Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Zuchtnews

 
  • Australien 15. April 2019
    Monsun-Tochter stellte Gruppe I-Sieger in Australien

    Die von Monsun stammende Jumooh aus der direkten Linie der klassischen Siegerin Highclere und damit der Verwandtschaft des Epsom Derby-Siegers Nashwan, des weiteren Gruppe I-Siegers Nayef und des Top-Stehers Unfuwain lieferte mit dem Sea The Stars-Sohn Shraaoh den Sieger des im zur Gruppe I zählenden Sydney Cup auf Sydneys Paradebahn Randwick.

  • 13. April 2019
    Anodin-Tochter aus der Linie der Love In toppt Osarus Breeze Up

    Die zweijährige Anodin-Tochter Night Of Love erzielte bei der Osarus Breeze Up Sale mit 90.000 Euro den Top-Preis der Auktion. Christophe Ferland sicherte sich die junge Stute aus der von dem Dashing Blade-Hengst Touch Down stammenden Ciao My Love, die mit dem Gruppeplatzierten Hello My Love bereits ein Stakes-Pferd stellte.

  • Frankreich 09. April 2019
    Listensieg für Morgan le Faye aus der Familie von Monsun

    Die fünfjährige Shamardal-Stute Morgan Le Faye canterte zum Listensieg im Prix Zarkava in Paris-Longchamps und sicherte sich damit ihren ersten Stakes-Treffer.

  • England 05. April 2019
    Germany-Sohn aus der Linie der Envira gewinnt Grade III-Rennen

    Der von dem Grossen Preis von Baden-Sieger Germany stammende Moon Over Germany konnte am Donnerstag in Aintree die Red Rum Handicap Chase (Grade III) für sich entscheiden.

  • Aintree/England 04. April 2019

    Der vierjährige Motivator-Sohn Pentland Hills zeichnete sich auch in Aintree als Gewinner der Doom Bar Anniversary 4-Y-O Hurdle als Grade I-Sieger aus. Beim letzten Start konnte er während des Cheltenham Festival die Triumph Hurdle (Grade I) für sich entscheiden.

  • Florida 01. April 2019
    Stakes-Sieger Global Access aus Röttgener Erfolgslinie

    Der dreijährige Giant's Causeway-Sohn Global Access avancierte als Gewinner der Sophomore Turf Stakes in Tampa Bay Downs in Florida zum Stakes-Sieger.

  • England 01. April 2019
    Sharja Bridge aus Fährhofer Zucht nun auch Listensieger

    Der fünfjährige Oasis Dream-Sohn Sharja Bridge stürmte beim Saisondebüt in den Doncaster Mile Stakes (L.) zu seinem ersten Listensieg, und das in einer Manier, die Hoffnung auf mehr macht.

  • Japan 19. März 2019
    Schwarzgold-Nachfahre Velox mit klassischen Ambitionen

    Der dreijährige Hengst Velox konnte in Hanshin mit den Wakaba Stakes sein zweites Listenrennen in Folge gewinnen und gilt nun als einer der Favoriten für das japanische Derby. Er siegte leicht mit über drei Längen, auf dem zweiten Platz landete mit World Premiere ein Deep Impact-Sohn aus Manduros Acatenango-Halbschwester Mandela.

  • Frankreich 18. März 2019
    Leichter Debütsieg in Toulouse für Get Shirty aus Karlshofer Erfolgslinie

    Der dreijährige Teofilo-Hengst Get Shirty hinterließ bei seinem souveränen Debütsieg in Toulouse über 2100 Meter einen starken Eindruck als er in der Zielgeraden immer wieder leicht zulegen konnte. Get Shirty ist der Erstling der vom Gestüt Karlshof gezogenen Monsun-Stute Soccer Mom.

  • Top-Erfolg beim Hindernis-Festival in Cheltenham
    Cheltenham/England 16. März 2019
    Motivator-Sohn der Elle Galante gewinnt Triumph Hurdle

    Der vierjährige Motivator-Sohn Pentland Hills kam in der Triumph Hurdle (Grade I) als dem einleitenden Rennen auf der Karte des Abschlusstages des Cheltenham Festivals nach einer großartigen Kampfpartie zum Sieg. Pentland Hills ist ein Nachkomme der aus der Zucht des Gestüts Wittekindshof stammenden Galileo-Stute Elle Galante, die auch für den Gruppe II-Sieger und polnischen Nachwuchsbeschäler Balios (v. Shamardal) verantwortlich zeichnet.

  • Argentinien 14. März 2019
    Sohn der Championstute Gonbarda wrd Deckhengst in Argentinien

    Der fünfjährige Hengst Dubai Thunder wird syndikatisiert und in Diego Franceschinis Haras Cortines als Deckhengst aufgestellt. Der Sohn des Klasse-Vererbers Dubawi debütierte 2017 dreijährig mit einem hoch überlegenen Zehn-Längen-Erfolg in Newbury und wurde gleich im Anschluss im Epsom Derby aufgeboten aus dem er mit einer Verletzung herauskam, die bereits das Karriereaus bedeutete.

  • England 13. März 2019
    Deutsche Elemente am ersten Tag des Cheltenham Festivals

    Vier Tage Cheltenham Festival - am Dienstag begann das größte und wichtigste Hindernis-Meeting in Cheltenham wo an vier Tagen hochkarätiger Hindernissport geboten wird und zahlreiche Besucher auf das Gelände lockt.

  • England 05. März 2019
    Dubawi-Sohn Moonlight Spirit aus der Linie der Kandia

    Der dreijährige Dubawi-Hengst Moonlight Spirit kam in Lingfield über 2000 Meter zu seinem zweiten Sieg nachdem er bereits im November zweijährig gewonnen hatte.

  • Marseille 26. Februar 2019
    Fünf-Längen-Sieg für Frankel-Enkel der Kronimus-Rennen-Siegerin Banyu Dewi

    Der dreijährige Frankel-Sohn Night Fever imponierte bei seinem Fünf-Längen-Sieg in Marseille-Borely. Seine Mutter ist die Listenplatzierte Azamour-Stute Nuit d'Amour als Tochter der Kronimus-Rennen-Siegerin Banyu Dewi, die auch Zweite im Preis der Winterkönigin (Gr.III) sowie Vierte im Criterium de Saint-Cloud war.

  • Australien 26. Februar 2019
    Fiorente-Jährlingshengst toppt Jährlingsauktion in Australien

    Ein kräftiger und starkknochiger Jährlingshengst von dem Monsun-Sohn Fiorente sorgte mit einem Zuschlagpreis von 115.000 australischen Dollar für den Höchstpreis auf der eintägigen Magic Millions Tasmanian Yearling Sale. Der Melbourne Cup-Sieger Fiorente ist sehr erfolgreich in seine Stallion-Karriere gestartet.

  • Irland 21. Februar 2019
    Cheltenham Hurdle-Hoffnung Laurina aus deutscher Traditionsfamilie

    Die Spanisch Moon-Tochter Laurina kam in der Quevega Mares Hurdle in Punchestown in überaus leichter Manier zu ihrem sechsten Sieg in Folge. Die im Besitz von Sullivan Bloodstock stehende und von Willie Mullins trainierte, jetzt sechsjährige braune Stute ist einer der Hoffnungsträger für die Champion Hurdle als einem der Highlights beim großen Cheltenham Festival im März.

  • Kyoto 19. Februar 2019
    Talentierter zweijähriger World Premiere aus der Familie von Manduro

    Der zweijährige Deep Impact-Sohn World Premiere meldete sich nach einer dreimonatigen Pause in Kyoto in eindrucksvoller Manier zurück. Kampfstark entschied er eine Prüfung über 1800 Meter souverän für sich und empfahl sich klar für bessere Aufgaben.

  • Frankreich 13. Februar 2019
    Horst Pudwill kauft Höchstpreis bei Arqana am Dienstag

    Horst Pudwill sicherte sich für 500.000 Euro den Zuschlag für die Sharmardal-Stute Graciously und bezahlte somit den Höchstpreis am ersten Tag der Arqana February Sale.

  • Australien 11. Februar 2019
    Monsun-Sohn Fiorente mit tollem Start als Deckhengst "down under"

    Der im Sun Stud in Australien stationierte Melbourne Cup-Sieger Fiorente hat als Deckhengst mit seinem ersten Jahrgang einen Superstart hingelegt.

  • 07. Februar 2019
    Stute aus der Linie der Grimpola bei Goffs bringt 20.000 Euro

    Bei 20.000 Euro erhielt Colm Sharkey Agent den Zuschlag für die vierjährige Intello-Stute Toreen Katie.

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm