Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Neueste Meldungen

 
  • Auf dem CHIO Aachen 2019!
    12. Juli 2019
    Mein Herz schlägt Galopp

    Erhalten Sie einen Einblick in die faszinierende Welt des Galopprennsports – beim Weltfest des Pferdesports ist German Racing mit einem großen Galopp-Stand vertreten. Viele prominente Gäste und Aktive des Turfs geben sich hier die Ehre und heißen alle Besucher herzlich willkommen. Auch bei der spektakulären Eröffnungsfeier, die live im WDR-Fernsehen übertragen wird, ist der deutsche Rennsport vertreten. Teil 2 des Interviews zur Veranstaltung mit Moderator und Auktionator Thorsten Castle:

  • Packendes Hauptrennen beim Leipziger Abendrenntag
    Leipzig 11. Juli 2019
    Antares auf den Punkt genau getimed

    Nur vier Tage nach der Derby-Woche in Hamburg gab es einen „Sommernachtstraum“-Renntag am Donnerstagabend in Leipzig. Und vor allem im Hauptereignis, einem über Ausgleich III über 1.600 Meter, riss es die vielen Besucher von den Sitzen, denn der Endkampf konnte kaum spannender sein. Erst auf den allerletzten Metern schob sich Bauyrzhan Murzabayev mit Antares (5,9:1) noch knapp nach vorne.

  • BBAG Diana Trial in Mülheim mit toller Besetzung
    Mülheim 11. Juli 2019
    Elf Spitzenstuten in Mülheim

    Bis zum 4. August ist es nicht mehr weit, an diesem Tag wird in Düsseldorf der Klassiker um den Henkel – Preis der Diana ausgetragen, das bedeutendste Rennen für die Stuten in 2019. Am Sonntag steht der letzte Test in Mülheim bevor, das BBAG Diana Trial (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.000 m, 7. Rennen um 17:15 Uhr). Man darf gespannt sein, wer sich hier für den Hochkaräter empfiehlt.

  • Fünf Renntage mit vielen Highlights ab dem 20. Juli
    Bad Harzburg 11. Juli 2019
    Gutes Nennungsergebnis für Bad Harzburg

    Ein zufriedenstellendes Nennungsergebnis gab es für die ersten beiden Tage der Harzburger Galopprennwoche, die am Samstag, 20. Juli um 11 Uhr startet. Fünf Renntage sind bis zum Sonntag, 28. Juli vorgesehen, vier Veranstaltungen an den Wochenenden, zudem wird am Donnerstag, 25. Juli, ab 15 Uhr am „Weißen Stein“ galoppiert. Für die Eröffnungsrenntage wurden rund 200 Pferde aus sechs Nationen genannt, die endgültigen Starterangaben erfolgen Mitte kommender Woche.

  • Andrasch Starke in Dresden mit einer Top-Chance
    Dresden 10. Juli 2019
    Krönung für Kronprinz?

    Top-Samstag auf der Galopprennbahn in Dresden: Mit dem Großen bwin Sommerpreis (Listenrennen, 25.000 Euro, 1.900 m, 5. Rennen um 16 Uhr) steht ein bestens besetztes Highlight in der Zwingerstadt bevor.

  • Dreaming Eyes lebt nicht mehr
    Köln 10. Juli 2019
    Trauer um Danedream-Tochter

    Dreaming Eyes, die zweijährige Tochter der beiden Ausnahmegalopper Frankel und Danedream, lebt nicht mehr. Der erste in Deutschland trainierte Nachkomme der deutschen Wunderstute und Arc-Siegerin 2011 musste bei einem Trainingsunfall am Dienstag am Stall von Peter Schiergen in Köln aufgegeben werden. German Racing hatte erst vor wenigen Wochen noch über die Entwicklung der Stute berichtet.

  • Ene Bilanz des Derby-Meetings in Hamburg
    Hamburg 09. Juli 2019
    Sieben Renntage - Jubiläum - Optimismus beim HRC

    Das IDEE Derby-Meeting 2019 ist Geschichte, der Blick zurück stimmt vorsichtig optimistisch. Einerseits sind es die Zahlen, andererseits die Stimmen und Eindrücke von der Bahn in Hamburg-Horn, die Eugen-Andreas Wahler - den Vorsitzendes des Hamburger Renn-Clubs - bewegen. “Ich bin mit einem sehr guten Eindruck hinsichtlich der Stimmung nach Hause gefahren”, fasst der HRC-Vorsitzende zusammen, “das entspricht auch den Beobachtungen, die mein Umfeld gemacht hat. Die Besucher waren mit Interesse und Freude an den Pferden dabei.”

  • After Work-Renntag in Leipzig mit Rennen, Cocktails und Musik
    Leipzig 09. Juli 2019
    Ein Sommernachtstraum im Scheibenholz

    Kaum ist die Derby-Woche in Hamburg vorbei, da lockt am Donnerstag in Leipzig ein spannender After Work-Renntag. Sieben Prüfungen werden hier zwischen 17:45 Uhr und 20:55 Uhr ausgetragen. Die Veranstaltung steht erstmals unter dem Motto „Ein Sommernachtstraum im Scheibenholz.“

  • Das sagt der Handicapper über die Marke des Hamburg-Helden
    Hamburg 08. Juli 2019
    97,5 Kilo – das neue Rating von Laccario

    Eine Marke von 97,5 Kilo bekam der aktuelle Derby-Sieger Laccario zugeteilt. Handicapper Harald Siemen vergab dieses Rating nach dem Erfolg des Ittligers im IDEE 150. Deutschen Derby am Sonntag in Hamburg. Hier die offizielle Erläuterung im Wortlaut:

  • Eduardo Pedroza bleibt beim ersten Derby-Sieg ganz cool
    Hamburg 08. Juli 2019
    Beim 17. Versuch der große Triumph

    Das IDEE 150. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m) war auch das Rennen des Eduardo Pedroza. Der 44-jährige Top-Jockey schaffte im 17. Anlauf nun mit Gestüt Ittlingens Laccario seinen ersten Triumph im bedeutendsten Galopprennen hierzulande, dem großen Höhepunkt der German Racing Champions League am Sonntag in Hamburg.

Nach Ort filtern

 

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm