Login
Trainerservice
Schliessen
Login
Longines Grosser Preis von Baden (G1) - Wertung zur German Racing Champions League, Zukunfts-Rennen (G3), Escada Cup (L)
Zum Rennen
(E)
 13:20
 10.000 €
 1.400 m
 7 Starter
1
das neue welle Auftaktrennen
 13:20
 10.000 €
 1.400 m
 7 Starter
Zum Rennen
Ausgleich IV (E)
 13:56
 12.000 €
 1.800 m
 11 Starter
2
Christian Schroff Gedächtnispreis
 13:56
 12.000 €
 1.800 m
 11 Starter
Zum Rennen
Listenrennen - Stutenrennen (A)
 14:31
 25.000 €
 1.800 m
 10 Starter
3
Escada Cup
 14:31
 25.000 €
 1.800 m
 10 Starter
Zum Rennen
Gruppe III (A)
 15:12
 55.000 €
 1.400 m
 8 Starter
4
143. Steinhoff Zukunftsrennen
 15:12
 55.000 €
 1.400 m
 8 Starter
Zum Rennen
Ausgleich IV (E)
 15:58
 20.000 €
 1.800 m
 18 Starter
5
Bernhard Berghaus Gedächtnisrennen
 15:58
 20.000 €
 1.800 m
 18 Starter
Zum Rennen
Gruppe I (A)
 16:43
 250.000 €
 2.400 m
 10 Starter
6
144. Longines - Grosser Preis von Baden
 16:43
 250.000 €
 2.400 m
 10 Starter
Zum Rennen
Ausgleich II (C)
 17:26
 18.000 €
 1.800 m
 9 Starter
7
Preis des Faberge Museums Baden-Baden
 17:26
 18.000 €
 1.800 m
 9 Starter
Zum Rennen
Ausgleich I (B)
 18:00
 22.500 €
 2.000 m
 8 Starter
8
Preis des Badischen Tagblatts
 18:00
 22.500 €
 2.000 m
 8 Starter
Zum Rennen
Ausgleich III (D)
 18:31
 15.000 €
 1.600 m
 13 Starter
9
Preis der Turffreunde Baden e.V.
 18:31
 15.000 €
 1.600 m
 13 Starter
Zum Rennen
(E)
 19:01
 10.000 €
 2.000 m
 7 Starter
10
wettstar.de-Trophy
 19:01
 10.000 €
 2.000 m
 7 Starter

Champions League: Top-Aufgebot im 144. Longines Großer Preis von Baden

Das Finale der Großen Woche mit Star-Galoppern in Baden-Baden

Veranstaltungsbeginn: 12:50 Uhr

Der 144. Longines Großer Preis von Baden (Gruppe I, 250.000 Euro, 2.400 m, 6. Rennen um 16:40 Uhr) am Sonntag ist das Highlight der Großen Woche auf der Galopprennbahn in Iffezheim und leitet die Endphase der German Racing Champions League ein.

Der achte Wertungslauf der Champions League lockt elf Kandidaten an, allein der Sieger bekommt 150.000 Euro. Wieder ist Trainer Andreas Wöhler (Spexard bei Gütersloh), der von einem Top-Treffer zum nächsten eilt, bestens gerüstet und könnte wie Stalljockey Eduardo Pedroza seine Führung in der Champions League-Gesamtwertung ausbauen.

Hoffen darf dieses Team auf Gestüt Wittekindshofs Henkel – Preis der Diana-Siegerin Serienholde, die auch gegen die Hengste eine Chance besitzen sollte. In Düsseldorf war sie klar vor Pagella (Alexander Pietsch), die dort aber sehr unglücklich agierte. Weitere Top-Dreijährige sind der im Derby als Dritter nur minimal bezwungene Dschingis Secret (Adrie de Vries) und der damalige Favorit Boscaccio (Dennis Schiergen), die für eine Derby-Revanche sorgen.

Andreas Wöhler hat aber neben Serienholde noch ein anderes Pferd im Rennen, das für stattliche 25.000 Euro nachgenannt wurde: Der im Besitz von Darius Racing stehende Wasir (Michael Cadeddu) wurde zuletzt im American St. Leger in Chicago sehr guter Dritter und „vertritt“ gewissermaßen seinen Stallgefährten Isfahan – der Derbysieger lässt wegen des abgetrockneten Bodens das Rennen aus.

„Galopper des Jahres“ Nightflower (Andrasch Starke) war hier Zweite im Vorjahr (hinter dem Franzosen Prince Gibraltar). Bei ihrem erneuten Angriff trifft sie auf einen alten Bekannten: Guignol (Filip Minarik) fordert nach dem Großen Preis von Berlin eine Revanche.

Noch führt in der Gesamtwertung der German Racing Champions League Ito. Aber die Gegner sind ihm dicht auf den Fersen. Vor allem Iquitos (Ian Ferguson) – er gewann hier sensationell den Frühjahrs-Grand Prix – könnte nun wie beispielsweise Serienholde die Führung übernehmen. 

Die Gäste Dylan Mouth (mit Jockey Andrea Atzeni) aus England, der Ex-Preis von Europa-Gewinner Meandre (Fabrice Veron) aus Tschechien und der in deutschem Besitz stehende Franzose Tiberian (Thiery Jarnet) sorgen für eine starke internationale Note. Besonders Dylan Mouth scheint beste Aussichten zu haben, denn er ist zwölffacher Sieger, darunter dreimal auf Gruppe I-Ebene!

Bei dem Longines Großer Preis von Baden handelt es sich nach dem Deutschen Derby und dem Preis der Diana (Stutenderby) um das wertvollste Rennen in Deutschland. Er genießt den höchsten internationalen Ruf – wer hier gewinnt, erhält Einladungen zu den millionenschweren Rennen beim Breeders Cup in den USA und beim Japan Cup in Tokio. 

Im Großen Preis wird auch die Super-Dreierwette mit einer Garantie-Auszahlung von 20.000 Euro angeboten.

Alle Termine der German Racing Champions League, den aktuellen Punktestand, News und Stories sowie den Livestream des Rennens finden Sie unter www.german-racing.com/champions-league. Die German Racing Champions League wird unterstützt von deinSchrank.de, Europas Nr.1 für Maßmöbel im Netz.

Aber das ist längst noch nicht alles. Am großen Schlusstag der Großen Woche präsentiert Baden Racing mit dem 143. Steinhoff Zukunftsrennen (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.400 m, 4. Rennen um 15:10 Uhr) noch ein weiteres Gruppe-Rennen. Hier wimmelt es im Achterfeld an Top-Zweijährigen. Mit Miss Infinity (Joe Fanning) kommt sogar eine Gaststute aus dem England-Quartier von Mark Johnston, die eine Listen-Prüfung in Vichy gewann. Bay of Biscaine (Ioritz Mendizabal) triumphierte gleich in Deauville, der Ammerländer Navarra King (Andrasch Starke) brillierte beim Münchener Einstand, und Fulminato (Dennis Schiergen) siegte auf Anhieb in Bremen. Farshad (M. Suerland) war im Kölner Auktionsrennen die dominierende Figur. Auch Real Value (Filip Minarik) und Zaffinah (Eduardo Pedroza) muss man in die Überlegungen einbeziehen.

Der Escada Cup (Listenrennen, 25.000 Euro, 1.800 m, 3. Rennen um 14:30 Uhr) lockt zwölf dreijährige und ältere Stuten an. Der französische Trainer Henri-Alex Pantall hat mit Toinette (I. Mendizabal), die in der Hamburger Stutenmeile einen denkbar schlechten Rennverlauf erwischte, und Godolphins Show Day (F. Veron) zwei Trümpfe. Mary Sun (F. Minarik) und Monaco Show (E. Pedroza) sowie Olala (A. Hamelin) zählen hier zu den Top-Chancen. Hier wird die erste von drei Viererwetten ausgespielt. 10.000 Euro sind als Auszahlung garantiert.

Ein Ausgleich I, ein Ausgleich II sowie ein Ausgleich IV mit 20.000 Euro Dotierung prägen das weitere Programm. 

Natürlich kommen auch die Wetter neben den bereits genannten Prüfungen innerhalb der Karte von zehn Rennen ab 13:20 Uhr voll auf ihre Kosten. In der großen Wettchance des Tages locken stattliche 44.000 Euro als Garantie-Auszahlung in der Viererwette des 5. Rennens um 15:55 Uhr (Ausgleich IV, 20.000 Euro, 1.800 m) ausgeschüttet. 10.000 Euro sind es im 9. Rennen um 18:25 Uhr (Ausgleich III, 1.600 m).

Es haben sich auch etliche prominente Besucher angesagt, so zum Beispiel „Let’s Dance“-Jurorin Motsi Mabuse und die Schauspielerin Mariella Ahrens. Außerdem lockt der „Longines Prize for Elegance“, bei dem wieder die eleganteste Dame gesucht wird.  

 

Eindrücke von der Prachtbahn Baden-Baden

Kapellenberg in Baden-Baden
Kapellenberg in Baden-Baden
16.06.2019
© Marc Rühl
Galopprennbahn in Baden-Baden
Galopprennbahn in Baden-Baden
16.06.2019
© Marc Rühl
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
© Baden Racing
Führring in Baden-Baden
Führring in Baden-Baden
16.06.2019
© Marc Rühl
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
© Baden Racing
Wunderstute Danedream bei ihrem Sieg auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Wunderstute Danedream bei ihrem Sieg auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
© Baden Racing
Galopprennen in Baden-Baden
Galopprennen in Baden-Baden
16.06.2019
© Marc Rühl
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
© Baden Racing
Galopprennen in Baden-Baden
Galopprennen in Baden-Baden
16.06.2019
© Marc Rühl
Kinderbetreuung auf der Galopprennbahn Baden-Baden
Kinderbetreuung auf der Galopprennbahn Baden-Baden
16.06.2019
© Marc Rühl
Biergarten in Baden-Baden
Biergarten in Baden-Baden
16.06.2019
© Marc Rühl
Galopprennbahn in Baden-Baden
Galopprennbahn in Baden-Baden
16.06.2019
© Marc Rühl
Galopprennbahn in Baden-Baden
Galopprennbahn in Baden-Baden
16.06.2019
© Marc Rühl
Galopprennbahn in Baden-Baden
Galopprennbahn in Baden-Baden
16.06.2019
© Marc Rühl
Galopprennbahn in Baden-Baden
Galopprennbahn in Baden-Baden
16.06.2019
© Marc Rühl
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
Maskottchen-Rennen
Maskottchen-Rennen
16.06.2019
Galopprennbahn in Baden-Baden
© Marc Rühl
Zuschauer auf der Galopprennbahn in Baden-Baden
Zuschauer auf der Galopprennbahn in Baden-Baden
16.06.2019
© Marc Rühl
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
© Baden Racing
Impressionen aus dem Führring auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen aus dem Führring auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
© Baden Racing
Kinderland-Impressionen
Kinderland-Impressionen
16.06.2019
Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn
Impressionen von der Galopprennbahn
16.06.2019
Iffezheim bei Baden-Baden
© Baden Racing
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
Impressionen von der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden
16.06.2019
© Baden Racing
 
 
 
 

News aus Baden-Baden

Gelungener Start in die neue Saison - positive Bilanz des FRÜHJAHRSMEETING
Baden-Baden03. Juni 2019
Von einem mehr als gelungenen Auftakt in die neue Galoppsaison 2019 berichtet der Veranstalter Baden Racing nach Abschluss des FRÜHJAHRSMEETING auf Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim. Sonniges bis hochsommerliches Wetter lockten 37.000 Besucher an den drei Renntagen an. „Zum Finale war es leider schon ein bisschen zu heiß, das hat uns sicher noch Zuschauer gekostet“, sagte Baden Racing-Geschäftsführerin Jutta Hofmeister.
weiter
Champions League: Itobo ist der „Iffezheim-Nachfolger“ von Star-Galopper Iquitos
Baden-Baden02. Juni 2019
Zwölf Monate nach dem Triumph mit Star-Galopper Iquitos durfte Trainer-Altmeister Hans-Jürgen Gröschel (75) erneut nach dem krönenden Abschluss des Frühjahrs-Meetings am Sonntag in Baden-Baden, dem zweiten Lauf der German Racing Champions League, jubeln: Der von ihm für den Stall Totti (dahinter verbergen sich seine Nichte Ines Gröschel und deren Lebensgefährte Werner Gerhold) trainierte siebenjährige Wallach Itobo (9:1-Außenseiter) gewann mit dem Italiener Marco Casamento vor 11.000 Zuschauern sicher mit einer halben Länge Vorsprung den Großen Preis der Badischen Wirtschaft (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.200 m) vor dem Favoriten Royal Youmzain und Windstoß.
weiter
Royal Youmzain der „König“ im Großen Preis der Badischen Wirtschaft?
Baden-Baden02. Juni 2019
Was für ein Abschluss des Frühjahrs-Meetings am Sonntag auf der Galopprennbahn in Baden-Baden: Gleich zwei Grupperennen erwarten das Publikum in Iffezheim, darunter mit dem Großen Preis der Badischen Wirtschaft (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.200 m, 6. Rennen um 16:30 Uhr) auch der zweite Lauf der German Racing Champions League 2019.
weiter
Namos lässt den Favoriten abblitzen
Baden-Baden01. Juni 2019
Überraschender deutscher Sieg vor 11.200 Zuschauern im bedeutendsten Sprintrennen des Frühjahrs-Meetings: In der Preis der Annette Hellwig Stiftung – Silberne Peitsche (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.200 m) am Samstag auf der Galopprennbahn in Baden-Baden-Iffezheim bezwang der von Dominik Moser für den Stall Namaskar in Hannover trainierte Dreijährige Namos sensationell zur Quote von 16,2:1 den heißen Favoriten The Right Man (1,5:1) aus Frankreich.
weiter
Championatsehrung im Casino Baden-Baden
Baden-Baden01. Juni 2019
Dieser Abend gehörte den Besten 2018 im deutschen Galopprennsport: Im feierlichen und würdigen Ambiente des Casinos Baden-Baden wurden am Freitag die Champions ausgezeichnet – organisiert wurde das von Daniel Delius gewohnt unterhaltsam und gekonnt moderierte Event von der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V. gemeinsam mit Baden Racing.
weiter
Gute Verkaufsrate und Umsatzsteigerung bei der BBAG Frühjahrs-Auktion
Baden-Baden01. Juni 2019
Die BBAG-Frühjahrs-Auktion konnte mit einem guten Ergebnis aufwarten. Sicherlich sehr interessant ist die Tatsache, dass zahlreiche Pferde mit Nennungen in den großen Auktions-Rennen und einige sogar mit Nennungen während des Frühjahrs-Meetings angeboten wurden, sowie im Nachbarland Frankreich prämienberechtigt sind.
weiter
The Revenant mit Oscar-reifer Vorstellung in Baden-Baden-Iffezheim
Baden-Baden30. Mai 2019
Die Erfolgsserie der ausländischen Gäste im deutschen Galopprennsport reißt nicht ab: Am Donnerstag, dem Eröffnungstag des Frühjahrs-Meetings in Baden-Baden-Iffezheim, beherrschten die vier aus dem Ausland angereisten Pferde vor 14.800 Zuschauern in der 41. Badener Meile powered by Geldermann Privatsektkellerei (Gruppe II, 70.000 Euro, 1.600 m) komplett die Szenerie und belegten die Plätze eins bis vier.
weiter
Champions League-Kräftemessen in Baden-Baden
Baden-Baden28. Mai 2019
Kräftemessen der Galopp-Größen beim zweiten Lauf der German Racing Champions League am Sonntag zum Finale des Frühjahrs-Meetings auf der Rennbahn in Baden-Baden-Iffezheim: Im Großen Preis der Badischen Wirtschaft (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.200 m) treffen voraussichtlich acht hochkarätige deutsche Pferde auf einen Gast aus England.
weiter
„Silber“ für die Sprint-Stars in Baden-Baden
Baden-Baden28. Mai 2019
„Silber“ für die besten Sprinter: Das ist das Motto am Samstag beim Frühjahrs-Meeting auf der Galopprennbahn in Baden-Baden. Denn mit der Preis der Annette Hellwig Stiftung - Silberne Peitsche (55.000 Euro, 1.200 m, 7. Rennen um 17:10 Uhr) steht das Top-Ereignis für die Kurzstrecken-Spezialisten, auch „Flieger“ genannt, bevor.
weiter
Internationale Meilen-Asse eröffnen das Frühjahrs-Meeting
Baden-Baden28. Mai 2019
Spitzensport, viele Stars der Szene und gesellschaftliche Events – das Frühjahrs-Meeting vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 auf der Galopprennbahn in Baden-Baden verspricht wieder Turf vom Allerfeinsten, diesmal an drei Renntagen in der Abfolge Donnerstag, Samstag und Sonntag. Dazwischen steht am Freitag die BBAG-Frühjahrsauktion bevor, die große Pferde-Versteigerung in Iffezheim.
weiter
Attraktive neue Wetten beim FRÜHJAHRSMEETING
Baden-Baden27. Mai 2019
Mit einem jährlichen Wettumsatz von 5,8 Millionen Euro ist die Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim klarer Marktführer in Deutschland. Das FRÜHJAHRSMEETING vom 30. Mai bis 2. Juni wird deshalb ein besonders wichtiger Gradmesser für den Erfolg der vom deutschen Galoppsport in diesem Jahr eingeführten Änderungen bei den Wetten sein. So wurden ja bereits zu Beginn des Jahres die Abzüge der Rennvereine bei Sieg- und Platzwetten auf 15 Prozent reduziert.
weiter
Champions League nimmt Kurs auf Baden-Baden
Baden-Baden27. Mai 2019
Die German Racing Champions League nimmt Kurs auf das Frühjahrs-Meeting in Baden-Baden: Am Schluss-Sonntag (2. Juni) der drei tollen Turf-Tage auf der Rennbahn Iffezheim bildet der Große Preis der Badischen Wirtschaft (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.200 m) das große Highlight und gleichzeitig den zweiten Wertungslauf der elf Rennen in sechs Städten umfassenden Rennserie.
weiter
Top-Meiler zum Start in Baden-Baden
Baden-Baden27. Mai 2019
Vier Gäste gegen fünf deutsche Pferde – das könnte die Losung sein beim Höhepunkt am Auftakt-Donnerstag (30. Mai) beim Frühjahrs-Meeting in Baden-Baden-Iffezheim, das bis am Sonntag an drei Renntagen wieder Sport vom Allerfeinsten bietet. In der 41. Badener Meile (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.600 m) sieht es nach der Vorstarterangabe am Montag nach einem neunköpfigen internationalen Aufgebot aus.
weiter
Starkes Angebot mit umfangreichem Nachtragskatalog
Baden-Baden25. Mai 2019
Die Frühjahrs-Auktion der BBAG findet am Freitag, 31. Mai in Iffezheim statt. Die Breeze Up der 2jährigen Pferde beginnt am Auktionstag 10:00 Uhr, die Auktion startet um 15:00 Uhr. Das Angebot umfasst insgesamt 143 Pferde, neben Zweijährigen werden natürlich auch dreijährige und ältere Rennpferde angeboten.
weiter
Alle Zeichen auf „Grün“ für das Frühjahrsmeeting
Baden-Baden21. Mai 2019
Das Frühjahrsmeeting vom 30. Mai bis 2. Juni kann kommen: Die Rennbahnprüfungskommission des Galopper-Dachverbands Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen DVR hat das Geläuf der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim genau geprüft und für gut befunden. „Wir haben viel Lob für unsere Anstrengungen bekommen“, sagt Geschäftsführerin Jutta Hofmeister vom Rennveranstalter Baden Racing.
weiter
Dokumentation „Schnelle Pferde, wilde Zeit“ zur Prime-Time am 29. Mai
Baden-Baden09. April 2019
Die 90-Minuten-Dokumentation über die Galopprennen in Baden-Baden Iffezheim war eine große Werbung für den Galopprennsport. Für den vom SWR produzierten Film von Inken Pallas und Uli Fritz gibt es nun einen zweiten Ausstrahlungstermin zur Prime-Time – am Mittwoch, 29. Mai um 20:15 Uhr im SWR Fernsehen, also passend zum einen Tag später beginnenden Frühjahrs-Meeting.
weiter
Ein neuer „Rastatter Bogen“ für das Frühjahrs-Meeting
Baden-Baden09. April 2019
Neue Rails und ein neuer „Rastatter Bogen“: Baden Racing unternimmt zahlreiche Anstrengungen, um das Geläuf der Galopprennbahn Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim zum Saisonstart, dem Frühjahrs-Meeting vom 30. Mai bis 2. Juni, im bestmöglichen Zustand zu präsentieren. „Wir haben für rund 1,4 Kilometer neue Rails angeschafft, damit wir zur Schonung des Geläufs künftig besser abstecken können“, sagt Geschäftsführerin Jutta Hofmeister vom Rennveranstalter Baden Racing.
weiter
Die faszinierende Welt der Rennpferde am 6. April live erleben
Köln12. Februar 2019
Deutschlandweit öffnen 27 Trainingszentralen beim „Tag der Rennställe“ am Samstag, den 6. April, ihre Pforten. Fans des Pferde- und Rennsports erhalten einen einmaligen Einblick in die Vorbereitung der Vollblüter auf die Rennen. German Racing hatte diese Aktion 2016 ins Leben gerufen und war dabei auf eine sehr positive Resonanz gestoßen.
weiter
Große Woche mit neuem Super-Wochenende
Baden-Baden08. Februar 2019
Die Details für die Rennsaison 2019 auf der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim sind jetzt fix: Drei Meetings mit insgesamt elf Renntagen bietet Baden Racing als wichtigster Galoppveranstalter in Deutschland auch in dieser Saison. „Wir schütten wie im Vorjahr ein Gesamtpreisgeld von 2,71 Millionen Euro aus - so viel wie kein anderer Verein“, sagt Jutta Hofmeister, Geschäftsführerin von Baden Racing. Auch die Zahl der ausgeschriebenen Rennen – 105 an der Zahl – bleibt unverändert.
weiter
Rund 14 Millionen Euro Wirtschaftskraft in der Region durch die Galopprennen
Baden-Baden-Iffezheim18. Dezember 2018
Eine neue Studie bestätigt die hohe Wirtschafskraft der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim für die Region. Übernachtungs- und Tagesgäste sowie Einheimische sorgen demnach an den zwölf Renntagen für einen Bruttoumsatz von rund 14 Millionen Euro im Jahr. „Bei 100.000 Besuchern im Jahr gibt statistisch jeder Renngast pro Tag 140 Euro in der Region aus.“, sagt Baden Racing-Geschäftsführerin Jutta Hofmeister.
weiter
 
 

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm