Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Neueste Meldungen

 
  • Glänzender Start für den Görlsdorfer Crack
    28. November 2018
    Sea The Moon sammelt Deckhengst-Titel

    Sea The Moon, der imponierende Derbysieger des Gestüts Görlsdorf von 2014 und „Galopper des Jahres“ in jenem Jahr, holte sich drei Titel als Deckhengst mit seinem ersten Jahrgang.

  • Deutscher Hengst will Hong Kong erobern
    Hong Kong 27. November 2018
    Waldgeist auf den Spuren von Borgia

    Der Countdown für den Start des im Besitz der Gestüts Ammerland und Newsells Park stehenden Waldgeist für seinen Start am 9. Dezember in Hong Kong hat längst begonnen. Der von Andre Fabre in Chantilly trainierte Klassehengst gilt als Favorit für die Hong Kong Vase (Gruppe I, 20 Millionen Hong Kong-Dollar, ca. 2,2 Mio. Euro, 2.400 m) auf dem Sha Tin-Kurs bei den Hong Kong Internatrional Races.

  • Neue Heimat für den Sauren-Crack
    Chantilly 26. November 2018
    Gruppesieger Diplomat wechselt zu Carina Fey

    Der im Besitz von Eckhard Sauren stehende Gruppesieger Diplomat wird künftig von der Deutschen Carina Fey in Chantilly/Frankreich trainiert. Dies berichtet GaloppOnline.de. Der siebenjährige Klassemeiler feierte unter der Regie von Jean-Pierre Carvalho im Juli in der Kölner Meilen Trophy einen Gruppe II-Erfolg.

  • Heiße Favoritin siegt in neuer Fabelzeit
    Tokio/Japan 25. November 2018
    Wunderstute Almond Eye dominiert im Japan Cup

    Begeisternder Sieg einer Wunderstute im Japan Cup: Die heiße Favoritin Almond Eye gewann am Sonntag unter dem Franzosen Christophe-Patrice Lemaire in neuer Bahnrekordzeit vor mehr als 100.000 Zuschauern in Tokio das mit 648 Millionen Yen (ca. 4,9 Millionen Euro) dotierte 2.400 Meter-Event. Nach einem Bilderbuch-Rennverlauf machte sich die Ausnahmestute von dritter Position sehr leicht mit eindreiviertel Längen von dem lange führenden Kiseki und Suave Richard frei.

  • Gyroso mit Sieg in 40.000er in Saint-Cloud
    Saint-Cloud/Frankreich 24. November 2018
    Zargun starker Listen-Dritter

    Auch am Freitag gab es wieder bemerkenswerte Ergebnisse für deutsche Galopper: Der von Henk Grewe für Darius Racing trainierte Zargun wurde im Prix Tantieme (Listenrennen, 55.000 Euro, 1.600 m) in Saint-Cloud sehr guter Dritter.

  • Düsseldorf 22. November 2018
    Einladung zum DVR-Forum Galopp – powered by Sport-Welt

    Das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. und die Sport-Welt laden ein zum DVR-Forum Galopp – powered by Sport-Welt am Samstag, den 15. Dezember 2018, von 11 bis 16 Uhr im Teehaus des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins, Rennbahnstr. 20, 40629 Düsseldorf.

  • Für wen geht im Welt-Ereignis Japan Cup die Sonne auf?
    Tokio/Japan 22. November 2018
    Japan gegen den Rest der Welt

    1995 gewann der von dem 31-fachen Championtrainer Heinz Jentzsch in Köln für das Gestüt Ittlingen von Möbel-Unternehmer Manfred Ostermann vorbereitete Lando als bislang einziges Pferd den Japan Cup, eines der bedeutendsten Rennen der Welt auf dem Tokioter Racecourse, für Deutschland. Am Sonntag, wenn die Neuauflage des mit 648 Millionen Yen (4,9 Millionen Euro) dotierten Super-Events ansteht, sind deutsche Pferde diesmal nicht mit von der Partie.

  • Klarer Erfolg im Großen Preis der Freiberger Bierspezialitäten
    Dresden 21. November 2018
    Be My Sheriff imponiert beim Listen-Finale in Dresden

    2017 bestritt er sogar das Französische Derby, jetzt hat er vollständig zu seiner Form zurückgefunden: Nadine Siepmanns vierjähriger Hengst Be My Sheriff aus der Zucht des Gestüts Görlsdorf gewann am Mittwoch beim Saisonfinale in Dresden mit dem Großen Preis der Freiberger Bierspezialitäten (9. Großer Dresdner Herbstpreis) das letzte Listenrennen der deutschen Galopp-Saison 2018.

  • Waldgeist und Pakistan Star im Millionenrennen?
    Hong Kong/Katar 21. November 2018
    Deutsches Duell in Hong Kong?

    In Hong Kong könnte es am 9. Dezember zu einem spannenden Duell zweier Pferde aus deutscher Zucht kommen: Denn der von Andre Fabre für die Gestüte Ammerland und Newsells Park trainierte Waldgeist und der vom Gestüt Wittekindshof gezogene Pakistan Star erhielten am Mittwoch eine der heißbegehrten Einladungen für die Hong Kong International Races.

  • Wiener Gast top - Streetfood-Markt kommt bestens an
    Neuss 20. November 2018
    940 Kilometer-Anreise zahlt sich aus

    Premiere für den großen Streetfood-Markt am Dienstagabend beim PMU-Renntag in Neuss mit sehr ansprechendem Zuschauerzuspruch. Rund 100 Pferde kamen in den neun Prüfungen zum Einsatz, und es gab wahrlich hochinteressante Momente. Wie im Ausgleich III über 1.100 Meter.

Nach Ort filtern

 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm