Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Neueste Meldungen

 
  • 12 Rennen, Top-Rennen und Wett-Spektakel
    Hamburg 04. Juli 2019
    Der Derby-Tag der Sonderklasse

    Natürlich ist das IDEE 150. Deutsche Derby, das als 10. Rennen um 16:50 Uhr am Sonntag in Hamburg gestartet wird, eingebettet in ein ebenso großes wie sportlich hochwertiges Rahmenprogramm mit insgesamt zwölf Rennen ab 11:25 Uhr, von denen die Rennen 1 bis 5 auch nach Frankreich übertragen werden.

  • Das wichtigste Galopprennen feiert 2019 in Hamburg sein großes Jubiläum
    Hamburg 04. Juli 2019
    150 Jahre Deutsches Derby

    Hamburg und der deutsche Galopprennsport feiern am Sonntag, 7. Juli ein ganz großes Jubiläum: Das IDEE Deutsche Derby wird zum 150. Mal ausgetragen. Es ist DAS Top-Ereignis im hiesigen Rennkalender und besitzt eine Bedeutung wie kein anderes Rennen. Denn nur einmal im Leben eines Vollblüters, im Alter von drei Jahren, darf ein Rennpferd im Deutschen Derby antreten. Daran hat sich in der langen Historie nichts geändert, auch nicht an der immensen Faszination, die vom sogenannten Blauen Band ausgeht.

  • Nachgenannter Brümmerhofer ist der Top-Sprinter von Hamburg
    Hamburg 03. Juli 2019
    Jetzt Gruppesieger: Waldpfad auf der Siegerstraße

    Für 5.500 Euro nachgenannt, jetzt der Gewinner von 32.000 Euro bei seinem ersten Gruppesieg - der von Dominik Moser in Hannover für das Gestüt Brümmerhof trainierte Waldpfad gewann am Mittwochabend bei perfektem Rennwetter vor 5.900 Zuschauern den Top-Sprint des Derby-Meetings in Hannover, den Sparkasse Holstein-Cup (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.200 m).

  • Von Laccario bis Mooniac – wer gewinnt das Top-Event 2019 in Hamburg?
    Hamburg 03. Juli 2019
    16 Pferde im IDEE 150. Deutschen Derby

    16 Pferde wurden am Mittwochmorgen als Starter angegeben für das Galopprennen des Jahres: Das endgültige Feld für das IDEE 150. Deutsche Derby am Sonntag, 7. Juli in Hamburg-Horn steht fest. Das Highlight in der German Racing Champions League (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m) kann kommen!

  • Mehl Mülhens-Trophy am Derby-Vortag das Top-Event
    Hamburg 03. Juli 2019
    Der große Tag der Stuten in Hamburg

    Gut 24 Stunden vor dem Showdown um das IDEE Deutsche Derby stehen am Samstag die Spitzenstuten im Fokus in Hamburg: In der Mehl Mülhens-Trophy (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.200 m, 10. Rennen um 15:45 Uhr) absolvieren dreijährige Stuten ihren entscheidenden Test vor dem Henkel – Preis der Diana, dem Stutenderby am 4. August in Düsseldorf.

  • Sprint-Hoffnung im Prix Jean Prat in Deauville
    Deauville/Frankreich 03. Juli 2019
    Namos vor der großen Nagelprobe

    Ein Großkampftag steht am Sonntag auch in Deauville bevor. Top-Highlight ist der Prix Jean Prat (Gruppe I, 400.000 Euro, 1.400 m) für die Dreijährigen. Und hier startet eine große deutsche Sprint-Hoffnung.

  • Quest the Moon mit Pech bei der Startboxen-Auslosung für das IDEE 150. Deutschen Derby
    Hamburg 02. Juli 2019
    Top-Startboxen für Favorit Laccario und Django Freeman

    Glück für Laccario und Django Freeman, Pech für Quest the Moon: Das war das Ergebnis der Startboxen-Auslosung für die 16 Pferde im IDEE 150. Deutschen Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m), dem Top-Ereignis des IDEE Derby-Meetings am Sonntag 7. Juli 2019 auf der Galopprennbahn Hamburg-Horn, die am Dienstagabend im noblen Ambiente der Spielbank Hamburg Esplanade am Stephansplatz über die Bühne ging.

  • Klug-Jockeys stehen fest, Vogt mit Mooniac-Ritt
    Hamburg 02. Juli 2019
    Noch 16 Pferde im Derby

    Ohne Dynamic Kitty, Woodking und Leipzig, aber mit 16 Hoffnungen – das ist der Stand nach der Vorstarterangabe am Mittwoch für das IDEE 150. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m), das am Sonntag auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn den Höhepunkt der Galopp-Saison bildet.

  • Großer Preis von LOTTO Hamburg: Itobo der Top-Favorit
    Hamburg 02. Juli 2019
    Start ins heißeste Wochenende des deutschen Turfs

    Das heißeste Wochenende des deutschen Galopprennsports beginnt bereits am Freitag: Zwei Tage vor dem IDEE 150. Deutschen Derby auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn versammelt der Große Preis von LOTTO Hamburg (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m, 8. Rennen um 19:55 Uhr) hochkarätige Galopper in der Hansestadt.

  • Wiederaufbau der Rennbahn Halle schreitet weiter voran
    Halle 02. Juli 2019
    Erster Renntag in Planung

    Im Jahr 2013 wurde das Rennbahngelände in Halle durch ein Hochwasser komplett zerstört. Seit drei Jahren ist der Wiederaufbau in vollem Gang - nun ist der erste Renntag geplant.

Nach Ort filtern

 

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm