Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Neueste Meldungen

 
  • Das Traditions-Autohaus feiert sein 100-jähriges Bestehen mit Deutschlands wichtigstem Galopp-Meeting als Ehrengast
    Hamburg 12. April 2019
    Hugo Pfohe meets Deutsches Derby

    Zwei runde Geburtstage sind ein doppelter Grund zum Feiern: Rund 100 Gäste besuchten die Feier im Autohaus Hugo Pfohe, Partner und Sponsor für das Derby-Meeting rund um das bedeutendste Dreijährigen -Rennen, dem IDEE 150. Deutschen Derby. Zu den Gästen zählten bekannte Gesichter der Hamburger Gesellschaft, darunter Unternehmer Albert Darboven, der ehemalige HSV-Profi Bernd Wehmeyer und Jan Pommer, Geschäftsführer beim Galopprennsport-Verband. Jan Pommer erläuterte: „Als Verband kümmern wir uns um das Regelwerk und dessen Durchsetzung im Galopp-Rennsport. Wir wollen das Deutsche Derby fördern und haben ein Interesse daran, dass der Sport weiterhin eine große Rolle spielt.“

  • Tolle Auszeichnung für Thore Hammer-Hansen
    Newbury/England 12. April 2019
    Junger Reiter aus Deutschland für die Queen im Einsatz!

    Tolle Auszeichnung für den in England tätigen deutschen Nachwuchsreiter Thore Hammer-Hansen: Der 19-jährige absolviert am heutigen Freitag einen Ritt für Queen Elizabeth II!

  • Henk Grewe über die Chancen seiner Top-Stute für das IDEE 150. Deutsche Derby in Hamburg
    Hamburg 11. April 2019
    „Donjah ist ein außergewöhnliches Pferd“

    Das IDEE 150. Deutsche Derby, gesponsert von Albert Darboven, bildet am 7. Juli 2019 den absoluten Höhepunkt des Derby-Meetings (29. Juni – 7. Juli 2019) auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn und das Top-Ereignis der gesamten deutschen Rennsaison. Für das Jubiläums-Derby ist seit Monaten ein Name in aller Munde – Donjah, eine dreijährige Stute im Besitz von Darius Racing (von Stefan Oschmann, dem CEO des Pharma-Riesen Merck, der 2016 mit Isfahan das Blaue Band bereits an sich brachte.

  • Stormy Antarctic gegen acht Deutsche in der Kalkmann Frühjahrs-Meile?
    Düsseldorf 10. April 2019
    Gruppe-Premiere mit Stargast aus England

    Das erste Gruppe-Rennen der deutschen Rennsaison 2019 verspricht ein Top-Highlight zu werden: Denn in der Kalkmann Frühjahrs-Meile (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.600 m) am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf reist mit Stormy Antarctic ein hochkarätiger Gast aus England an.

  • Bad Harzburger Rennwoche wirft ihre Schatten voraus
    Bad Harzburg 09. April 2019
    166 Nennungen für die Superhandicaps

    Etwas mehr als drei Monate sind es noch bis zur Galopprennwoche in Bad Harzburg, doch werden schon jetzt die ersten sportlichen Weichen für dieses Großereignis gestellt. Am Dienstag war Nennungsschluss für die Superhandicaps, den mit einem besonders hohen Preisgeld versehenen Basisrennen, seit Jahren Höhepunkte der Rennwoche.

  • Film über die Galopprennbahn von Baden-Baden Iffezheim wird erneut ausgestrahlt
    Baden-Baden 09. April 2019
    Dokumentation „Schnelle Pferde, wilde Zeit“ zur Prime-Time am 29. Mai

    Die 90-Minuten-Dokumentation über die Galopprennen in Baden-Baden Iffezheim war eine große Werbung für den Galopprennsport. Für den vom SWR produzierten Film von Inken Pallas und Uli Fritz gibt es nun einen zweiten Ausstrahlungstermin zur Prime-Time – am Mittwoch, 29. Mai um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen, also passend zum einen Tag später beginnenden Frühjahrs-Meeting.

  • Umfangreiche Arbeiten rund um die Rennbahn in Baden-Baden
    Baden-Baden 09. April 2019
    Ein neuer „Rastatter Bogen“ für das Frühjahrs-Meeting

    Neue Rails und ein neuer „Rastatter Bogen“: Baden Racing unternimmt zahlreiche Anstrengungen, um das Geläuf der Galopprennbahn Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim zum Saisonstart, dem Frühjahrs-Meeting vom 30. Mai bis 2. Juni, im bestmöglichen Zustand zu präsentieren. „Wir haben für rund 1,4 Kilometer neue Rails angeschafft, damit wir zur Schonung des Geläufs künftig besser abstecken können“, sagt Geschäftsführerin Jutta Hofmeister vom Rennveranstalter Baden Racing.

  • Gruppesieger dominiert im Sprint bei sehr gutem Besuch
    Mülheim 08. April 2019
    Shining Emerald ist der erste Sieger in Mülheim 2019

    Das beste Pferd des gesamten Renntages gab sich gleich zu Beginn bei der mit 5.600 Zuschauern bestens besuchten Mülheimer Saisonpremiere am Montag keine Blöße: Der Gruppesieger Shining Emerald, von Andreas Wöhler für UNIA RACING in Spexard trainierter Klassesprinter, sicherte sich völlig problemlos die einleitende 1.400 Meter-Prüfung.

  • Aus Dubai nach Düsseldorf: Adrie de Vries
    Düsseldorf 08. April 2019
    Spitzenfeld im ersten Grupperennen 2019

    Die „Bundesliga“ des deutschen Galopprennsports startet an diesem Sonntag: In Düsseldorf wird mit der Kalkmann Frühjahrs Meile (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.600 m) das erste Grupperennen 2019 ausgetragen. Und die Besetzung verspricht erstklassig und international zu werden.

  • Sieben Top-Renntage an neun Kalendertagen!
    Hamburg 08. April 2019
    Das längste und wichtigste Galopp-Meeting Deutschlands lockt nach Hamburg

    Noch 90 Tage bis zum längsten und bedeutendsten Galopp-Meeting in Deutschland: Sieben Renntage mit Spitzensport an neun Kalendertagen – das IDEE Derby-Meeting in Hamburg-Horn wird die Turffans auch 2019 faszinieren. Vom Samstag, 29. Juni, bis zum krönenden Abschluss am Sonntag, 7. Juli, mit der Jubiläumsausgabe des IDEE 150. Deutschen Derbys, dem Rennereignis des Jahres, locken herausragende und vor allem sportlich hochkarätige Prüfungen in die Hansestadt.

Nach Ort filtern

 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm