Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Neueste Meldungen

 
  • Viel Geld für die Stuten in Düsseldorf
    Düsseldorf 15. August 2019
    Wenn’s um Geld geht, Sparkasse

    Wenn’s um Geld geht, Sparkasse – das ist das Motto am Sonntag in Düsseldorf. Denn mit dem 33. Großen Sparkassenpreis – Preis der Stadtsparkasse Düsseldorf (Listenrennen, 35.000 Euro, 1.400 m, 7. Rennen um 17:20 Uhr) steht eines der besonders lukrativen Rennen dieser Art im Mittelpunkt des Programms.

  • Kieren Fallon steigt zum Auftakt der Großen Woche wieder in den Sattel
    Baden-Baden 14. August 2019
    Ehemaliger Weltklasse-Jockey kommt nach Baden-Baden

    Der frühere Weltklasse-Jockey Kieren Fallon wird am Eröffnungstag der GROSSEN WOCHE vom 24. August bis 1. September auf der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim noch einmal in den Rennsattel steigen. Der 54-jährige Ire, der 2.253 Siege sammelte, ist der Stargast im Legends-Rennen am Samstag (24. August). 1997 hat Fallon mit der Derbysiegerin Borgia den GROSSEN PREIS VON BADEN gewonnen. Sechsmal war er britischer Championjockey, drei Mal gewann er das Epsom Derby.

  • Spannender Sport mit vielen Gästen am Tag der Ruhr-Wirtschaft in Mülheim
    Mülheim 14. August 2019
    Sind "die Holländer" wieder besonders schnell?

    Schon zum drittletzten Mal in dieser Saison steht am Samstag die Rennbahn Mülheim an der Ruhr auf dem Turf-Kalender in Deutschland. Die Ruhr-Wirtschaft hat das Patronat übernommen. Acht Prüfungen werden ab 11:00 Uhr ausgetragen, diesmal ist wieder PMU mit einer Live-Übertragung der Rennen 1 bis 6 mit von der Partie.

  • Henk Grewe mit Top-Startern in Deauville
    Deauville/Frankreich 14. August 2019
    Deutschlands Nummer eins greift groß an

    Er führt die Statistik 2019 in Deutschland klar an, ist aber auch in Frankreich wieder ausgesprochen erfolgreich: Der Kölner Henk Grewe greift am Wochenende mit einigen großen Hoffnungen in Gruppe-Prüfungen in Deauville an.

  • Mammutprogramm beim Saisonfinale in Saarbrücken
    Saarbrücken 13. August 2019
    Live-Übertragung nach Frankreich

    Vorzeitiges Saisonfinale in Saarbrücken: Am Donnerstag (15. August), der als Mariä Himmelfahrts-Tag Feiertag im Saarland ist, steht bereits der Finaltermin der Saison 2019 auf der so beliebten Bahn im Südwesten bevor. Am 9. Tag der Saarwirtschaft ist sogar der französische Wett-Multi PMU mit von der Partie, denn die ersten sechs der insgesamt elf Rennen ab 11:00 Uhr werden live nach Frankreich übertragen.

  • Rennvereine in der Foto-Challenge – für die Besucher lockt „Gratis-Eis“
    Saarbrücken/Mülheim 13. August 2019
    Wetten, dass…? – Bahnwette einmal anders

    Saarbrücken oder Mülheim an der Ruhr – die große Challenge: Der Rennverein Saarbrücken und der Rennclub Mülheim an der Ruhr haben sich eine spannende Aktion überlegt.

  • Riesen-Erfolg für die deutsche Amazone
    Windsor/England 13. August 2019
    Helen Böhler „die Queen“ in Windsor

    Deutscher Riesenjubel am Montagabend auf der Rennbahn Windsor/England: Die deutsche Reiterin Helen Böhler (21) gewann ihr erstes Rennen im Ausland und wurde zur „Queen in Windsor“. Auf dem Araber-Pferd Kamikaze bewies die junge Amazone ihre Klasse in einem Lauf der HH Sheikha Fatima bint Mubarak Ladies World Championship (IFAHR), einem Wettbewerb für Reiterinnen, der sich durch die gesamte Saison zieht bis zum großen Finale im November in Abu Dhabi.

  • Hochspannung bei den Pferden und Trainern
    Berlin 12. August 2019
    Deutschland sucht den Champions League-Sieger

    Prickelnde Spannung in der German Racing Champions League: Sieben der elf Top-Rennen in sechs deutschen Galopp-Metropolen sind gelaufen, noch vier Events stehen bevor. Der Longines Großer Preis von Baden am 1. September in Baden-Baden ist die nächste Etappe. Und an der Spitze der jeweiligen Kategorien ist es sehr eng geworden.

  • Champions League: Dritter Triumph für French King in 2019
    Berlin-Hoppegarten 11. August 2019
    Ein Franzose ist der „König von Berlin und von Deutschland“

    Ein französischer Galopper ist der König von Berlin und von Deutschland: Der von Henri-Alex Pantall in Beaupreau im Nachbarland für Katar-Scheich Abdullah bin Khalifa Al Thani trainierte und von Weltklasse-Jockey Olivier Peslier gerittene French King (2,9:1) gewann am Sonntag den 129. Longines Großer Preis von Berlin (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m) vor 8.486 Zuschauern auf der Rennbahn Berlin-Hoppegarten in grandioser Manier in der German Racing Champions League.

  • Top-Comeback beim Brunch-Renntag in Köln
    Köln 11. August 2019
    „Jockey-Oldie“ Andreas Helfenbein „wie ein Junger“

    Auch mit 52 Jahren gehört man als Jockey noch nicht zum alten Eisen: Jockey Andreas Helfenbein gab beim Brunch-Renntag am Sonntagvormittag in Köln sein Comeback nach einer langen Verletzungspause seit Mai. Und er meldete sich gleich mit einem Sieg zurück.

Nach Ort filtern

 

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm