Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Neueste Meldungen

 
  • Breite Initiative aus dem Galopprennsport unterstützt den Messeauftritt
    Essen 07. März 2019
    Der Galopprennsport bei der EQUITANA in Essen

    Die EQUITANA, die weltweit größte Messe für Reitsport, findet vom 9. bis 17. März in Essen statt. Bei mehr als 200.000 Messebesuchern 2017 war der Besucherandrang auch auf dem Stand von German Racing beeindruckend. So wird auch in diesem Jahr ein Auftritt bei der EQUITANA geplant, um einem breiten Publikum den Galopprennsport näher zu bringen.

  • Sandbahn-Finale am Sonntag in Dortmund mit tollem Jackpot
    Dortmund 07. März 2019
    Winterkehraus am Sonntag in Wambel

    Mit sieben Rennen endet am kommenden Sonntag (10. März) auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel die Wintersaison 2018 / 2019. Wie immer in diesem Jahr geht es früh los: Um 10:50 Uhr ist der erste Start. Der Präsident des Dortmunder Rennvereins, Andreas Tiedtke, hofft auf ansprechenden Besuch, denn der Eintritt ist frei, die Glastribüne bewirtet und das sportliche Programm ansprechend. Und es ist der letzte Renntag, bevor es dann Ende Mai mit dem Großen Sparkassen-Renntag auf Gras weitergeht.

  • Klug-Angriff in den Galopp-Großereignissen
    Düsseldorf/München 06. März 2019
    Insgesamt 55 Nennungen für Düsseldorf, 28 für München

    Für zwei bedeutende Rennen war in dieser Woche Nennungsschluss, das heißt, es konnten Pferde für diese Events am Dienstag eingeschrieben werden.

  • Extra-Gewinnmöglichkeiten ab dem 22. April
    06. März 2019
    Besitzertrainer-Cup 2019 startet in Saarbrücken

    Bereits zum vierten Mal wird 2019 der Besitzertrainer-Cup durch den Verein Deutscher Besitzertrainer ausgetragen. In diesem Jahr findet der Wettbewerb, den im Vorjahr Daniel Paulick an einem spannenden Finalrenntag in Leipzig gewonnen hatte, wieder an sechs verschiedenen Rennorten statt.

  • Die Cracks proben für den Dubai World Cup-Tag
    Dubai 05. März 2019
    Generalprobe am Super Saturday

    35 Millionen US-Dollar an Preisgeldern, der Dubai World Cup-Samstag am 30. März wird wieder einmal der Tag mit den höchsten Prämien im weltweiten Galopprennsport. Am sogenannten Super Saturday an diesem Samstag in Meydan steht nun für viele Kandidaten die ultimative Generalprobe an, wenn ebenfalls hochkarätiger Sport geboten wird.

  • Neunter Treffer 2019 auf Sand für den Jockey in Dortmund
    Dortmund 03. März 2019
    Pecheur in Wambel weiter auf Erfolgskurs

    Für Maxim Pecheur läuft es in der noch jungen Saison bereits ausgesprochen gut: In Wambel sammelte er schon den neunten Treffer 2019 auf der Sandbahn: Auf dem Dortmunder Bahnspezialisten Thorpe Bay holte sich Pecheur, der im Vorjahr Platz drei im deutschen Jockey-Championat belegte, den Ausgleich III über 1.200m.

  • Berliner Langstrecken-Highlight gehört zur „Stayers‘ Million“-Rennserie
    Berlin-Hoppegarten 01. März 2019
    Tolle Auszeichnung für das Oleander-Rennen

    Tolle Auszeichnung für Deutschlands bedeutendstes Langstrecken-Rennen: Das Comer Group International 48. Oleander-Rennen (Gruppe II, 100.000 Euro) am 12. Mai 2019 in Berlin-Hoppegarten ist Bestandteil einer internationalen und lukrativen Rennserie.

  • Sechs Sandbahnrennen am Karnevalssontag in Dortmund
    Dortmund 28. Februar 2019
    Der dritte Streich von Super DJ?

    Zum vorletzten Mal in der laufenden Wintersaison geht es am Sonntag, 3. März, auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel über die Sandbahn. Sechs Rennen stehen auf dem Programm, erster Start ist um 10:50 Uhr der Preis der Sport-Welt für Amateurreiter. Das sportliche Highlight, ein Ausgleich III über schnelle 1.200m, wird als zweites Rennen des Tages gelaufen.

  • Klassischer Sieger startet unter neuem Namen in Randwick
    Randwick/Australien 27. Februar 2019
    Spannung vor Australien-Debüt von Ancient Spirit

    Der im Nachklang der Arc Auktion für 650.000 Euro nach Australien verkaufte deutsche Spitzengalopper Ancient Spirit steht vor seinem ersten Auftritt in der neuen Heimat. Der inzwischen in Advance Yulong umbenannte Gewinner des Mehl-Mülhens-Rennens und des Darley-Oettingen-Rennens 2018 bestreitet am Samstag den Liverpool City Cup auf der Rennbahn Randwick.

  • Zwei Hengste und eine Stute kämpfen um den beliebten Publikumspreis
    Köln 27. Februar 2019
    Wer wird 61. Galopper des Jahres?

    Die Spannung steigt, die Wahl zum Galopper des Jahres 2018 ist gestartet. Wer wird der Gewinner? Noch können Sie Ihre Stimme abgeben für Iquitos, Well Timed und Weltstar. Das sind die drei Finalisten der ältesten Publikumswahl im deutschen Sport.

Nach Ort filtern

 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm