Login
Trainerservice
Schliessen
Login
Grosser Preis der Badischen Wirtschaft (G2) - Wertung zur German Racing Champions League, Silberne Peitsche (G3)
Zum Rennen
(D)
 13:52
 8.750 €
 2.200 m
 9 Starter
1
das neue welle Auftaktrennen
 13:52
 8.750 €
 2.200 m
 9 Starter
Zum Rennen
Ausgleich III (E)
 14:27
 9.500 €
 2.400 m
 9 Starter
2
Preis der RTL Stiftung "Wir helfen Kindern"
 14:27
 9.500 €
 2.400 m
 9 Starter
Zum Rennen
Gruppe III (A)
 15:04
 55.000 €
 1.200 m
 10 Starter
3
Silberne Peitsche
 15:04
 55.000 €
 1.200 m
 10 Starter
Zum Rennen
Ausgleich II (C)
 15:45
 16.000 €
 2.000 m
 13 Starter
4
Badener Roulette-Preis
 15:45
 16.000 €
 2.000 m
 13 Starter
Zum Rennen
Ausgleich III (D)
 16:20
 9.500 €
 1.400 m
 13 Starter
5
Japan Racing Association Trophy
 16:20
 9.500 €
 1.400 m
 13 Starter
Zum Rennen
Gruppe II (A)
 16:56
 70.000 €
 2.200 m
 8 Starter
6
Grosser Preis der Badischen Wirtschaft
 16:56
 70.000 €
 2.200 m
 8 Starter
Zum Rennen
(D)
 17:33
 8.750 €
 1.600 m
 8 Starter
7
BBAG Sales Trophy
 17:33
 8.750 €
 1.600 m
 8 Starter
Zum Rennen
Ausgleich I (B)
 18:09
 22.500 €
 2.000 m
 8 Starter
8
Preis des Idee Derby Meetings 2016
 18:09
 22.500 €
 2.000 m
 8 Starter
Zum Rennen
Ausgleich IV (E)
 18:38
 8.200 €
 1.500 m
 13 Starter
9
German Racing Trophy
 18:38
 8.200 €
 1.500 m
 13 Starter
Zum Rennen
Ausgleich III (E)
 19:10
 9.500 €
 2.000 m
 8 Starter
10
German Tote Cup
 19:10
 9.500 €
 2.000 m
 8 Starter

Ito gegen Nightflower im zweiten Lauf der Champions League

Das Super-Duell der besten deutschen Galopper

Veranstaltungsbeginn: 13:20 Uhr

Hochspannung auf der Galopprennbahn in Iffezheim: Nach dem Top-Start der German Racing Champions League geht die neugeschaffene und elf Rennen umfassende Rennserie im deutschen Galopprennsport am Sonntag in die zweite Runde mit einem Highlight der Extraklasse – dem Großen Preis der Badischen Wirtschaft (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.200 m, 6. Rennen um 16:50 Uhr).

Denn beim Final-Event des Frühjahrs-Meetings in Baden-Baden kommt es zum Duell der beiden besten deutschen Rennpferde Ito und Nightflower: Ito (Filip Minarik) imponierte beim Champions League-Auftakt im Kölner Gerling-Preis mit einem Start-Ziel-Triumph. Damit katapultierte sich Ito auf die Spitzenposition der hiesigen Galopper und auf Rang elf der Weltrangliste. Aber nicht nur der Start dieses Cracks sorgt für Faszination. 

Denn auch die Super-Stute Nightflower (Dennis Schiergen springt für den verletzten Andrasch Starke ein) gibt sich die Ehre und damit die letztjährige Preis von Europa-Siegerin. Die vierjährige Stute wurde in der ältesten deutschen Publikumswahl zum „Galopper des Jahres 2015“ gekürt und belegte im Vorjahr den zweiten Platz im Longines Großer Preis von Baden, dem Jahreshöhepunkt der Galopprennen Baden-Baden.
Die Lady des Stalles Nizza (des Freiburger Privatbankiers Jürgen Imm) hätte im Japan Cup, einem der Top-Rennen auf dem Globus, wohl vorne mitgemischt, wäre die Schiergen-Stute nicht durch einen sehr unglücklichen Rennverlauf gehandicapt gewesen. Allein schon dieses Duell wird die Fans elektrisieren!

Ein sehr interessanter Aufsteiger ist der von Waldemar Hickst für Dr. Christoph Berglar über eine Nachnennung ins Aufgebot beorderte Articus (Stephen Hellyn), der zuletzt im Preis von Dahlwitz (Listenrennen) in Hoppegarten mächtig imponierte und vielleicht noch nicht alle Karten aufgedeckt hat. Bei aller Hochachtung dürften es solch gute Pferde wie Devastar (Adrie de Vries), Eric (Alexander Pietsch), Fair Mountain (Eduardo Pedroza), Iquitos (Norman Richter), Vif Monsieur (Koen Clijmans), Palang (Marc Lerner) und Early Morning (Ian Ferguson) in einem tollen Zehner-Feld schwer haben für den Sieg. Auch die Wetter kommen voll auf ihre Kosten, denn 25.000 Euro sind als Auszahlung in der Super-Dreierwette garantiert!

Natürlich wird n-tv ab 19:05 Uhr wieder über den zweiten Lauf der German Racing Champions League berichten – weitere Infos finden Sie auf www.german-racing.com.

Doch damit nicht genug – mit der aus München übernommenen Silbernen Peitsche (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.200 m, 3. Rennen um 15 Uhr) präsentiert man in Iffezheim noch eine zweite Gruppe-Prüfung. 

Hier gilt der letztjährige Goldene Peitsche-Sieger Shining Emerald (Eduardo Pedroza) als Favorit im Elfer-Feld. Sein Aufgalopp in einer Listen-Prüfung in Dortmund fiel glänzend aus. Er ist aktuell die Nummer eins der deutschen Sprinter. 

Der Ex-Seriensieger und Publikumsliebling Gamgoom (Andreas Suborics), sowie die soliden Größen Making Trouble (Filip Minarik), Forgino (Adrie de Vries), Fly First (Andreas Helfenbein), Daring Match (Alexander Pietsch) und Donnerschlag (Filip Minarik) nehmen es mit ihm auf. 

Zehn Prüfungen umfasst die Top-Karte beim Finale des Meetings. Erster Start ist um 13:50 Uhr. Im Ausgleich I über 2.000 Meter (8. Rennen um 18 Uhr) bekommt es der aktuelle Hannoveraner Sieger Fair Trade (St. Hellyn) mit jeder Menge Konkurrenten, wie dem zuletzt hinter ihm eingekommenen Moscatello (A. Helfenbein), zu tun.

Natürlich locken auch weitere Top-Wettrennen. Die Wettchance des Tages mit einer stattlichen Garantie-Auszahlung von 55.000 Euro wird in der Viererwette des 4. Rennens um 15:35 Uhr (Ausgleich II, 2.000 m) ausgespielt. Hier wimmelt es an Siegkandidaten, wie Bergwind (Marc Lerner), Salve Venezia (Andreas Helfenbein) oder Matchwinner (I. Ferguson). 20.000 Euro gibt es in der Viererwette des 9. Rennens um 18:30 Uhr (Ausgleich IV, 1.500 m).
 

 

Eindrücke von der Prachtbahn Baden-Baden

Kapellenberg in Baden-Baden
Kapellenberg in Baden-Baden
16.10.2019
© Marc Rühl
Galopprennbahn in Baden-Baden
Galopprennbahn in Baden-Baden
16.10.2019
© Marc Rühl
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
© Baden Racing
Führring in Baden-Baden
Führring in Baden-Baden
16.10.2019
© Marc Rühl
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
© Baden Racing
Wunderstute Danedream bei ihrem Sieg auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Wunderstute Danedream bei ihrem Sieg auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
© Baden Racing
Galopprennen in Baden-Baden
Galopprennen in Baden-Baden
16.10.2019
© Marc Rühl
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
© Baden Racing
Galopprennen in Baden-Baden
Galopprennen in Baden-Baden
16.10.2019
© Marc Rühl
Kinderbetreuung auf der Galopprennbahn Baden-Baden
Kinderbetreuung auf der Galopprennbahn Baden-Baden
16.10.2019
© Marc Rühl
Biergarten in Baden-Baden
Biergarten in Baden-Baden
16.10.2019
© Marc Rühl
Galopprennbahn in Baden-Baden
Galopprennbahn in Baden-Baden
16.10.2019
© Marc Rühl
Galopprennbahn in Baden-Baden
Galopprennbahn in Baden-Baden
16.10.2019
© Marc Rühl
Galopprennbahn in Baden-Baden
Galopprennbahn in Baden-Baden
16.10.2019
© Marc Rühl
Galopprennbahn in Baden-Baden
Galopprennbahn in Baden-Baden
16.10.2019
© Marc Rühl
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
Maskottchen-Rennen
Maskottchen-Rennen
16.10.2019
Galopprennbahn in Baden-Baden
© Marc Rühl
Zuschauer auf der Galopprennbahn in Baden-Baden
Zuschauer auf der Galopprennbahn in Baden-Baden
16.10.2019
© Marc Rühl
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
© Baden Racing
Impressionen aus dem Führring auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen aus dem Führring auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
© Baden Racing
Kinderland-Impressionen
Kinderland-Impressionen
16.10.2019
Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn
Impressionen von der Galopprennbahn
16.10.2019
Iffezheim bei Baden-Baden
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.10.2019
© Baden Racing
 
 
 
 

News aus Baden-Baden

BB-Finale der Extraklasse
Baden-Baden16. Oktober 2019
Finale der Extraklasse am Sonntag in Baden-Baden – beim letzten Renntag der Saison in Iffezheim geht es noch einmal richtig in die Vollen. Denn gleich zwei Grupperennen werden am Schlusstag des Sales & Racing Festivals ausgetragen.
weiter
Sechs Starter! Grewes Mega-Angriff
Baden-Baden16. Oktober 2019
Noch zwei Tage Spitzensport, dann ist die große Rennsaison 2019 auf der Galopprennbahn in Baden-Baden vorbei. Es lohnt sich also, beim Sales & Racing Festival an diesem Wochenende dabei zu sein. Bereits am Eröffnungstag, der erstmals ein Samstag ist, locken hochkarätige Prüfungen.
weiter
BADEN RACING: Spitzensport, 40.000 Euro-Wettchance und Super-Gewinnspiel zum Saisonfinale
Baden-Baden15. Oktober 2019
Zum Abschluss der Rennsaison 2019 auf der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim greift der Veranstalter Baden Racing noch einmal in die Vollen. Das SALES & RACING FESTIVAL am Wochenende hat nicht nur sportlich viel zu bieten, sondern lockt auch mit lukrativen Gewinnen, um die zwei letzten Renntage des Jahres zu genießen.
weiter
Umfangreiches Angebot zum Sales & Racing Festival
Baden-Baden15. Oktober 2019
Großes deutsches Auktions-Finale bei der BBAG-Herbstauktion während des Sales & Racing Festivals in Baden-Baden-Iffezheim: Der erste Auktionstag ist für Freitag, den 18. Oktober angesetzt, Beginn ist 10:00 Uhr. Versteigert werden mit Lot 1 bis 330 Jährlinge (213), Fohlen (7), Mutterstuten (54) sowie interessante Startpferde (56) aus dem Rennstall.
weiter
Das letzte Highlight-Wochenende in Baden-Baden 2019
Baden-Baden14. Oktober 2019
Spektakuläres Finale der Rennsaison 2019 auf Deutschlands Premium-Bahn Baden-Baden: Mit dem Sales & Racing Festival klingt am Samstag und Sonntag das Jahr in Iffezheim aus. Vor allem der Schluss-Sonntag (20.10.) hat es in sich, denn hier werden gleich zwei Gruppe-Rennen ausgetragen.
weiter
 Solides Comeback von Winterfuchs
Paris-Longchamp21. September 2019
Kurz gesagt: Eine echte Siegchance besaß Gestüt Ravensbergs Winterfuchs schon früh nach Erreichen der Gerade kaum noch, denn die Co-Favoritin Soudania hatte mit einem schnellen Vorstoß sofort alles zu ihren Gunsten geklärt. Doch für einen Moment schien heute in Longchamp durchaus eine bessere Platzierung für den deutschen Gast im Prix du Prince d'Orange möglich gewesen zu sein als eben nur Rang vier.
weiter
„Lomitas“
München19. September 2019
Dreamtool-Produzent Stefan Raiser und der Vorsitzende von Gestüt Fährhof Dr. Andreas Jacobs haben eine Zusammenarbeit vereinbart, um die reichhaltige Geschichte von Lomitas und der Jacobs-Kaffeedynastie zu verfilmen Dreharbeiten sollen voraussichtlich 2021 starten.
weiter
Ghaiyyath ist das drittbeste Pferd der Welt!
12. September 2019
Was für eine Aufwertung eines der besten deutschen Galopprennens: Ghaiyyath, der Gewinner im 147. Longines Großer Preis von Baden (Gruppe I, 250.000 Euro, 2.400 m) am 1. September 2019 in Baden-Baden-Iffezheim, ist aktuell das drittbeste Pferd in der am Donnerstag veröffentlichten Weltrangliste der Galopper.
weiter
Alle Kennzahlen gesteigert
Baden-Baden02. September 2019
Sehr zufriedene Gesichter bei den Verantwortlichen des Rennveranstalters Baden Racing nach dem Abschluss der GROSSEN WOCHE 2019 auf der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim. „Trotz der extremen Hitze an den ersten fünf Renntagen und den zum Teil kleinen Starterfeldern haben wir bei allen wichtigen Kennzahlen deutlich zugelegt“, sagte Baden Racing-Geschäftsführerin Jutta Hofmeister. „Es war ein großartiges Meeting mit einem grandiosen Finaltag. Viele haben uns mit den Worten beglückwünscht: Das war fast wie früher.“
weiter
Ghaiyyaths große Galopper-Gala in der German Racing Champions League
Baden-Baden01. September 2019
Es war die Gala-Vorstellung des Jahres auf einer deutschen Galopprennbahn: Der von Charles Appleby in Newmarket/England für Dubai-Herrscher Scheich Mohammed (Stall Godolphin) trainierte vierjährige Dubawi-Sohn Ghaiyyath (3,3:1) gewann vor 18.000 begeisterten Zuschauern am Sonntag den Saisonhöhepunkt auf der Galopprennbahn in Baden-Baden-Iffezheim in der German Racing Champions League-Highlight, den 147. Longines Großer Preis von Baden (Gruppe I, 250.000 Euro, 2.400 m), mit 14 Längen Vorsprung Start-Ziel!
weiter
Iffezheim-Überraschung durch Amorella
Baden-Baden31. August 2019
Stutenrennen haben ihre eigenen Gesetze, auch am Samstag gab es im T. von Zastrow Stutenpreis (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.400 m) vor 12.500 Zuschauern auf der Galopprennbahn in Baden-Baden eine große Überraschung: Die von Markus Klug für TINK Racing trainierte vierjährige Nathaniel-Tochter Amorella gewann mit Jockey Martin Seidl zur sehr attraktiven Quote von 13,5:1 dieses Top-Ereignis am vorletzten Tag der Großen Woche.
weiter
Neuer Rekord-Zuschlag bei einer deutschen Auktion
Baden-Baden-Iffezheim30. August 2019
Neuer Rekord auf einer deutschen Versteigerung am Freitag bei der BBAG-Jährlingsauktion in Iffezheim: Geschichte wurde geschrieben, denn eine noch namenlose Sea The Stars-Tochter aus der Monsun-Tochter und 90 Kilo-Stute Anna Mia (Katalog-Nummer 44), angeboten vom Gestüt Brümmerhof der Familie Baum, erzielte den Sensations-Preis von 820.000 Euro!
weiter
Die Rückkehr des Derbysiegers im Champions League-Highlight
Baden-Baden30. August 2019
Grandioses Finale der Großen Woche am Sonntag auf der Galopprennbahn in Baden-Baden-Iffezheim: Mit dem 147. Longines Großer Preis von Baden (Gruppe I, 250.000 Euro, 2.400 m, 7. Rennen um 17:10 Uhr) steht eines der bedeutendsten Rennen der gesamten deutschen Saison 2019 innerhalb der German Racing Champions League bevor. Nicht zuletzt die deutsche Wunderstute Danedream steht in der Siegerliste dieses Top-Events.
weiter
Der Super-Veteran des Kaffeekönigs
Baden-Baden29. August 2019
Der Super-Veteran des Kaffeekönigs – so darf man mit Fug und Recht den im Besitz des Hamburger Kaffeekönigs Albert Darboven stehenden Power Euro umschreiben. Denn nach dem Wechsel zu dem Kölner Erfolgstrainer Henk Grewe in diesem Jahr ist der Wallach im reifen Alter von sieben Jahren so gut wie nie zuvor. Am Donnerstag, dem vierten Tag der Großen Woche in Baden-Baden-Iffezheim gewann Power Euro (5,3:1) vor 7.000 Zuschauern sein fünftes Rennen in dieser Saison – im Wettstar Steher Cup (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.800 m).
weiter
Die Stunde der größten Außenseiterin
Baden-Baden28. August 2019
Sie war die größte Außenseiterin, doch am Ende die vielumjubelte Siegerin vor 7.900 Zuschauern (darunter Jockey-Legende Lester Piggott) am Mittwoch auf der Galopprennbahn in Baden-Baden-Iffezheim: Mit der dreijährigen Soldier Hollow-Tochter Wish you Well, 296:10 am Totalisator notiert, hatte kaum jemand im Coolmore Stud Baden-Baden Cup (Listenrennen, 25.000 Euro, 1.800 m) gerechnet.
weiter
Das BB-Finale der Superlative
Baden-Baden28. August 2019
Es ist eines der bedeutendsten Rennen der gesamten deutschen Rennsaison, eines der Spitzen-Highlights der German Racing Champions League und natürlich die Top-Prüfung zum Abschluss der Großen Woche in Baden-Baden: Der 147. Longines Großer Preis von Baden (Gruppe I, 250.000 Euro, 2.400 m) am Sonntag wird die Galoppfans begeistern.
weiter
Der fulminante Start ins Abschluss-Wochenende der Großen Woche
Baden-Baden28. August 2019
Hoffnungsvolle Stuten und internationale Zweijährige mit Potenzial – das ist das Motto beim Start des fulminanten Abschluss-Wochenendes der Großen Woche in Baden-Baden-Iffezheim. Denn insgesamt vier Grupperennen erwarten Sie, jeweils zwei am Samstag und zwei am Sonntag.
weiter
Super-„Doppelpack“ in Baden-Baden
Baden-Baden27. August 2019
Es wird ein Mega-Wochenende zum Abschluss der Großen Woche in Baden-Baden mit insgesamt vier Gruppe-Rennen an zwei Tagen. Bereits am Samstag stehen zwei hochkarätige Prüfungen an und werden die Herzen der Turffreunde höher schlagen lassen.
weiter
Der Marathon der Großen Woche
Baden-Baden27. August 2019
Marathon in Iffezheim: Die sprichwörtliche Pferdelunge, also eine gehörige Portion Ausdauer, wird am Donnerstag, dem vierten Meetingstag der Großen Woche auf der Galopprennbahn in Baden-Baden-Iffezheim verlangt. Denn im Wettstar Steher Cup (Listenrennen, 25.000 Euro, 6. Rennen um 17:55 Uhr) geht es über Distanz von 2.800 Metern.
weiter
Manfred Ostermann für weitere drei Jahre im Amt bestätigt
Baden-Baden26. August 2019
Pressemitteilung der Besitzervereinigung: Ohne Gegenstimme ist Manfred Ostermann für weitere drei Jahre im Amt des Präsidenten der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen (BV) bestätigt worden. Die 81 stimmberechtigten Mitglieder wählten auf der BV-Jahreshauptversammlung am Montag auf der Galopprennbahn in Iffezheim auch den Vizepräsidenten Gregor Baum wieder.
weiter
 
 

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm