of Leitrim statt.
weiter
Starke mit weißer Weste
Neuss24. Februar 2016
Jüngst schon war der erste diesjährige Ritt von Andrasch Starke auf einer deutschen Rennbahn eine der kleinen Attraktionen eines Neusser Renntages gewesen. Der vielfache Jockey-Champion, der sich im vergangenen Jahr bekanntermaßen ja ein so dramatisches Finale um die Meisterschaft mit seinem Konkurrenten Alex Pietsch geliefert hatte und am Ende noch mit dem vorherigen Spitzenreiter auf einen Gleichstand kam, begann die neue Saison damals standesgemäß mit einem Sieg. Auch am 25. Februar gehört er nun in Neuss einmal mehr zu jenen Aktiven, die dem kleinen, aber recht interessanten PMU-Programm mit sechs Prüfungen eine besondere Note geben, wenn sich um 18.05 Uhr erstmals die Startboxen öffnen werden.
weiter
Standesgemäßer Saisoneinstand
Neuss13. Februar 2016
So richtig winterliche Bedingungen hatte es bei den jüngsten Renntagen sowohl in Neuss als auch in Dortmund eher selten gegeben. Vielfach hatten die Temperaturen sogar frühlingshafte Züge, was heute Neuss einmal nicht der Fall war. Das gesamte Rheinland wurde nämlich erstmals von einem Hauch von Winterwetter gekennzeichnet, wenngleich mit einer regnerischen Grundierung und zum Glück weder von Eis noch von Schnee geprägt. Also bei „Schietwedder“, wie die Hamburger sagen würden, meldeten sich mithin auch die Jockeys Alexander Peitsch und Andrasch Starke aus ihren verdienten Urlauben wieder zurück beim Neusser Publikum, um die Saison 2016 in Angriff zu nehmen. Auf der Bahn am Obertor waren sie nach ihrem dramatischen Finale im Dezember und dem daraus resultierenden Punktegleichstand beim Championat 2015 ja bestens in Erinnerung geblieben. Doch nicht unerwartet bestimmte erst einmal ihr Kollege Eduardo Pedroza den Auftakt des dritten diesjährigen Neusser Termins, der wieder ganz im Zeichen der französischen PMU stand.
weiter
Der Ketten-Kampf geht weiter
Neuss10. Februar 2016
Der fünfte und letzte Sandbahn-Samstag in 2016 lockt mit acht PMU-Prüfungen ab 16:55 Uhr nach Neuss. Anschließend geht es bis Mitte März unter der Woche auf den Allwetterbahnen rund. Im Mittelpunkt steht der 2. Lauf zur Perlenkette, dem traditionsreichen Wettbewerb für Amazonen.
weiter
Packender Kampf um die Kette
Neuss30. Januar 2016
Der Start zum wichtigsten Amazonen-Wettbewerb im deutschen Galopprennsport am PMU-Samstag auf der Neusser Allwetterbahn hielt nicht nur, was er versprach. Der Auftakt zur Alberts & Siebers Buchmacher GmbH – Perlenkette 2016 war ein echter Thriller.
weiter
Heißbegehrtes Schmuckstück zu gewinnen
Neuss27. Januar 2016
Es ist nicht nur der begehrteste Ehrenpreis für Damen im Rennsattel, sondern auch ein Wettbewerb mit einer langen Tradition (seit 1961): Der Preis der Perlenkette startet am Samstag in Neuss in die erste Runde. Der erste von drei Wertungsläufen wird im 4. Rennen um 18:25 Uhr (Ausgleich IV, 1.900 m) ausgetragen; die weiteren finden am 13. Februar und am 10. März statt.
weiter
Mäders Twain stürzt den Favoriten
Dortmund23. Januar 2016
Eigentlich wollte sie zum Ende des vergangenen Jahres bereits ihre Karriere als Trainerin beenden, doch da der avisierte Nachfolger noch nicht verfügbar war, waltet Erika Mäder unverändert ihres Amtes. Erfreulicherweise, denn seit Wochen agieren die Schützlinge der Krefelderin auf den deutschen Sandbahnen in bestechender Form.
weiter
Frühes Doppel für den Champion
Neuss12. Januar 2016
Vor wenigen Wochen freute er sich über das geteilte Championat der Trainer im fernen Florida, am PMU-Dienstag durfte sich Peter Schiergen bereits wieder in Neuss feiern lassen. Zunächst sicherte er sich mit dem stark gesteigerten Manchurian (25:10-Favorit) nicht nur den Ausgleich III über 2.300 Meter, sondern auch sein erstes Rennen in 2016.
weiter
 
 

Informationen zur Rennbahn

Die Rennbahn
Preise
Gastronomie
Highlights

Herzlich Willkommen!

Flutlicht über der Sandbahn in Neuss
Flutlicht über der Sandbahn in Neuss

Wenn bei Einbruch der Dunkelheit die Flutlichter in Neuss angehen, entsteht eine ganz besondere Atmosphäre. 
Die Galopprennbahn am Rhein ist mit ihrem Flutlicht über Gras- und Sandbahn in Deutschland einzigartig

Eintrittspreise

Freier Eintritt
Parken: frei
Rennbahn-Restaurant: 5,00 € (an Renntagen)

Restaurant - Lounge - Rennbahn Neuss

Im Restaurant Rennbahn wird auch für die hungrigen Gäste etwas geboten. 
www.restaurant-rennbahn.de

Highlights in Neuss

Auf der Galopprennbahn Neuss bieten sich dem Besucher verschiedene Saisonhighlights, Veranstaltungen und andere Besonderheiten, wie der Preis der Perlenkette – Harald von Gustedt – Rennen, das jährliche Neusser Bürger Schützenfest und alle zwei Jahre das Equitana Open Air. 

Impressionen aus Neuss

Sandbahnrennen in Neuss
Sandbahnrennen in Neuss
11.12.2016
© Marc Rühl
Sandbahnrennen in Neuss
Sandbahnrennen in Neuss
11.12.2016
© Marc Rühl
Sandbahnrennen in Neuss
Sandbahnrennen in Neuss
11.12.2016
© Marc Rühl
Sandbahnrennen in Neuss
Sandbahnrennen in Neuss
11.12.2016
Die Startboxen öffnen sich auf der Sandbahn in Neuss
Die Startboxen öffnen sich auf der Sandbahn in Neuss
11.12.2016
© Marc Rühl
Pferde nach dem Rennen in Neuss
Pferde nach dem Rennen in Neuss
11.12.2016
© Marc Rühl
Abendrenntag in Neuss bei Flutlicht
Abendrenntag in Neuss bei Flutlicht
11.12.2016
© Marc Rühl
Sandbahnrennen in Neuss
Sandbahnrennen in Neuss
11.12.2016
© Marc Rühl
Grasbahnrennen in Neuss bei Flutlicht
Grasbahnrennen in Neuss bei Flutlicht
11.12.2016
© Marc Rühl
Sandbahnrennen auf der Galopprennbahn in Neuss
Sandbahnrennen auf der Galopprennbahn in Neuss
11.12.2016
 
 
 
 

Anfahrt und Kontakt

 
 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm