Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Tierschutz bei Rennpferden?

Informationen für Tierärzte

Hinweis zum Umgang mit kobalthaltigen Medikamenten und
Futtermitteln!

 
 

Aus gegebenem Anlass möchte das Direktorium auf den Umgang mit kobalthaltigen Medikamenten und Futtermittel hinweisen. Wie aus der Presse bekannt sein sollte, gab es einen aktuellen positiven Nachweis einer zu hohen Kobaltdosis am Renntag bei einem deutschen Starter in Frankreich. Der gemessene Wert lag deutlich über den unter normalen Verhältnissen zu erwarteten Kobaltgehalt in einem Pferd und wurde durch die Verwendung eines Futterergänzungsmittels erzeugt. Dieses Futterergänzungsmittel wurde ohne direkte tierärztliche Verordnung über das Futter verabreicht. Der beabsichtigte Verwendungszweck war mit Hilfe des Ergänzungsfuttermittels Lungenbluten bei den behandelten Pferden zu vermeiden. Da der Kobaltgehalt in dem verwendeten Mittel aber bei 1000mμkrogramm pro Kilogramm lag, kam es durch die Gabe über mehrere Tage zu der gefährlichen Ansammlung dieser Substanz.

Auf Grund dieses aktuellen Ereignisses soll erneut auf die grundsätzlichen Risiken bei der Verwendung scheinbar ungefährlicher Ergänzungsfuttermittel hingewiesen werden. Da diese Mittel häufig keinerlei verifizierten Überprüfungen unterliegen, gehen die Trainerinnen und Trainer bei deren Verwendung ein extremes Risiko ein. In der Regel sind den Angaben der Hersteller oder Verkäufer auf dem Etikett hinsichtlich der „Dopingfreiheit“ in Frage zu stellen. Um das Risiko möglicher nationaler wie auch internationaler Regelverstöße zu vermeiden, sollten nur eindeutig geprüfte und von dem betreuenden Tierarzt autorisierte
Mittel unter der Berücksichtigung des gültigen Regelwerks zum Einsatz kommen.

Außerdem soll auch nochmal darauf hingewiesen werden, dass der Missbrauch des Einsatzes von Kobalt auch im deutschen Vollblutrennsport verboten ist und im Rahmen der Kontrollen am Renntag und bei den Trainingskontrollen untersucht und geahndet wird.

 
 

Weitere Informationen und Dokumente zum Thema

 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm