Login
Trainerservice
Schliessen
Login
Grosser Preis der Hannoverschen Volksbank-Derby Trial (L)
Zum Rennen
Listenrennen (A)
 -
 25.000 €
 2.200 m
 -
1
Grosser Preis der Hannoverschen Volksbank - Derby ...
 -
 25.000 €
 2.200 m
 -
Zum Rennen
(D)
 -
 5.100 €
 1.600 m
 -
2
2. Rennen
 -
 5.100 €
 1.600 m
 -
Zum Rennen
Stutenrennen (D)
 -
 5.100 €
 2.200 m
 -
3
3. Rennen
 -
 5.100 €
 2.200 m
 -
Zum Rennen
(E)
 -
 4.000 €
 1.600 m
 -
4
4. Rennen
 -
 4.000 €
 1.600 m
 -
Zum Rennen
Ausgleich II (C)
 -
 12.000 €
 1.600 m
 1 genannt
5
5. Rennen
 -
 12.000 €
 1.600 m
 1 genannt
Zum Rennen
Ausgleich III (D)
 -
 6.000 €
 2.400 m
 -
6
6. Rennen
 -
 6.000 €
 2.400 m
 -
Zum Rennen
Ausgleich IV (E)
 -
 4.000 €
 1.600 m
 -
7
7. Rennen
 -
 4.000 €
 1.600 m
 -
Zum Rennen
Ausgleich IV (F)
 -
 4.000 €
 2.200 m
 -
8
8. Rennen
 -
 4.000 €
 2.200 m
 -

Impressionen von der Rennbahn

Promis auf der Galopprennbahn in Hannover: RTL-Moderatorin Frauke Ludowig und Entertainer Ross Antony
Promis auf der Galopprennbahn in Hannover: RTL-Moderatorin Frauke Ludowig und Entertainer Ross Antony
24.04.2017
© Frank Sorge
Szenen vom Ascot-Renntag in Hannover
Szenen vom Ascot-Renntag in Hannover
24.04.2017
© Frank Sorge
Ministerpräsident Stephan Weil und Hannover 96-Präsident Martin Kind im Gespräch
Ministerpräsident Stephan Weil und Hannover 96-Präsident Martin Kind im Gespräch
24.04.2017
© Frank Sorge
Autogrammstunde mit Fernsehmoderatorin Judith Rakers
Autogrammstunde mit Fernsehmoderatorin Judith Rakers
24.04.2017
© Frank Sorge
Jockey Cesare Tessarin kuschelt mit einem Einhorn
Jockey Cesare Tessarin kuschelt mit einem Einhorn
24.04.2017
© Frank Sorge
Die Boxen öffnen sich auf der Neuen Bult
Die Boxen öffnen sich auf der Neuen Bult
24.04.2017
© Frank Sorge
Schweinerei auf der Galopprennbahn Hannover
Schweinerei auf der Galopprennbahn Hannover
24.04.2017
© Frank Sorge
Ein Pferd wird nach dem Rennen trocken-geführt
Ein Pferd wird nach dem Rennen trocken-geführt
24.04.2017
© Frank Sorge
Model-Contest auf der Rennbahn Hannover
Model-Contest auf der Rennbahn Hannover
24.04.2017
© Frank Sorge
Autogrammstunde mit GNTM Rebecca Mir und Isabel Edvardsson (bekannt als Teilnehmerin und Jurorin der Fernsehsendung Let’s Dance) auf der Rennbahn Hannover
Autogrammstunde mit GNTM Rebecca Mir und Isabel Edvardsson (bekannt als Teilnehmerin und Jurorin der Fernsehsendung Let’s Dance) auf der Rennbahn Hannover
24.04.2017
© Frank Sorge
Hannover
Hannover
24.04.2017
© galoppfoto.de
Kinderprogramm auf der Neuen Bult
Kinderprogramm auf der Neuen Bult
24.04.2017
© Frank Sorge
Kinderprogramm auf der Neuen Bult
Kinderprogramm auf der Neuen Bult
24.04.2017
© Frank Sorge
Der Rennbahn-Boss und seine Frau: Gregor und Julia Baum zusammen mit den Rennbahn-Maskottchen
Der Rennbahn-Boss und seine Frau: Gregor und Julia Baum zusammen mit den Rennbahn-Maskottchen
24.04.2017
© Frank Sorge
Ein Pferd wird vom Trainer nach dem Rennen mit Wasser versorgt und abgekühlt
Ein Pferd wird vom Trainer nach dem Rennen mit Wasser versorgt und abgekühlt
24.04.2017
© Frank Sorge
Jockey-Legende Lester Piggott (2 v.l.) in seinem Element
Jockey-Legende Lester Piggott (2 v.l.) in seinem Element
24.04.2017
© Frank Sorge
Model-Contest auf der Galopprennbahn in Hannover
Model-Contest auf der Galopprennbahn in Hannover
24.04.2017
© Frank Sorge
Showeinlage auf der Rennbahn: Eine Meute bei der Schleppjagd
Showeinlage auf der Rennbahn: Eine Meute bei der Schleppjagd
24.04.2017
© Frank Sorge
Pferd auf Pferd: Eine Pferde-Silhouette wurde auf die Kruppe eines Vollblüters gebürstet
Pferd auf Pferd: Eine Pferde-Silhouette wurde auf die Kruppe eines Vollblüters gebürstet
24.04.2017
© Frank Sorge
Very British! Zu Gast bei dem jährlichen Ascot-Renntag in Hannover ist ein Queen-Double und die Jockey-Legende Lester Piggott
Very British! Zu Gast bei dem jährlichen Ascot-Renntag in Hannover ist ein Queen-Double und die Jockey-Legende Lester Piggott
24.04.2017
© Frank Sorge
Volles Haus: Zahlreiche Rennsport-Fans besuchen die Neue Bult
Volles Haus: Zahlreiche Rennsport-Fans besuchen die Neue Bult
24.04.2017
© Frank Sorge
Galopprennen in Hannover
Galopprennen in Hannover
24.04.2017
© Marc Rühl
Galopprennen in Hannover
Galopprennen in Hannover
24.04.2017
© Marc Rühl
Galopprennen in Hannover
Galopprennen in Hannover
24.04.2017
© Marc Rühl
Galopprennen in Hannover
Galopprennen in Hannover
24.04.2017
© Marc Rühl
Galopprennen in Hannover
Galopprennen in Hannover
24.04.2017
© Marc Rühl
Ein Vollblüter in seinem Trainingsstall
Ein Vollblüter in seinem Trainingsstall
24.04.2017
© Marc Rühl
Kinderbetreuung auf der Galopprennbahn in Hannover
Kinderbetreuung auf der Galopprennbahn in Hannover
24.04.2017
© Marc Rühl
Showrennen auf der Galopprennbahn in Hannover
Showrennen auf der Galopprennbahn in Hannover
24.04.2017
© Marc Rühl
Showrennen auf der Galopprennbahn in Hannover
Showrennen auf der Galopprennbahn in Hannover
24.04.2017
© Marc Rühl
Galopprennen in Hannover
Galopprennen in Hannover
24.04.2017
© Marc Rühl
Kinderbetreuung auf der Galopprennbahn in Hannover
Kinderbetreuung auf der Galopprennbahn in Hannover
24.04.2017
© Marc Rühl
Sieger auf der Galopprennbahn in Hannover
Sieger auf der Galopprennbahn in Hannover
24.04.2017
© Marc Rühl
Showeinlagen auf der Galopprennbahn in Hannover sorgen für Spaß bei allen Beteiligten
Showeinlagen auf der Galopprennbahn in Hannover sorgen für Spaß bei allen Beteiligten
24.04.2017
© Marc Rühl
Showrennen auf der Neuen Bult in Hannover
Showrennen auf der Neuen Bult in Hannover
24.04.2017
© Marc Rühl
Lounge auf der Galopprennbahn in Hannover
Lounge auf der Galopprennbahn in Hannover
24.04.2017
© Marc Rühl
Die Boxen öffnen sich auf der Galopprennbahn Hannover
Die Boxen öffnen sich auf der Galopprennbahn Hannover
24.04.2017
© Frank Sorge
 
 
 
 

News aus Hannover

Iquitos ist Galopper des Jahres 2016
Hannover17. April 2017
Er ist der Liebling der Zuschauer – genau das bewies Iquitos am heutigen Ostermontag vor heimischem Publikum beim Saisonauftakt auf der Neuen Bult in Hannover eindrucksvoll. Denn nach Bekanntgabe seines Sieges in der traditionsreichen Publikumswahl zum „Galoppers des Jahres 2016“ wurde der von Altmeister Hans-Jürgen Gröschel trainierte Hengst frenetisch gefeiert.
weiter
Minarik in Hannover in Überform
Hannover17. April 2017
Champion Filip Minarik auf der Überholspur bei der Saisoneröffnung am Ostermontag in Hannover: Gleich dreimal trumpfte der amtierende Titelträger an diesem bestens besuchten Renntag auf der Neuen Bult auf. Das absolute Highlight war natürlich der Erfolg im wichtigsten Rennen des Nachmittags: Im Großen Preis der VGH Versicherungen (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.000 m) führte Minarik die fünfjährige Areion-Tochter Salve Venezia (37:10) zu einem sicheren Sieg, der mit 14.000 Euro Prämie belohnt war.
weiter
Ein ganz besonderer Feiertag in Hannover
Hannover12. April 2017
Nicht nur in Köln, auch in Hannover feiern die Galopper 2017 ein Jubiläum: 150 Jahre zählt der Rennverein in der Niedersachen-Metropole, wo man ebenfalls am Ostermontag in die neue Saison startet. An diesem Tag wird hier der „Galopper des Jahres 2016“ präsentiert - die Star-Pferde Iquitos, Potemkin und Protectionist standen bei der ältesten Publikumswahl im deutschen Sport zur Wahl. Man darf gespannt sein, wer das Rennen gemacht hat.
weiter
Großes Oster-Wochenende
Bremen, Sonsbeck, Hoppegarten, Köln, Hannover, Saarbrücken10. April 2017
Nur noch wenige Tage, dann lockt das große Oster-Wochenende im deutschen Galopprennsport. Los geht es bereits am Freitag mit dem Saisonauftakt in Bremen, wo im Acatenango Derby-Trial für das Blaue Band geprobt wird.
weiter
NBV-Stammtisch
Hannover14. März 2017
Das Thema beim elften Stammtisch der Norddeutschen Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen: Der Millionen-Coup - Wie nutzen wir die RaceBets-Erlöse zum Wohle des deutschen Galopprennsports?
weiter
„Pferde-Oscar“ für deutschen Film in New York
New York21. November 2016
Grandioser Triumph für den deutschen Galopprennsport beim Equus Film Festival am vergangenen Wochenende (17.-20. November) in New York: Bei dem großen Event, bei dem internationale Regisseure und Filmemacher für die besten Pferdefilme mit den Equus Awards, den „Pferde-Oscars“, ausgezeichnet werden, erhielt der deutsche Film „Lomitas – His Story“ den Preis für die beste Dokumentation international. Insgesamt waren sogar drei deutsche Filme bei diesem Event nominiert.
weiter
Hindernis-Champion muss operiert werden
Hannover/Mailand14. November 2016
Auch in der Saison 2016 hat er seinen Titel verteidigt und besitzt inzwischen ein Abonnement auf das Championat bei den Hindernisjockeys: Cevin Chan. Doch am Samstag stürzte er in einem Gruppe II-Rennen in Mailand auf Christian Sprengels Stute Lacrimosa und erlitt einen Schlüsselbeinbruch der komplizierten Art. Eine Operation ist unumgänglich, wie GaloppOnline.de berichtet.
weiter
Gruppesieg mit dem ersten Rennpferd!
Hannover30. Oktober 2016
Der Traum eines jeden Besitzers von Galopprennpferden ging am Sonntag beim großen Saisonfinale am Renntag der Gestüte auf der Galopprennbahn in Hannover für den Kölner Eigner Achim Weyrauch in Erfüllung. Mit dem ersten Pferd, das überhaupt in seinen Farben läuft, der dreijährigen Stute Son Macia (Ian Ferguson) aus dem Stall von Andreas Löwe, gewann er vor 6.100 Zuschauern das Top-Rennen, den Großen Preis der Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V. (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.200 m)!
weiter
Der große Renntag der Gestüte
Hannover27. Oktober 2016
Das Beste kommt zum Schluss, so lautet ein bekanntes Sprichwort. Und das Saisonfinale 2016 auf der Galopprennbahn in Hannover an diesem Sonntag wird einmal mehr zu einem besonderen Event. Denn traditionell firmiert diese Veranstaltung als Renntag der Gestüte. Die Besitzervereinigung für Vollblutzucht und Rennen e.V. und namhafte deutsche Zuchtstätten sorgen für einen Ausklang, der es mit einem Gruppe- und zwei Listen-Prüfungen innerhalb der zehn Prüfungen ab 11:45 Uhr in sich hat.
weiter
Jameka erfüllt alle Erwartungen
Caulfield/Australien15. Oktober 2016
Das heutige Gastspiel des deutschen Hengstes Articus in Australien wurde nicht zu einer neuerlichen Erfolgsgeschichte eines Vollblüters aus Germany, so wie sie vor zwei Jahren noch von seinem Stall- und Zuchtgefährten Protectionist im Melbourne Cup geschrieben worden war. Im mit 3.000.000 AUD dotierten BMW Caulfield Cup spielte der mittlerweile von Andreas Wöhler für Australien Bloodstock trainierte Areion-Sohn keine entscheidende Rolle. Mit Jockey Zuc Purton im Sattel endete Articus in Caulfield lediglich im geschlagenen Feld. Der Sieg in der über 2.400 Meter führenden Gruppe-I-Prüfung ging an die Stute Jameka, die als 40:10-Favoritin alle Erwartungen erfüllte.
weiter
Sarandia geht auf und davon
Hannover02. Oktober 2016
Die Erfahrungen nach dem jüngsten Listenrennen für Stuten in Hannover waren alles andere als gut gewesen, eher schon fast niederschmetternd. Schließlich waren der Sieg und sämtliche Gelder an ausländische Gaststuten gegangen. Folglich konnten nun die Erwartungen vor dem Großen Preis der Jungheinrich Gabelstabler kaum überschwänglich sein, selbst wenn es mit der Fährhoferin Sarandia eine ziemlich klare Favoritin und Hoffnungsträgerin gab. Auf die dann allerdings auch Verlass war. Denn die von Peter Schiergen trainierte Dansili-Tochter siegte in der mit insgesamt 25.000 Euro Preisgeld ausgestatteten 2.200-Meter-Prüfung unter Daniele Porcu deutlich mit sechs Längen.
weiter
„Mondaufgang“ in Hannover?
Hannover und Honzrath 29. September 2016
Sie sind ein besonderer Kaufanreiz bei jungen Pferden und sorgen für hohe Verdienstmöglichkeiten – die Auktionsrennen für zwei- und dreijährige Pferde. Am Sonntag bildet das BBAG Auktionsrennen Hannover (52.000 Euro, 1.750 m, 5. Rennen um 15:50 Uhr) einen der beiden Höhepunkte der Karte von neun Prüfungen auf der Neuen Bult.
weiter
Französin Pabouche siegt vor der Britin Gold Sands
Hannover18. September 2016
Nun waren die Erwartungen von vornherein nicht allzu groß gewesen, dass die hiesigen Stuten heute in Hannover allzu viel bewegen würden. Diese Einschätzung der Lage erwies sich leider als vollkommen richtig: Der Große Preis der Metallbau Bruckhardt GmbH wurde allein unter den ausländischen Gaststuten ausgemacht. Es gewann die aus Frankreich angereiste dreijährige Pabouche mit Fabrice Veron im Sattel vor der Britin Gold Sands sowie Ella Diva und Prairie Pearl, beides Starterinnen, die ebenfalls mit französischen Passen die deutsche Grenze passiert hatten.
weiter
Internationales Großaufgebot am "Renntag der Landwirtschaft“
Hannover15. September 2016
Der "Renntag der Landwirtschaft“ mit großem Bauernmarkt und Aktionen in der Stroharena (Sonntag, 18. September ab 12:30 Uhr) hat sich zu einem Publikumsrenner mit Tradition entwickelt.
weiter
Favorit erfüllt  alle Erwartungen
Hannover21. August 2016
Dieser Sieg hatte nicht die Spur von einer Überraschung. Der Erfolg von Wai Key Star im Großen Audi Sport Preis des Audi Zentrum Hannover war schließlich allgemein erwartet worden. Jedes andere Ergebnis hätte schon den Anstrich einer kleinen Sensation gehabt. Der Dreijährige des Stalles Salzburg gewann das mit insgesamt 55.000 Euro dotierte Gruppe-III-Rennen über 2.000 Meter unter Jockey Eduardo Pedroza in überzeugendem Stil gegen die gleichaltrigen Hengste Capitano und El Loco.
weiter
„Derby-Revanche“ in Hannover
Hannover18. August 2016
Das Deutsche Derby liegt anderthalb Monate zurück, und am Sonntag steigt am großen Ascot-Renntag auf der Galopprennbahn in Hannover eine Art Revanche zum bedeutendsten Rennen des Jahres: Im Großen Audi Sport Preis des Audi Zentrum Hannover, dem früheren Fürstenberg-Rennen (Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m, 7. Rennen um 16:50 Uhr), treffen u.a. drei Top-Dreijährige aufeinander, die schon im Blauen Band am Start waren. Früher gab es ja ohnehin ein Rennen mit dem Titel „Derby-Revanche“ hier.
weiter
Neue gemeinsame Plattform „Wettstar by PMU“ : German Tote, Wettstar und Trago werden eins
Neustadt am Rübenberge11. August 2016
Die kontinuierliche Fortentwicklung der German Tote Service- und Beteiligungs GmbH - Tochtergesellschaft der französischen Wettgesellschaft PMU (Mehrheitsgesellschafter) und der Betriebsgesellschaft der Galopp-Rennvereine (BGG), dem Zusammenschluss der wichtigsten deutschen Galopp-Rennvereine, - mündet in einen bedeutenden Schritt für die Zukunft, die der bedeutendste Wettvermittler für Pferdewetten im deutschen Pferderennsport am 11. August 2016 im Rahmen der Pressekonferenz der Rennbahn Berlin-Hoppegarten vor dem großen Grand Prix-Meeting (13./14. August 2016) bekanntgab.
weiter
Baum und Sauer beenden Arbeitsverhältnis
Hannover27. Juli 2016
Das Galopp-Trainingszentrum Hannover GmbH gibt bekannt, dass das Arbeitsverhältnis mit Trainerin Melanie Sauer mit sofortiger Wirkung im beiderseitigen Einvernehmen beendet wurde.
weiter
Articus trumpft in Hannover groß auf
Hannover12. Juli 2016
Zwei Tage nach dem IDEE 147. Deutschen Derby gab es am Dienstag bereits wieder ein Top-Highlight der Galopper: Auf der Neuen Bult-Rennbahn in Hannover wurde die am vergangenen Freitag in Hamburg ausgefallene Hamburg-Trophy als Maxios Trophy (benannt nach dem Deckhengst des Gestüts Fährhof; Gruppe III, 55.000 Euro, 2.000 m) nachgeholt – ein Beispiel für große Solidarität im hiesigen Turf.
weiter
Ein Sonntagsprogramm am Dienstag
Hannover11. Juli 2016
Von der Anzahl der Rennen hatte der „After Work-Renntag der Bauwirtschaft“ in Hannover bereits die Dimension eines wahren Großkampftages angenommen. Und mit dem Großen Preis der Dr. Klein & Co. AG - ein mit 25.000 Euro dotiertes Listenrennen - stand am 12. Juli zudem bereits ein sportliches Highlight im Mittelpunkt der Karte, das auch jedem Sonntagsprogramm eine besondere Attraktivität verliehen hätte. Dann jedoch überschlugen sich die Ereignisse. Zwar nicht in Hannover, sondern in Hamburg-Horn bei der Derby-Woche.
weiter
 
 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm