Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Mediathek

Saison 2017

Saison 2016

Saison 2015

Saison 2014

Saison 2013

 

Video-Archiv

Slider
Grid
Hannover: Großer Preis der Cup der Privatbank ODDO BHF 2019(L) - Sieger: Dantos
Hannover: Großer Preis der Cup der Privatbank ODDO BHF 2019(L) - Sieger: Dantos
23. April 2019
Köln: Karin Baronin von Ullmann   Schwarzgold Rennen (Gr III) 2019 - Sigerin: Axana
Köln: Karin Baronin von Ullmann Schwarzgold Rennen (Gr III) 2019 - Sigerin: Axana
23. April 2019
Hannover: Großer Preis der Cup der Privatbank ODDO BHF 2019 (L) - Sieger: Dantos
Hannover: Großer Preis der Cup der Privatbank ODDO BHF 2019 (L) - Sieger: Dantos
23. April 2019
Berlin: Altano-Rennen 2019 (L) - Sieger: Ernesto
Berlin: Altano-Rennen 2019 (L) - Sieger: Ernesto
23. April 2019
Berlin: Preis von Dahlwitz (L)  2019 - Sieger: Be My Sheriff
Berlin: Preis von Dahlwitz (L) 2019 - Sieger: Be My Sheriff
23. April 2019
Düsseldorf: Kalkmann Frühjahrs Meile (Gr. III) - Sieger: Stormy Antarctic
Düsseldorf: Kalkmann Frühjahrs Meile (Gr. III) - Sieger: Stormy Antarctic
15. April 2019
Berlin: Preis des Gestüt Röttgen (L) - SIegerin: Fountain of Time
Berlin: Preis des Gestüt Röttgen (L) - SIegerin: Fountain of Time
09. April 2019
Köln: RaceBets de Grand Prix Aufgalopp (L) - Siegerin: Nacida
Köln: RaceBets de Grand Prix Aufgalopp (L) - Siegerin: Nacida
01. April 2019
GERMAN RACING Champions League: Saisonrückblick 2018
GERMAN RACING Champions League: Saisonrückblick 2018
30. Dezember 2018
Dresden: Großer Preis der Freiberger Bierspezialitäten (L) - Sieger: Be My Sheriff
Dresden: Großer Preis der Freiberger Bierspezialitäten (L) - Sieger: Be My Sheriff
22. November 2018
 
 
Hannover: Großer Preis der Cup der Privatbank ODDO BHF 2019(L) - Sieger: Dantos
Hannover: Großer Preis der Cup der Privatbank ODDO BHF 2019(L) - Sieger: Dantos
23. April 2019
Montag, 22.04.2019, 13:30 Uhr Cup der Privatbank ODDO BHF Ausgleich III (D), 2.000 m, 8.000 €, Boden: gut Für 4-jährige und ältere Pferde., GAG -6 f.4j.u.ält. Geldpreise: 8.000 € (4.000, 1.600, 1.200, 800, 400)., Ehrenpreis dem Besitzer, Andenken dem Trainer und Reiter des Siegers. Ehrenpreise überreicht Lothar Wagner, Seniorberater der ODDO BHF in Hannover. 80 € Einsatz (40, 40). Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Dantos 12 10 sicher 4.000 € Th.Jander J.Korpas Mirko Sanna 53,5 kg 20,3 2. Invincible Really 11 1 1 1/4 Längen 1.600 € R.Paulick D.Paulick J.Bojko 55,0 kg 25,2 3. Wirbelwind 3 4 7 1/4 Längen 1.200 € Frau I.Blume P.Vovcenko A.Best 59,5 kg 10,1 4. Love Fifteen 2 12 Kopf 800 € M.u.Ph.v.Loeper T.Potters Jiri Palik 60,0 kg 3,6 5. Palace King Skl. 5 14 3/4 Länge 400 € Stall Equus Maximus St.Richter B.Ganbat 58,0 kg 17,9 6. Prairie Moonshine 6 3 3/4 Länge H.Bartl K.Demme A.Helfenbein 58,0 kg 9,8 7. Lessing (JPN) 4 6 Kopf S.Ociepka u.a. St.Richter L.Delozier 59,0 kg 15,9 8. Caracalla Queen 9 5 3 3/4 Längen St.Molks J.Korpas M.Laube 56,5 kg 8,1 9. Leonarda 7 13 2 1/2 Längen H.Engels Frau K.Engels Am.Frau L.-M.Engels 57,5 kg 13,6 10. Ragazza (GB) 14 11 Nase Stall Rabenklippe Frau M.Lindemann Frau M.Riehl 50,0 kg Erl. 3,0 Mgw. 1,0 26,1 11. Chesnee (IRE) Sb. 10 2 1/2 Länge A.Luft B.Nedorostek J.L.Silverio 56,0 kg 38,8 12. Karma Aura 1 7 Hals Gestüt Brümmerhof D.Moser W.Panov 60,0 kg 4,9 13. Imposito 13 9 10 Längen H.-J.Stolberg H.-J.Stolberg C.Henrique 52,0 kg 29,3 Quoten zu 1 €: Siegwette 20,3 - Platzwette 2,8 / 9,2 / 3,2 - Zweierwette 923,0 - Dreierwette 7.375,5 - 2 aus 4 11,1 - Multi 4 1.816,5 - Multi 5 363,3 - Multi 6 121,1 - Multi 7 51,9 ZEIT DES RENNENS: 2:08,03 STARTZEIT: 13:45:00 Uhr STARTER: 13 NICHTSTARTER: Amon.
Köln: Karin Baronin von Ullmann   Schwarzgold Rennen (Gr III) 2019 - Sigerin: Axana
Köln: Karin Baronin von Ullmann Schwarzgold Rennen (Gr III) 2019 - Sigerin: Axana
23. April 2019
Montag, 22.04.2019, 17:10 Uhr Karin Baronin von Ullmann - Schwarzgold-Rennen Gruppe III - Stutenrennen (A), 1.600 m, 55.000 €, Boden: gut Für 3-jährige Stuten., Gew. 58,0 kg. Geldpreise: 55.000 € (32.000, 12.000, 6.000, 3.000, 2.000)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter der Siegerin, gegeben vom Gestüt Schlenderhan. 1.100 € Einsatz (290, 385, 425). Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Axana 3 1 überlegen 32.000 € Team Valor Andr.Wöhler E.Pedroza 58,0 kg 5,3 2. Anna Pivola 2 2 2 3/4 Längen 12.000 € Gestüt Brümmerhof M.Klug M.Pecheur 58,0 kg 15,3 3. Satomi 8 9 1 1/2 Längen 6.000 € Stall Helena M.Klug R.Piechulek 58,0 kg 14,2 4. Wish you Well 11 7 2 3/4 Längen 3.000 € Gestüt Höny-Hof J.-P.Carvalho I.Mendizabal 58,0 kg 10,2 5. Akribie 1 10 2 Längen 2.000 € Gestüt Röttgen M.Klug A.de Vries 58,0 kg 3,1 6. Linaria 6 8 3/4 Länge Gestüt Auenquelle J.Hirschberger M.Casamento 58,0 kg 28,0 7. Barbados (FR) 4 6 1/2 Länge Gestüt Bona P.Schiergen St.Hellyn 58,0 kg 6,7 8. Wild Emotion 10 11 1 1/2 Längen Stall Nannippus A.Suborics A.Pietsch 58,0 kg 30,0 9. Eternal Summer (FR) 5 5 kurzer Kopf Gestüt Schlenderhan J.-P.Carvalho F.Minarik 58,0 kg 14,0 10. Peace of Paris 7 3 1 3/4 Längen Stall Turffighter M.Klug M.Seidl 58,0 kg 6,5 Axana: s.u. - Anna Pivola: s.u. Quoten zu 1 €: Siegwette 5,3 - Platzwette 2,4 / 4,0 / 3,6 - Zweierwette 87,5 - Dreierwette 987,6 - 2 aus 4 11,1 - Multi 4 7.911,0 - Multi 5 1.582,2 - Multi 6 527,4 Auf Anordnung des Direktoriums wurden von Axana und Anna Pivola eine Dopingprobe entnommen. ZEIT DES RENNENS: 1:34,80 STARTZEIT: 17:28:00 Uhr STARTER: 10 NICHTSTARTER: Stex.
Hannover: Großer Preis der Cup der Privatbank ODDO BHF 2019 (L) - Sieger: Dantos
Hannover: Großer Preis der Cup der Privatbank ODDO BHF 2019 (L) - Sieger: Dantos
23. April 2019
Montag, 22.04.2019, 13:30 Uhr Cup der Privatbank ODDO BHF Ausgleich III (D), 2.000 m, 8.000 €, Boden: gut Für 4-jährige und ältere Pferde., GAG -6 f.4j.u.ält. Geldpreise: 8.000 € (4.000, 1.600, 1.200, 800, 400)., Ehrenpreis dem Besitzer, Andenken dem Trainer und Reiter des Siegers. Ehrenpreise überreicht Lothar Wagner, Seniorberater der ODDO BHF in Hannover. 80 € Einsatz (40, 40). Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Dantos 12 10 sicher 4.000 € Th.Jander J.Korpas Mirko Sanna 53,5 kg 20,3 2. Invincible Really 11 1 1 1/4 Längen 1.600 € R.Paulick D.Paulick J.Bojko 55,0 kg 25,2 3. Wirbelwind 3 4 7 1/4 Längen 1.200 € Frau I.Blume P.Vovcenko A.Best 59,5 kg 10,1 4. Love Fifteen 2 12 Kopf 800 € M.u.Ph.v.Loeper T.Potters Jiri Palik 60,0 kg 3,6 5. Palace King Skl. 5 14 3/4 Länge 400 € Stall Equus Maximus St.Richter B.Ganbat 58,0 kg 17,9 6. Prairie Moonshine 6 3 3/4 Länge H.Bartl K.Demme A.Helfenbein 58,0 kg 9,8 7. Lessing (JPN) 4 6 Kopf S.Ociepka u.a. St.Richter L.Delozier 59,0 kg 15,9 8. Caracalla Queen 9 5 3 3/4 Längen St.Molks J.Korpas M.Laube 56,5 kg 8,1 9. Leonarda 7 13 2 1/2 Längen H.Engels Frau K.Engels Am.Frau L.-M.Engels 57,5 kg 13,6 10. Ragazza (GB) 14 11 Nase Stall Rabenklippe Frau M.Lindemann Frau M.Riehl 50,0 kg Erl. 3,0 Mgw. 1,0 26,1 11. Chesnee (IRE) Sb. 10 2 1/2 Länge A.Luft B.Nedorostek J.L.Silverio 56,0 kg 38,8 12. Karma Aura 1 7 Hals Gestüt Brümmerhof D.Moser W.Panov 60,0 kg 4,9 13. Imposito 13 9 10 Längen H.-J.Stolberg H.-J.Stolberg C.Henrique 52,0 kg 29,3 Quoten zu 1 €: Siegwette 20,3 - Platzwette 2,8 / 9,2 / 3,2 - Zweierwette 923,0 - Dreierwette 7.375,5 - 2 aus 4 11,1 - Multi 4 1.816,5 - Multi 5 363,3 - Multi 6 121,1 - Multi 7 51,9 ZEIT DES RENNENS: 2:08,03 STARTZEIT: 13:45:00 Uhr STARTER: 13 NICHTSTARTER: Amon.
Berlin: Altano-Rennen 2019 (L) - Sieger: Ernesto
Berlin: Altano-Rennen 2019 (L) - Sieger: Ernesto
23. April 2019
Sonntag, 21.04.2019, 16:10 Uhr Altano-Rennen Listenrennen (A), 2.800 m, 25.000 €, Boden: gut Für 4-jährige und ältere Pferde., Gew. 57,0 kg. Pferde die seit 1.7.2018 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr Geldpreise: 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers. 250 € Einsatz (63, 87, 100). Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Ernesto 1 7 sicher 14.000 € Stall Reckendorf M.Klug A.de Vries 58,5 kg 5,4 2. Alounak (FR) 4 4 1 Länge 6.500 € Darius Racing W.Hickst A.Hamelin 57,0 kg 2,8 3. Moonshiner Sb. 3 6 1/2 Länge 3.000 € Gestüt Schlenderhan J.-P.Carvalho F.Minarik 58,5 kg 3,3 4. Wisperwind Sb. 6 3 Hals 1.500 € M.Honig u.S.J.Weiss H.Grewe L.Delozier 57,0 kg 8,6 5. Berghain (IRE) 5 5 1 Länge Capricorn Stud J.Hirschberger M.Pecheur 57,0 kg 8,8 6. Klüngel 2 1 1 1/2 Längen H.Renz M.Klug Jiri Palik 58,5 kg 11,8 7. Raviella (CZE) 7 2 Hals DS Dolni Moravice/Tschechien E.Zahorova B.Murzabayev 55,5 kg 31,6 Ernesto: s.u. Die RL belegte L.Delozier wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Reitverbot vom 05.05. bis einschl. 01.06. (28 Renntage), L.Delozier wegen Verstoß gegen Nr. 594/10 RO mit einem Verfall von 50 % der Gewinnprozente. Quoten zu 1 €: Siegwette 5,4 - Platzwette 2,5 / 2,4 - Zweierwette 10,1 - Dreierwette 27,7 Auf Anordnung der RL wurde von Ernesto eine Dopingprobe entnommen. ZEIT DES RENNENS: 3:02,36 STARTZEIT: 16:28:00 Uhr STARTER: 7
Berlin: Preis von Dahlwitz (L)  2019 - Sieger: Be My Sheriff
Berlin: Preis von Dahlwitz (L) 2019 - Sieger: Be My Sheriff
23. April 2019
Sonntag, 21.04.2019, 17:20 Uhr Preis von Dahlwitz Listenrennen (A), 2.000 m, 25.000 €, Boden: gut Für 4-jährige und ältere Pferde., Gew. 58,0 kg. Pferden, die seit 1.7.2018 kein Gruppe-Rennen gewonnen haben, 1 kg, seitdem nicht auf den Plätzen 2-3 in einem Gruppen-Rennen platziert waren, 2 kg, seitdem kein Listen-Rennen gewonnen haben, 3 kg erl. Geldpreise: 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers. 250 € Einsatz (63, 87, 100). Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Be My Sheriff 4 2 leicht 14.000 € Frau N.Siepmann H.Grewe L.Delozier 56,0 kg 3,7 2. Devastar 1 5 3 Längen 6.500 € Gestüt Park Wiedingen M.Klug A.de Vries 58,0 kg 2,6 3. All for Arthur (IRE) 5 6 H(Itobo) 3.000 € Gestüt Höny-Hof J.-P.Carvalho F.Minarik 55,0 kg 20,2 4. Esti Feny (HUN) 6 3 1 1/4 Längen 1.500 € Stall Diospusztai II/Ungarn C.Zala T.Nagy 55,0 kg 33,1 5. Rolando (IRE) 3 7 2 Längen K.Allofs u.Stiftung Gestüt Fährhof Andr.Wöhler E.Pedroza 57,0 kg 5,4 6. Melodino Sb. 8 9 1/2 Länge Stall Heymann GmbH K.Demme M.Pecheur 55,0 kg 37,0 7. Lijian 7 1 Nase Frau C.Lopez J.Hirschberger M.Lopez 55,0 kg 15,2 8. Poldi's Liebling 9 4 1 Länge Stall Audenhove Andr.Wöhler B.Murzabayev 55,0 kg 15,1 - Itobo 2 8 3 Längen Stall Totti H.-J.Gröschel M.Casamento 57,0 kg 8,6 Die RL eröffnete ein Protestverfahren gegen das drittplatzierte Pferd Itobo wegen Fehlgewichts des Reiters beim Zurückwiegen von 600 Gramm, disqualifizierte Itobo und nahm ihn aus der Platzierung. Die RL belegte M.Casamento wegen Fehlgewichts (Nr. 594/12 RO) mit einem Reitverbot vom 05.05. bis einschl. 06.05. (2 Renntage). Quoten zu 1 €: Siegwette 3,7 - Platzwette 1,7 / 1,6 / 3,2 - Zweierwette 6,1 - Dreierwette 70,6 Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Be My Sheriff eine Dopingprobe entnommen. ZEIT DES RENNENS: 2:02,86 STARTZEIT: 17:36:00 Uhr STARTER: 9
Düsseldorf: Kalkmann Frühjahrs Meile (Gr. III) - Sieger: Stormy Antarctic
Düsseldorf: Kalkmann Frühjahrs Meile (Gr. III) - Sieger: Stormy Antarctic
15. April 2019
DÜSSELDORF - Kalkmann Frühjahrs-Meile 14.04.2019, 15:00Gruppe III (A)1.600 m55.000 €Boden: gut Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Stormy Antarctic (GB) 1 8 sicher 32.000 € P.K.Siu/England E.Walker G.Mosse 59,0 kg 1,5 2. Madita 9 4 Hals 12.000 € German Racing Club S.Smrczek B.Murzabayev 54,5 kg 27,4 3. Degas 2 5 2 1/2 Längen 6.000 € E.Sauren M.Klug A.de Vries 58,0 kg 13,0 4. Palace Prince Sb. 5 3 3 1/2 Längen 3.000 € Gestüt Höny-Hof J.-P.Carvalho F.Minarik 57,0 kg 22,2 5. Wonnemond 6 9 1/2 Länge 2.000 € Stall Frohnbach S.Smrczek B.Ganbat 57,0 kg 5,2 6. Alinaro 3 6 2 Längen Stall Dein-Rennpferd.de u.Chr.Holschbach H.Grewe Mirko Sanna 57,0 kg 42,0 7. Wetrov (FR) 7 7 1 1/4 Längen Frau N.Ermashev R.Rohne M.Casamento 56,0 kg 53,0 8. Zargun Sb. 8 1 3/4 Länge Darius Racing H.Grewe L.Delozier 56,0 kg 18,3 9. Los Campanos 4 2 41 Längen Helmut Schmidt Dr.A.Bolte R.Piechulek 57,0 kg 14,7 Stormy Antarctic (GB): s.u. - Degas: s.u. Quoten zu 1 €: Siegwette 1,5 - Platzwette 1,2 / 2,5 / 2,2 - Zweierwette 55,1 - Dreierwette 189,5 Auf Anordnung des Direktoriums wurde vor dem Rennen bei Palace Prince und Stormy Antarctic der tCO2-Gehalt im Blut ermittelt. Es wurde keine Abweichung von der Norm festgestellt. Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Stormy Antarctic eine Dopingprobe entnommen. Auf Anordnung der RL wurde von Degas eine Dopingprobe entnommen. ZEIT DES RENNENS: 1:34,11 STARTZEIT: 15:02:00 Uhr STARTER: 9
Berlin: Preis des Gestüt Röttgen (L) - SIegerin: Fountain of Time
Berlin: Preis des Gestüt Röttgen (L) - SIegerin: Fountain of Time
09. April 2019
Sonntag, 07.04.2019, 16:55 Uhr Preis des Gestüt Röttgen Listenrennen - Stutenrennen (A), 1.600 m, 25.000 €, Boden: gut stellenweise fest Für 4-jährige und ältere Stuten., Gew. 56,5 kg. Stuten, die seit 1.7.2018 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr. Geldpreise: 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500)., Das Grundgewicht wurde nach Abschluss der Vorstarterangabe um 0,5 kg erhöht. Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter der Siegerin. 250 € Einsatz (63, 87, 100). EINLAUF: 7 - 8 - 9 - 10 - 2 - 4 - 5 - 6 - 1 - 11 Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Fountain Of Time (IRE) 7 4 sicher 14.000 € Godolphin SNC/Frankreich H.-A.Pantall/Frankreich S.Saadi 56,5 kg 2,0 2. Nica 8 8 1/2 Länge 6.500 € R.Nicolay Dr.A.Bolte R.Piechulek 56,5 kg 4,7 3. Serena 9 5 3 1/2 Längen 3.000 € Gestüt Paschberg H.-J.Gröschel C.Henrique 56,5 kg 12,3 4. Viva Gloria 10 9 1/2 Länge 1.500 € Gestüt Auenquelle J.Hirschberger W.Panov 56,5 kg 8,8 5. Cabarita 2 10 1 1/2 Längen C.Biedermann H.-J.Gröschel E.Pedroza 58,0 kg 16,3 6. Be my Best 4 6 1 Länge J.Schmidt u.Frau A.Seegers T.Potters B.Ganbat 56,5 kg 45,2 7. Caesara (GB) 5 2 1 Länge Gestüt Haus Ittlingen J.-P.Carvalho F.Minarik 56,5 kg 18,6 8. Coppelia 6 11 2 1/2 Längen Stall Oberlausitz Frau Cl.Barsig M.Cadeddu 56,5 kg 33,4 9. Armance (FR) 1 1 3/4 Länge Stall Lilofee St.Richter M.Seidl 58,0 kg 11,0 10. Wierland 11 3 2 1/2 Längen Gestüt Ebbesloh P.Schiergen B.Murzabayev 56,5 kg 34,3 Fountain Of Time (IRE): s.u. - Serena: s.u. Quoten zu 1 €: Siegwette 2,0 - Platzwette 1,4 / 2,0 / 2,7 - Zweierwette 7,6 - Dreierwette 64,3 - 2 aus 4 1,8 - Multi 4 16,5 - Multi 5 3,3 - Multi 6 1,1 Auf Anordnung des Direktoriums wurden von Fountain Of Time und Serena eine Dopingprobe entnommen. ZEIT DES RENNENS: 1:37,05 STARTZEIT: 17:00:00 Uhr STARTER: 10 NICHTSTARTER: Skrei.
Köln: RaceBets de Grand Prix Aufgalopp (L) - Siegerin: Nacida
Köln: RaceBets de Grand Prix Aufgalopp (L) - Siegerin: Nacida
01. April 2019
Sonntag, 31.03.2019, 16:45 Uhr RaceBets.de Grand Prix-Aufgalopp Listenrennen (A), 2.100 m, 25.000 €, Boden: gut Für 4-jährige und ältere Pferde., Gew. 56,0 kg. Siegern seit 1.5.2018 eines Listen-Rennens 1 kg, eines Rennens der Gruppe III 2 kg, der Gruppe II 3 kg, der Gruppe I 4 kg mehr. Pferden, die seit 1.5.2018 weder ein Listen-Rennen gewonnen haben noch auf den Plätzen 1-3 in einem Gruppen-Rennen platziert waren, 1,5 kg erl. Geldpreise: 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers. Ehrenpreis überreicht von Frau Hanni Guerra, Marketing Manager RaceBets Deutschland. 250 € Einsatz (125, 125). EINLAUF: 7 - 2 - 3 - 5 - 4 - 1 Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Nacida 7 4 sicher 14.000 € Gestüt Niederrhein Frau Y.Almenräder M.Pecheur 53,0 kg 16,0 2. Devastar 2 6 1/2 Länge 6.500 € Gestüt Park Wiedingen M.Klug M.Seidl 58,0 kg 3,5 3. Be My Sheriff 3 7 3/4 Länge 3.000 € Frau N.Siepmann H.Grewe L.Delozier 57,0 kg 2,3 4. All for Arthur (IRE) 5 3 2 1/2 Längen 1.500 € Gestüt Höny-Hof J.-P.Carvalho M.Cadeddu 54,5 kg 6,8 5. Falcao Negro (GB) 4 2 1 1/4 Längen Lebeau Racing H.Grewe Frau C.Pacaut 57,0 kg 8,1 6. Khan Sb. 1 1 28 Längen Darius Racing H.Grewe C.Lecoeuvre 60,0 kg 7,6 Nacida: s.u. - Devastar: s.u. Quoten zu 1 €: Siegwette 16,0 - Platzwette 4,2 / 2,2 - Zweierwette 56,6 - Dreierwette 125,0 Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Nacida eine Dopingprobe entnommen. Auf Anordnung der RL wurde von Devastar eine Dopingprobe entnommen. ZEIT DES RENNENS: 2:12,77 STARTZEIT: 16:51:00 Uhr STARTER: 6 NICHTSTARTER: Northern Rock.
GERMAN RACING Champions League: Saisonrückblick 2018
GERMAN RACING Champions League: Saisonrückblick 2018
30. Dezember 2018
Die GERMAN RACING Champions League: Eine Klasse für sich. Elf Saisonhöhepunkte – eine Rennserie. In sechs deutschen Galoppmetropolen kämpten 2018 wieder die Besten der Besten um den begehrten Meistertitel. In diesem Saisonrückblick zeigen wir die spannendsten Momente aus allen 11 Läufen und dem großen Finale in München. Ebenso enthalten sind zahlreiche Interviews der Aktiven. Mehr Informationen zur GERMAN RACING Champions League finden Sie unter https://www.german-racing.com/gr/champions-league/2018/ #grcl2018
Dresden: Großer Preis der Freiberger Bierspezialitäten (L) - Sieger: Be My Sheriff
Dresden: Großer Preis der Freiberger Bierspezialitäten (L) - Sieger: Be My Sheriff
22. November 2018
Mittwoch, 21.11.2018, 14:20 Uhr Großer Preis der Freiberger Bierspezialitäten (9. Grosser Dresdner Herbstpreis) Listenrennen (A), 2.200 m, 25.000 €, Boden: gut bis weich Für 3-jährige und ältere Pferde., Gew. 55,5 kg. f.3j., 57,0 kg. f.4j.u.ält. Pferden, die seit 1.1.2018 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr. Geldpreise: 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer, Reiter und Pfleger des Siegers. 250 € Einsatz (125, 125). EINLAUF: 4 - 2 - 1 - 3 - 11 - 8 - 5 - 9 - 12 - 7 - 6 Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Be My Sheriff 4 5 überlegen 14.000 € Frau N.Siepmann H.Grewe L.Delozier 57,0 kg 88 2. Windstoß 2 4 4 3/4 Längen 6.500 € Gestüt Röttgen M.Klug M.Pecheur 58,5 kg 27 3. Itobo 1 7 Kopf 3.000 € Stall Totti H.-J.Gröschel W.Panov 58,5 kg 29 4. Amigo 3 2 1/2 Länge 1.500 € Rennstall Germanius Frau E.Fabianova J.Bojko 57,0 kg 200 5. Guiliana (FR) 11 6 3 1/4 Längen Stall Torjäger Andr.Wöhler B.Murzabayev 55,5 kg 128 6. Oscar 8 12 2 1/2 Längen R.Paulick D.Paulick M.Laube 57,0 kg 511 7. Enjoy Vijay 5 8 1 3/4 Längen Gestüt Ittlingen P.Schiergen A.Starke 57,0 kg 67 8. Portorikos (IRE) 9 10 2 1/2 Längen Autoopravovna Strnisko/Slowakei M.Stancik Jiri Palik 57,0 kg 353 9. Melodino Sb. 12 11 1/2 Länge Stall Heymann GmbH K.Demme A.Best 55,5 kg 164 10. Northsea Star 7 9 2 3/4 Längen Gestüt Wittekindshof M.Klug R.Piechulek 57,0 kg 340 11. Luciani 6 1 49 Längen Stall Hanse J.-P.Carvalho F.Minarik 57,0 kg 231 Be My Sheriff: s.u. QUOTEN: Siegwette 88:10. - Platzwette 18, 13, 11:10. - Zweierwette 322:10. - Dreierwette 1.163:10. - Platz-Zwilling-Wette 48, 38, 17:10. Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Be My Sheriff eine Dopingprobe entnommen. ZEIT DES RENNENS: 2:20,90 STARTZEIT: 14:24:00 Uhr STARTER: 11 NICHTSTARTER: Sir Sun.
Preis des G.O.L.D. Gartenstadt Olympisches Dorf von 1936 - Herzog von Ratibor-Rennen - Donjah
Preis des G.O.L.D. Gartenstadt Olympisches Dorf von 1936 - Herzog von Ratibor-Rennen - Donjah
05. November 2018
Sonntag, 04.11.2018, 14:30 Uhr Großer Preis des G.O.L.D. Gartenstadt Olympisches Dorf von 1936 - Herzog von Ratibor-Rennen Gruppe III (A), 1.700 m, 55.000 €, Boden: gut Für 2-jährige Pferde., Gew. 57,0 kg. Siegern eines Listen-Rennens 1 kg, Siegern eines Gruppe-Rennens 2 kg mehr. Geldpreise: 55.000 € (32.000, 12.000, 6.000, 3.000, 2.000)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers. Das Grundgewicht wurde nach Abschluss der Vorstarterangabe um 1 kg erhöht. 1.100 € Einsatz (180, 270, 300, 350). 1. Nachnennung zum 3. September gegen 1.170 Euro Gebühr. EINLAUF: 9 - 7 - 3 - 2 - 5 - 1 - 4 - 8 - 6 Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Donjah 9 3 überlegen 32.000 € Darius Racing H.Grewe L.Delozier 55,5 kg 35 2. Sibelius 7 4 6 Längen 12.000 € Art 4 Horseracing M.Klug A.Helfenbein 57,0 kg 175 3. Dschingis First 3 1 1 Länge 6.000 € H.Pudwill M.Klug M.Pecheur 57,0 kg 50 4. Accon 2 8 2 1/2 Längen 3.000 € H.Renz M.Klug R.Piechulek 57,0 kg 69 5. Manx (IRE) 5 9 1 1/4 Längen 2.000 € Stall Ullmann J.-P.Carvalho M.Cadeddu 57,0 kg 386 6. Certain Lad (GB) 1 2 3/4 Länge C.R.Hirst/England M.R.Channon/England Ch.Bishop 58,0 kg 27 7. Jeck Yeah (FR) Skl. 4 7 3 1/2 Längen E.Sauren Mario Hofer B.Murzabayev 57,0 kg 249 8. Zerostress 8 5 1 Länge Gestüt Ittlingen W.Hickst A.Best 57,0 kg 141 9. Say Good Buy 6 6 4 1/2 Längen E.Sauren P.Schiergen A.Starke 57,0 kg 88 Die RL belegte L.Delozier wegen Verstoßes gegen Nr. 594/19 RO (Siegbekundung) mit einer Geldbuße von 100 €. QUOTEN: Siegwette 35:10. - Platzwette 21, 37, 22:10. - Zweierwette 495:10. - Dreierwette 2.180:10. - Platz-Zwilling-Wette 88, 42, 139:10. Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Donjah eine Dopingprobe entnommen. ZEIT DES RENNENS: 1:46,42 STARTZEIT: 14:46:00 Uhr STARTER: 9
Iquitos-Sieg in München am 01.11.2018
Iquitos-Sieg in München am 01.11.2018
01. November 2018
Iquitos siegt im Großen Preis von Bayern am 01.11.2018 im Finallauf der German Racing Champions League und wird dadurch Gesamtwertungssieger 2018. #grcl2018
 
 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm