Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Mediathek

Saison 2017

Saison 2016

Saison 2015

Saison 2014

Saison 2013

 

Video-Archiv

Slider
Grid
Mein Herz schlägt Galopp - Im Rennstall von Andreas Suborics
Mein Herz schlägt Galopp - Im Rennstall von Andreas Suborics
15. Oktober 2019
Düsseldorf: 99. Grosser Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Gr. III) - Sieger: Kronprinz
Düsseldorf: 99. Grosser Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Gr. III) - Sieger: Kronprinz
15. Oktober 2019
Düsseldorf: RaceBets.de - Winterkönigin Trial (L) - Siegerin: Romsey
Düsseldorf: RaceBets.de - Winterkönigin Trial (L) - Siegerin: Romsey
15. Oktober 2019
Hannover: Grosser Preis der Wohnungswirtschaft (L) - Siegerin: Ghislaine
Hannover: Grosser Preis der Wohnungswirtschaft (L) - Siegerin: Ghislaine
15. Oktober 2019
Hannover: Grosser Preis der BMW Niederlassung (L) - Siegerin: Anna Magnolia
Hannover: Grosser Preis der BMW Niederlassung (L) - Siegerin: Anna Magnolia
15. Oktober 2019
Berlin-Hoppegarten: Silbernes Pferd (Gr. III) - Sieger: Ladykiller
Berlin-Hoppegarten: Silbernes Pferd (Gr. III) - Sieger: Ladykiller
14. Oktober 2019
Köln: Preis des Winterfavoriten (Gr III) - Sieger Rubaiyat
Köln: Preis des Winterfavoriten (Gr III) - Sieger Rubaiyat
07. Oktober 2019
Prix de l’Arc de Triomphe 2019 - Sieger Waldgeist - Quelle: France Galop
Prix de l’Arc de Triomphe 2019 - Sieger Waldgeist - Quelle: France Galop
07. Oktober 2019
Sky Sport News HD Beitrag: GERMAN RACING 29. Preis der Deutschen Einheit (Gruppe III)
Sky Sport News HD Beitrag: GERMAN RACING 29. Preis der Deutschen Einheit (Gruppe III)
04. Oktober 2019
Teaser Preis der Deutschen Einheit am 03.10.2019 in Berlin
Teaser Preis der Deutschen Einheit am 03.10.2019 in Berlin
01. Oktober 2019
 
 
Mein Herz schlägt Galopp - Im Rennstall von Andreas Suborics
Mein Herz schlägt Galopp - Im Rennstall von Andreas Suborics
15. Oktober 2019
Mein Herz schlägt Galopp. Ein Leben für den Galopprennsport - die Gesichter derer, die ihr Leben dem Galopprennsport widmen. Dies sind ihre Geschichten. "Jedes Pferd hat seinen eigenen Charakter und das muss man erkennen." - Andreas Suborics #MeinHerzschlägtGalopp #Germanracing #Horseracing
Düsseldorf: 99. Grosser Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Gr. III) - Sieger: Kronprinz
Düsseldorf: 99. Grosser Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Gr. III) - Sieger: Kronprinz
15. Oktober 2019
Sonntag, 29.09.2019, 17:10 Uhr 99. Grosser Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf Gruppe III (A), 1.700 m, 55.000 €, Boden: weich Für 3-jährige und ältere Pferde., Gew. 56,0 kg. f.3j., 58,0 kg. f.4j.u.ält. Siegern seit 1.1.2019 eines Rennens der Gruppe III 1 kg, der Gruppe II 2 kg, der Gruppe I 3 kg mehr. Pferden, die seit 1.1.2019 keinen Geldpreis von 12.000 € gewonnen haben, 1 kg erl. Geldpreise: 55.000 € (32.000, 12.000, 6.000, 3.000, 2.000)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, gegeben von der Landeshauptstadt Düsseldorf, überreicht von Herrn Oberbürgermeister Thomas Geisel und Frau Dr. Vera Geisel. Das Grundgewicht wurde nach Abschluss der Vorstarterangabe um 0,5 kg erhöht. 1.100 € Einsatz (290, 385, 425). Einlauf: 1 - 3 - 4 - 6 - 2 - 5 - 7 Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Kronprinz 1 2 leicht 32.000 € A.A.Alyousfi P.Schiergen L.Delozier 58,0 kg 18,6 2. Ninario 3 6 4 Längen 12.000 € G.Flügge W.Hickst M.Casamento 57,0 kg 9,9 3. Broderie (GB) 4 4 Nase 6.000 € Godolphin SNC/Frankreich H.-A.Pantall/Frankreich V.Cheminaud 56,5 kg 4,3 4. Nica 6 1 Kopf 3.000 € R.Nicolay Dr.A.Bolte R.Piechulek 56,5 kg 2,0 5. Sun at work 2 5 2 1/4 Längen 2.000 € Frau E.Kindrat W.Haustein M.Pecheur 58,0 kg 18,8 6. Emerita 5 7 1 1/2 Längen Gestüt Paschberg H.-J.Gröschel A.Starke 56,5 kg 8,2 7. Bella Ragazza (GB) 7 8 3 Längen P.Brocklehurst/England H.Morrison/England G.Mosse 55,5 kg 7,4 Kronprinz: s.u. Quoten zu 1 €: Siegwette 18,6 - Platzwette 3,9 / 2,5 / 1,8 - Zweierwette 35,2 - Dreierwette 448,2 Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Kronprinz eine Dopingprobe entnommen. ZEIT DES RENNENS: 1:46,55 STARTZEIT: 17:17:00 Uhr STARTER: 7 NICHTSTARTER: Viva Gloria.
Düsseldorf: RaceBets.de - Winterkönigin Trial (L) - Siegerin: Romsey
Düsseldorf: RaceBets.de - Winterkönigin Trial (L) - Siegerin: Romsey
15. Oktober 2019
Sonntag, 29.09.2019, 15:55 Uhr RaceBets.de - Winterkönigin-Trial Listenrennen - Stutenrennen (A), 1.500 m, 25.000 €, Boden: weich Für 2-jährige Stuten., Gew. 57,0 kg. Siegerinnen 1 kg mehr. Stuten, die keinen Geldpreis von 2.500 € gewonnen haben, 1 kg erl. Geldpreise: 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter der Siegerin, gegeben und überreicht von RaceBets.de, die Pferdewette im Internet. 250 € Einsatz (125, 125). Einlauf: 2 - 3 - 1 - 5 - 6 - 4 Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Romsey (GB) 2 4 sicher 14.000 € The End-R-Ways Partnership & Partners/England H.Morrison/England G.Mosse 58,0 kg 2,7 2. Sound Machine 3 6 3/4 Länge 6.500 € Mario Hofer GmbH Mario Hofer L.Delozier 58,0 kg 5,5 3. Flamingo Girl 1 3 3/4 Länge 3.000 € St.Hahne H.Grewe B.Ganbat 58,0 kg 7,4 4. Lips Eagle 5 5 2 Längen 1.500 € Stall Lintec A.Suborics A.Starke 56,0 kg 6,5 5. Sea of Love 6 2 3 1/2 Längen Stall Dipoli M.Klug M.Pecheur 56,0 kg 10,0 6. Amalita 4 1 3/4 Länge Gestüt Schlenderhan J.-P.Carvalho F.Minarik 56,0 kg 4,1 Romsey (GB): s.u. Quoten zu 1 €: Siegwette 2,7 - Platzwette 2,1 / 2,4 - Zweierwette 11,3 - Dreierwette 34,5 Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Romsey eine Dopingprobe entnommen. ZEIT DES RENNENS: 1:33,36 STARTZEIT: 16:00:00 Uhr STARTER: 6
Hannover: Grosser Preis der Wohnungswirtschaft (L) - Siegerin: Ghislaine
Hannover: Grosser Preis der Wohnungswirtschaft (L) - Siegerin: Ghislaine
15. Oktober 2019
Sonntag, 29.09.2019, 16:15 Uhr Grosser Preis der Wohnungswirtschaft Listenrennen - Stutenrennen (A), 1.400 m, 25.000 €, Boden: weich Für 3-jährige und ältere Stuten., Gew. 55,5 kg. f.3j., 57,0 kg. f.4j.u.ält. Stuten, die seit 1.1.2019 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr. Geldpreise: 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500)., Ehrenpreis dem Besitzer, Andenken dem Trainer und Reiter der Siegerin. Ehrenpreise überreichen Matthias Herter (Vorsitzender Geschäftsführer meravis Wohnungsbau- und Immobilien GmbH), Karl Heinz Range (Geschäftsführer KSG Hannover GmbH), Dipl.-Ök. Verw.-Prof. Martin Schneider (kaufmännischer Vorstand Wohnungsgenossenschaft Heimkehr e.G.) und Karsten Klaus (Geschäftsführer hanova WOHNEN GmbH). 250 € Einsatz (125, 125). Einlauf: 8 - 6 - 9 - 7 - 3 - 2 - 10 - 5 - 11 - 4 Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Ghislaine (GB) 8 9 sicher 14.000 € Dr.Chr.Berglar Andr.Wöhler E.Pedroza 55,5 kg 5,6 2. Castle Of May (IRE) 6 5 1 3/4 Längen 6.500 € Team Högdala AB/Frankreich F.-H.Graffard R.Thomas 55,5 kg 6,6 3. K Club (IRE) 9 3 3/4 Länge 3.000 € Stall Walzertraum J.Hirschberger A.Pietsch 55,5 kg 10,6 4. Elegant Light (GB) 7 6 Hals 1.500 € Godolphin SNC/Frankreich H.-A.Pantall/Frankreich J.-L.Guillochon 55,5 kg 3,9 5. Cabarita 3 11 1 1/2 Längen C.Biedermann H.-J.Gröschel C.Henrique 57,0 kg 33,4 6. Be my Best 2 7 1/2 Länge J.Schmidt u.Frau A.Seegers T.Potters Th.Hammer-Hansen 57,0 kg 24,3 7. Peace of Paris 10 10 kurzer Kopf Stall Turffighter M.Klug M.Seidl 55,5 kg 20,5 8. Shafran Mnm (IRE) 5 1 8 1/2 Längen Günay Equestrian Invest GmbH W.Haustein Th.Bachelot 57,0 kg 3,2 9. Reaction 11 8 2 1/4 Längen Gestüt Erftmühle Frau E.Fabianova J.Bojko 55,5 kg 35,1 10. Caesara (GB) 4 4 Kopf Gestüt Haus Ittlingen J.-P.Carvalho M.Cadeddu 57,0 kg 22,4 Ghislaine (GB): s.u. - Caesara (GB): s.u. Quoten zu 1 €: Siegwette 5,6 - Platzwette 2,0 / 2,4 / 2,0 - Zweierwette 21,6 - Dreierwette 213,0 - 2 aus 4 2,8 - Multi 4 25,5 - Multi 6 1,7 Caesara wurde angaloppiert. Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Ghislaine eine Dopingprobe entnommen. ZEIT DES RENNENS: 1:30,74 STARTZEIT: 16:21:00 Uhr STARTER: 10 NICHTSTARTER: Clear For Take Off.
Hannover: Grosser Preis der BMW Niederlassung (L) - Siegerin: Anna Magnolia
Hannover: Grosser Preis der BMW Niederlassung (L) - Siegerin: Anna Magnolia
15. Oktober 2019
Sonntag, 29.09.2019, 15:05 Uhr Grosser Preis der BMW Niederlassung Hannover Listenrennen - Stutenrennen (A), 2.200 m, 25.000 €, Boden: weich Für 3-jährige und ältere Stuten., Gew. 54,5 kg. f.3j., 57,0 kg. f.4j.u.ält. Stuten, die seit 1.1.2019 ein Listen-Rennen gewonnen haben oder Zweiter oder Dritter in einem Gruppe-Rennen waren 1,5 kg, die seitdem mehrere Listen-Rennen oder ein Gruppe-Rennen gewonnen haben 3 kg mehr. Geldpreise: 25.000 € (14.000, 6.500, 3.000, 1.500)., Ehrenpreis dem Besitzer, Andenken dem Trainer und Reiter der Siegerin. Ehrenpreise überreicht Nina Englert, Leitung BMW Niederlassung Hannover. 250 € Einsatz (125, 125). Einlauf: 5 - 11 - 4 - 6 - 14 - 7 - 12 - 1 - 13 - 8 - 2 - 9 - 3 Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Anna Magnolia (FR) 5 2 Kampf 14.000 € Gestüt Brümmerhof D.Moser J.-L.Guillochon 57,0 kg 44,0 2. Nathan Mnm (GB) 11 14 Kopf 6.500 € Günay Equestrian Invest GmbH W.Haustein Th.Bachelot 54,5 kg 15,3 3. Amarone 4 4 1 3/4 Längen 3.000 € Rennstall Germanius Frau E.Fabianova J.Bojko 57,0 kg 32,5 4. Arktis Sb. 6 1 Kopf 1.500 € V.Burgard L.Hammer-Hansen M.Seidl 57,0 kg 8,3 5. Quita (GB) 14 12 1 1/2 Längen Stiftung Gestüt Fährhof W.Hickst R.Thomas 54,5 kg 3,8 6. Atlanta 7 3 1 Länge J.Stecklein Dr.A.Bolte M.Cadeddu 57,0 kg 21,5 7. Panthea (JPN) 12 6 1 1/4 Längen Dr.Chr.Berglar Andr.Wöhler E.Pedroza 55,0 kg Mgw. 0,5 6,6 8. Abadan (GB) Sb. 1 10 1/2 Länge Darius Racing H.Grewe C.Henrique 58,5 kg 10,6 9. Quantum Joy 13 13 Kopf Gestüt Park Wiedingen L.Hammer-Hansen Th.Hammer-Hansen 54,5 kg 10,1 10. Larea (GB) 8 9 6 1/2 Längen Gestüt Ittlingen P.Schiergen A.Best 57,0 kg 28,7 11. Eleni (FR) 2 8 12 Längen Gestüt Ittlingen W.Hickst A.Pietsch 58,5 kg 6,3 12. Lovelett (IRE) 9 5 10 Längen Stall Bethke-Jaenicke M.Figge M.Laube 57,0 kg 42,8 13. Akua'rella 3 7 1 3/4 Längen Gestüt Brümmerhof D.Moser W.Panov 57,0 kg 13,5 Anna Magnolia (FR): s.u. - Nathan Mnm (GB): s.u. Quoten zu 1 €: Siegwette 44,0 - Platzwette 9,5 / 4,6 / 5,6 - Zweierwette 1.271,1 - Dreierwette ,0 - 2 aus 4 33,4 - Multi 7 281,1 Nathan Mnm verlor ein Eisen. Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Anna Magnolia eine Dopingprobe entnommen. ZEIT DES RENNENS: 2:38,94 STARTZEIT: 15:09:00 Uhr STARTER: 13 NICHTSTARTER: Adeline.
Berlin-Hoppegarten: Silbernes Pferd (Gr. III) - Sieger: Ladykiller
Berlin-Hoppegarten: Silbernes Pferd (Gr. III) - Sieger: Ladykiller
14. Oktober 2019
Silbernes Pferd Gruppe III (A), 3.000 m, 55.000 €, Boden: gut Für 3-jährige und ältere Pferde., Gew. 55,5 kg. f.3j., 59,0 kg. f.4j.u.ält. Siegern seit 1.1.2019 eines Rennens der Gruppe III 1 kg, der Gruppe II 2 kg, der Gruppe I 3 kg mehr. Pferden, die seit 1.1.2019 keinen Geldpreis von 12.000 € gewonnen haben, 1 kg erl. Geldpreise: 55.000 € (32.000, 12.000, 6.000, 3.000, 2.000)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers. Das Grundgewicht wurde nach Abschluss der Vorstarterangabe um 1 kg erhöht. 1.100 € Einsatz (290, 385, 425). EINLAUF: 5 - 2 - 4 - 6 - 1 - 3 Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Ladykiller 5 6 sicher 32.000 € Rennstall Gestüt Hachtsee Andr.Wöhler B.Murzabayev 55,5 kg 3,7 2. Nacida 2 1 1 1/2 Längen 12.000 € Gestüt Niederrhein Frau Y.Almenräder A.de Vries 57,5 kg 12,4 3. Lillian Russell (IRE) 4 5 1 1/4 Längen 6.000 € Godolphin SNC/Frankreich H.-A.Pantall/Frankreich V.Cheminaud 56,5 kg 2,7 4. Enjoy The Moon (IRE) 6 4 Hals 3.000 € Gestüt Ittlingen P.Schiergen L.Delozier 54,5 kg 5,5 5. Moonshiner Sb. 1 2 5 Längen 2.000 € Gestüt Schlenderhan J.-P.Carvalho F.Minarik 58,0 kg 4,5 6. Amarone 3 3 31 Längen Rennstall Germanius Frau E.Fabianova J.Bojko 56,5 kg 16,0 Ladykiller: s.u. Quoten zu 1 €: Siegwette 3,7 - Platzwette 1,9 / 4,8 - Zweierwette 40,0 - Dreierwette 178,6 Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Ladykiller eine Dopingprobe entnommen. ZEIT DES RENNENS: 3:19,37 STARTZEIT: 14:07:00 Uhr STARTER: 6
Köln: Preis des Winterfavoriten (Gr III) - Sieger Rubaiyat
Köln: Preis des Winterfavoriten (Gr III) - Sieger Rubaiyat
07. Oktober 2019
Preis des Winterfavoriten Gruppe III (A), 1.600 m, 155.000 €, Boden: weich Geldpreise: 155.000 € (85.000, 31.000, 20.500, 10.300, 5.500, 2.700)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers. Außerdem Besitzerprämie in Höhe von 20.920 €, davon 11.470 € dem bestplatzierten, 4.184 € dem zweitbestplatzierten, 2.767 € dem drittbestplatzierten, 1.391 € dem viertbestplatzierten, 743 € dem fünftbestplatzierten und 365 € dem sechstbestplatzierten inländischen (Nr. 21 RO) Pferd. 2.325 € Einsatz (350, 540, 690, 745). Einlauf: 6 - 7 - 4 - 5 - 3 Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Rubaiyat (FR) 6 7 sicher 85.000 € Darius Racing H.Grewe C.Lecoeuvre 58,0 kg 2,2 2. Wonderful Moon 7 6 3/4 Länge 31.000 € Stall Wasserfreunde H.Grewe B.Murzabayev 58,0 kg 2,7 3. Palao 4 5 12 Längen 20.500 € Gestüt Ittlingen M.Klug M.Seidl 58,0 kg 9,5 4. Palimero 5 3 1 1/2 Längen 10.300 € Gestüt Etzean Mario Hofer L.Delozier 58,0 kg 7,8 5. More No Never 3 4 6 Längen 5.500 € Gestüt Schlenderhan J.-P.Carvalho M.Cadeddu 58,0 kg 7,3 Quoten zu 1 €: Siegwette 2,2 - Platzwette 1,3 / 1,4 - Zweierwette 3,2 - Dreierwette 11,4 Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Rubaiyat eine Dopingprobe entnommen. ZEIT DES RENNENS: 1:41,52 STARTZEIT: 17:22:00 Uhr STARTER: 5 NICHTSTARTER: Alson, Global Blues.
Prix de l’Arc de Triomphe 2019 - Sieger Waldgeist - Quelle: France Galop
Prix de l’Arc de Triomphe 2019 - Sieger Waldgeist - Quelle: France Galop
07. Oktober 2019
Waldgeist macht Galopp-Deutschland stolz: Grandioser Triumph des Ammerland/Newsells Park-Cracks gegen Enable im Arc in Paris Deutschland schrieb am Sonntag Galopp-Geschichte in ParisLongchamp: Waldgeist, der von Chantilly-Meistertrainer Andre Fabre vorbereitete Crack triumphierte für die Gestüte Ammerland (Dietrich von Boetticher) und Newsells Park (Andreas Jacobs) im Qatar Prix de l‘ Arc de Triomphe (Gruppe I, 5 Mio. Euro, 2.400 m), dem bedeutendsten Rennen der Welt. #GermanRacing #MeinHerzschlägtGalopp
Sky Sport News HD Beitrag: GERMAN RACING 29. Preis der Deutschen Einheit (Gruppe III)
Sky Sport News HD Beitrag: GERMAN RACING 29. Preis der Deutschen Einheit (Gruppe III)
04. Oktober 2019
Es war das spannendste Rennen des Jahres 2019 in Deutschland: Kein Krimi kann so packend sein, wie das Finale im pferdewetten.de – 29. Preis der Deutschen Einheit (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m), dem Highlight der German Racing Champions League am Nationalfeiertag auf der Galopprennbahn in Berlin-Hoppegarten: Der Super-Veteran Itobo, der Derbysieger Laccario und Be My Sheriff lieferten sich eine Auseinandersetzung, die die 10.157 Zuschauer von den Sitzen riss. Und mit dem Mini-Vorsprung von einer Nase ging der mit 32.000 Euro honorierte Sieg an Stall Tottis Itobo (mit dem Italiener Marco Casamento) aus dem Hannoverschen Stall von Altmeister Hans-Jürgen Gröschel (76) vor Laccario und dem ebenfalls dichtauf folgenden Be My Sheriff. Mehr unter: https://www.german-racing.com/gr/champions-league/2019/ #grcl2019
Teaser Preis der Deutschen Einheit am 03.10.2019 in Berlin
Teaser Preis der Deutschen Einheit am 03.10.2019 in Berlin
01. Oktober 2019
Weitere Informationen zur GERMAN RACING Champions League finden Sie unter www.german-racing.com/champions-league #grcl2019
Sky Sport News HD Beitrag: GERMAN RACING Champions League - 57. Preis von Europa
Sky Sport News HD Beitrag: GERMAN RACING Champions League - 57. Preis von Europa
25. September 2019
Internationaler geht es nicht: Der von Roger Charlton in England für Katar-Scheich Mohammed bin Khalifa Al Thani trainierte und in Frankreich gezogene vierjährige Wallach Aspetar (8,2:1) gewann am Sonntag das bedeutendste Galopprennen der Kölner Rennsaison in der German Racing Champions League. Vor 15.000 Zuschauern dominierte der von Jason Watson gerittene Außenseiter, der in diesem Jahr den Grand Prix de Chantilly gewonnen und Platz vier im Grand Prix de Saint-Cloud belegt hatte, im 57. Preis von Europa (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m) in einer atemberaubenden Manier. Mehr unter: https://www.german-racing.com/gr/champions-league/2019/news/20190922-220919-nachbericht-koeln-so.php #grcl2019
Köln: 57. Preis von Europa (A) - Sieger: Aspetar
Köln: 57. Preis von Europa (A) - Sieger: Aspetar
23. September 2019
Sonntag, 22.09.2019, 17:10 Uhr 57. Preis von Europa Gruppe I (A), 2.400 m, 155.000 €, Boden: gut Für 3-jährige und ältere Pferde., Gew. 57,0 kg. f.3j., 60,0 kg. f.4j.u.ält. Geldpreise: 155.000 € (100.000, 30.000, 15.000, 7.000, 3.000)., Ehrenpreis dem Besitzer, Trainer und Reiter des Siegers, überreicht von Herrn Eckhard Sauren, Präsident des Kölner Renn-Vereins 1897 e.V. 3.100 € Einsatz (650, 700, 800, 950). EINLAUF: 1 - 7 - 10 - 3 - 2 - 5 - 6 - 4 - 8 Pl. Name Nr. Box Abstand Gewinn Besitzer Trainer Reiter Gew. Quote 1. Aspetar (FR) 1 5 leicht 100.000 € Sheikh M.bin K.Al Thani/England R.J.Charlton J.Watson 60,0 kg 8,2 2. Amorella (IRE) 7 7 2 1/2 Längen 30.000 € TINK RACING M.Klug M.Seidl 58,5 kg 20,5 3. Donjah 10 1 1/2 Länge 15.000 € Darius Racing H.Grewe L.Delozier 55,5 kg 2,7 4. Colomano (GB) 3 10 4 Längen 7.000 € Stall Reckendorf M.Klug A.Starke 60,0 kg 26,1 5. Best Solution (IRE) 2 3 6 Längen 3.000 € Godolphin Management Co.Ltd./England S.bin Suroor P.Cosgrave 60,0 kg 3,7 6. Royal Youmzain (FR) 5 6 2 1/2 Längen J.Abdullah Andr.Wöhler B.Murzabayev 60,0 kg 14,0 7. Weltstar 6 4 9 Längen Gestüt Röttgen M.Klug M.Pecheur 60,0 kg 11,5 8. Communique (IRE) 4 2 7 Längen Sheikh H.bin M.al Maktoum/England M.Johnston W.Buick 60,0 kg 7,0 9. Bristano (GB) 8 8 53 Längen Litex Commerce AD M.G.Mintchev F.Minarik 57,0 kg 27,3 Aspetar (FR): s.u. - Amorella (IRE): s.u. Quoten zu 1 €: Siegwette 8,2 - Platzwette 2,6 / 2,9 / 1,4 - Zweierwette 187,3 - Dreierwette 453,1 - 2 aus 4 6,0 - Multi 5 56,7 - Multi 6 18,9 Royal Youmzain verlor ein Eisen. Auf Anordnung des Direktoriums wurde von Aspetar eine Dopingprobe entnommen. Auf Anordnung der RL wurde von Amorella eine Dopingprobe entnommen. ZEIT DES RENNENS: 2:26,00 STARTZEIT: 17:27:00 Uhr STARTER: 9 NICHTSTARTER: Laccario. #grcl2019
 
 

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm