Login
Trainerservice
Schliessen
Login
Zum Rennen
(E)
 13:56
 4.000 €
 2.050 m
 4 Starter
1
Preis der EAS GmbH
 13:56
 4.000 €
 2.050 m
 4 Starter
Zum Rennen
(D)
 14:34
 8.750 €
 1.300 m
 8 Starter
2
"Bingo" Lotto-Mecklenburg-Vorpommern-Rennen
 14:34
 8.750 €
 1.300 m
 8 Starter
Zum Rennen
Ausgleich IV - Amateurrennen (F)
 15:01
 4.000 €
 1.750 m
 9 Starter
3
Preis des Hotels Zum Ober - Lauf zur Sport-Welt ...
 15:01
 4.000 €
 1.750 m
 9 Starter
Zum Rennen
Ausgleich III - Amazonenreiten (E)
 15:31
 6.000 €
 1.750 m
 5 Starter
4
Lübzer Pils Ostsee-Preis
 15:31
 6.000 €
 1.750 m
 5 Starter
Zum Rennen
Ausgleich II (D)
 16:22
 10.000 €
 2.600 m
 6 Starter
5
Preis der Mehl-Mülhens-Stiftung
 16:22
 10.000 €
 2.600 m
 6 Starter
Zum Rennen
Ausgleich III (E)
 16:53
 6.000 €
 2.600 m
 6 Starter
6
Preis der ANPAK Superpackage ...
 16:53
 6.000 €
 2.600 m
 6 Starter
Zum Rennen
Ausgleich IV (F)
 17:26
 4.000 €
 2.050 m
 9 Starter
7
Preis der Bäderbahn Molli
 17:26
 4.000 €
 2.050 m
 9 Starter

Impressionen aus Bad Doberan

Galopprennen in Bad Doberan
Galopprennen in Bad Doberan
22.10.2017
© Marc Rühl
Zuschauerbereich in Bad Doberan
Zuschauerbereich in Bad Doberan
22.10.2017
© Marc Rühl
Zuschauer in Bad Doberan
Zuschauer in Bad Doberan
22.10.2017
© Marc Rühl
Galopprennen in Bad Doberan
Galopprennen in Bad Doberan
22.10.2017
© Marc Rühl
Galopprennen in Bad Doberan
Galopprennen in Bad Doberan
22.10.2017
© Marc Rühl
Galopprennen in Bad Doberan
Galopprennen in Bad Doberan
22.10.2017
© Marc Rühl
Galopprennen in Bad Doberan
Galopprennen in Bad Doberan
22.10.2017
© Marc Rühl
Besucher in Bad Doberan
Besucher in Bad Doberan
22.10.2017
Abendstimmung auf der Rennbahn in Bad Doberan
Abendstimmung auf der Rennbahn in Bad Doberan
22.10.2017
© Marc Rühl
Galopprennen in Bad Doberan
Galopprennen in Bad Doberan
22.10.2017
© Marc Rühl
Besucher dürfen ihre Hunde (an der Leine) mit auf die Galopprennbahn in Bad Doberan bringen
Besucher dürfen ihre Hunde (an der Leine) mit auf die Galopprennbahn in Bad Doberan bringen
22.10.2017
© Marc Rühl
Galopprennen in Bad Doberan
Galopprennen in Bad Doberan
22.10.2017
© Marc Rühl
Heißes Finish auf der Galopprennen in Bad Doberan
Heißes Finish auf der Galopprennen in Bad Doberan
22.10.2017
© Marc Rühl
Stolze Sieger auf der Galopprennen in Bad Doberan
Stolze Sieger auf der Galopprennen in Bad Doberan
22.10.2017
© Marc Rühl
Boxen auf in Bad Doberan
Boxen auf in Bad Doberan
22.10.2017
© Marc Rühl
Haltestelle Rennbahn: Galopprennen in Bad Doberan
Haltestelle Rennbahn: Galopprennen in Bad Doberan
22.10.2017
© Marc Rühl
 
 
 
 

News aus Bad Doberan

Kastello überrascht beim Finale in Bad Doberan
Bad Doberan07. August 2017
Kleine Felder, große Gelder, der Spruch klingt vielleicht etwas abgedroschen, aber am Final-Montag des Ostseemeetings in Bad Doberan hatte er seine volle Berechtigung. Denn im wichtigen Handicap, einem Ausgleich III über 1.200 Meter, blieben mit Butch Cassedy, Good Girl und Arineo auf Rang vier bis sechs im Sechserfeld alle drei Favoriten auf der Strecke.
weiter
Alter schützt vor Siegen nicht
Bad Doberan06. August 2017
Das nennt man einen tollen Einsatz bis zum Schluss: Dao Vasco (45:10), immerhin schon siebenjähriger Wallach aus dem Lengericher Stall von Dr. Andreas Bolte gewann am Sonntag auf der Ostseerennbahn in Bad Doberan den im Mittelpunkt stehenden Preis der Mehl-Mülhens-Stiftung (Ausgleich II, 2.600 m) von der Spitze aus mit immer neuen Reserven unter Rene Piechulek gegen den Derby-Starter Sternkranz und Sexy Juke. Er scheint seinen zweiten Frühling zu erleben.
weiter
Top-Form des Altmeisters hält auch an der Ostsee
Bad Doberan05. August 2017
Atemberaubendes Finale im Höhepunkt des Ostseemeetings von Bad Doberan am Eröffnungs-Samstag: Im IDEE Kaffee Großer Ostseepreis (Ausgleich I, 22.500 Euro, 1.900 m) setzte sich nach einem packenden Endkampf der 47:10-Mitfavorit Itobo durch, der erstmals für den Stall Totti in diesem Top-Handicap angetreten war. Der italienische Nachwuchsreiter bewies auf dem von Hans-Jürgen Gröschel trainierten Wallach Nerven wie Drahtseile.
weiter
Spitzensprinter Shining Emerald zurück im Rampenlicht
Bad Doberan03. August 2017
Finalstimmung am Montag auf Deutschlands ältester Galopprennbahn: In Bad Doberan steht der letzte Renntag des drei Termine umfassenden Ostseemeetings bevor. Diesmal handelt es sich um eine Abendveranstaltung mit acht Rennen ab 17 Uhr, von denen nach dem Wettstar Junior Cup-Rennen alle weiteren sieben Prüfungen via PMU auch nach Frankreich übertragen werden.
weiter
Starkes Team von Champion Markus Klug
Bad Doberan03. August 2017
Auch am Sonntag, dem zweiten Tag des Ostseemeetings in Bad Doberan und großen Ladies Day, kann sich die sportliche Komponente sehen lassen. Hier stehen sieben Prüfungen ab 13:55 Uhr an, darunter als Höhepunkt ein Ausgleich II über die selten gelaufene Distanz von 2.600 Metern (5. Rennen um 16.20 Uhr). Gleich zwei versprechende Pferde hat Champion Markus Klug am Start: Sternkranz (M. Pecheur) bestritt mit dem Derby sogar das Rennen des Jahres, hier sollte man den Dreijährigen ebenso weit vorne erwarten wie Angreifer (S. Vogt), der seinen vielen jungen Besitzern schon einige Freude bereitet hat.
weiter
Der Top-Tag zum Start des Jubiläumsmeetings
Bad Doberan02. August 2017
Deutschlands älteste Galopprennbahn feiert an diesem Samstag ein 25-jähriges Jubiläum: Auf der Traditionsrennbahn Bad Doberan beginnt das drei Renntage hintereinander umfassende Ostseemeeting, das vor 25 Jahren erstmals über die Bühne ging. Schon 1822 wurde der Doberaner Rennverein hier gegründet, ist damit so alt wie kein anderer Rennveranstalter hierzulande. Damals fanden hier auch die ersten Galopprennen statt.
weiter
Lomitas-Doku bei der Equinale in Wien
Wien17. Mai 2017
"Lomitas – His Story“, die beim Equus Film Festival 2016 in New York mit dem „Pferde-Oscar“ ausgezeichnete Dokumentation über das Leben des Rennpferdes und Deckhengstes Lomitas (entstanden unter der Federführung von Daniel Krüger und in Zusammenarbeit mit der Münchener Agentur FIGGE+SCHUSTER AG für das Gestüt Fährhof zum 80. Geburtstag von Monty Roberts) wird auf der Equinale (30.6.-2.7.2017) in der Spanischen Hofreitschule in Wien präsentiert. Hier könnte der Film einen weiteren begehrten Preis bekommen, er wurde nominiert in der Kategorie „Bester Dokumentationsfilm“.
weiter
Mitteldeutsche Galoppserie: Nach Bad Harzburg nun auch Bad Doberan dabei
Dresden, Leipzig, Magdeburg, Bad Harzburg, Bad Doberan11. Februar 2017
Nachdem sich der Dresdener Rennverein 1890 e.V., der Leipziger Reit- und Rennverein Scheibenholz e.V., der Magdeburger Renn-Verein e.V. sowie der Harzburger Rennverein 1880 e.V. über die Durchführung einer „Mitteldeutschen Galoppserie 2017“ geeinigt haben, wird nun auch der Doberaner Rennverein e.V. im Rahmen des Ostsee-Meetings 2017 am 05.08. ein weiteres Rennen unterstützen.
weiter
Neuer Präsident in Bad Doberan
Bad Doberan08. Februar 2017
Auf Deutschlands ältester Galopprennbahn Bad Doberan wechselt die Führung: Volker Franz Schleusner, Pferdebesitzer aus Dänschenburg, u.a. von Deutschlands bestem Halbblüter Apoleon, wurde bei der jährlichen Mitgliederversammlung zum neuen Präsidenten des Doberaner Rennvereins von 1822 gewählt, wie die Ostsee-Zeitung berichtet. Harald Morgenstern fungiert als Vizepräsident.
weiter
„Pferde-Oscar“ für deutschen Film in New York
New York21. November 2016
Grandioser Triumph für den deutschen Galopprennsport beim Equus Film Festival am vergangenen Wochenende (17.-20. November) in New York: Bei dem großen Event, bei dem internationale Regisseure und Filmemacher für die besten Pferdefilme mit den Equus Awards, den „Pferde-Oscars“, ausgezeichnet werden, erhielt der deutsche Film „Lomitas – His Story“ den Preis für die beste Dokumentation international. Insgesamt waren sogar drei deutsche Filme bei diesem Event nominiert.
weiter
Vom Schnee-Helden zum Ostsee-Triumphator
Bad Doberan20. August 2016
Der Schnee-Held ist nun auch der Ostsee-Triumphator: Der im Besitz des Stalles Nizza des Freiburger Bankiers Jürgen Imm stehende Jungleboogie sicherte sich am Samstag bei bestem Rennwetter das Hauptereignis auf Deutschlands ältester Galopprennbahn Bad Doberan: Im Großen ANPAK Superpackage Ostsee-Preis (Ausgleich I, 22.500 Euro, 1.900 m) gewann der im Februar im Große Preis von St. Moritz erfolgreiche vierjährige Nicaron-Sohn aus dem Weilerswister Stall von Christian von der Recke.
weiter
Cadeddus Maßarbeit auf Fifth Avenue
Bad Doberan19. August 2016
Bei strahlendem Sonnenschein und vor über 3.000 Zuschauern startete das Ostsee-Meeting mit dem Ladies Day an diesem Freitag in Bad Doberan. Rund 1.000 Damen beteiligten sich laut Präsident Harald Morgenstern am großen Hutwettbewerb. Sportlich ragte der Ausgleich II über 1.750 Meter heraus. Und in einem absolut packenden Finish klang dieses Hauptrennen aus, denn vier der sechs Kandidaten schenkten sich bis zum Ziel kaum einen Meter.
weiter
Ostsee-Preis das große Meetings-Highlight
Bad Doberan17. August 2016
Das große Finale des Ostsee-Meetings am Samstag in Bad Doberan ist zugleich der absolute Highlight-Tag auf Deutschlands ältester Galopprennbahn. Zehn Prüfungen (inklusive eines Reitpfererennens) werden ausgetragen, die ersten vier werden ab 12:05 Uhr über die PMU nach Frankreich übertragen.
weiter
Leinen los an der Ostsee
Bad Doberan16. August 2016
Die Vorfreude ist groß, am Freitag ist es wieder so weit: An diesem Tag startet das Ostsee-Meeting auf Deutschlands ältester Galopprennbahn Bad Doberan, das diesmal zwei Renntage umfasst (der Samstag wird der große Highlight- und Finaltag sein).
weiter
Neue gemeinsame Plattform „Wettstar by PMU“ : German Tote, Wettstar und Trago werden eins
Neustadt am Rübenberge11. August 2016
Die kontinuierliche Fortentwicklung der German Tote Service- und Beteiligungs GmbH - Tochtergesellschaft der französischen Wettgesellschaft PMU (Mehrheitsgesellschafter) und der Betriebsgesellschaft der Galopp-Rennvereine (BGG), dem Zusammenschluss der wichtigsten deutschen Galopp-Rennvereine, - mündet in einen bedeutenden Schritt für die Zukunft, die der bedeutendste Wettvermittler für Pferdewetten im deutschen Pferderennsport am 11. August 2016 im Rahmen der Pressekonferenz der Rennbahn Berlin-Hoppegarten vor dem großen Grand Prix-Meeting (13./14. August 2016) bekanntgab.
weiter
 Doberaner „Heimsieg“ durch Summershine
Bad Doberan16. August 2015
So ganz richtig ist es sicher nicht, nach dem so eindrucksvollen Erfolg der Stute Summershine beim Schlusstag in Bad Doberan von einem Heimsieg zu sprechen. Andererseits jedoch wird die Vierjährige in einem Örtchen namens Dänschenburg trainiert, und das liegt nun nicht sehr weit von Bad Doberan entfernt und gehört noch zur engeren Region. Betreuerin wie auch Besitzerin von Summershine ist hier Anna Schleusner-Fruhriep, die die Three-Valleys-Tochter in den letzten Wochen und Monaten zu ungeahnten Höhen geführt hat. Dass mit Summershines heutigem Sieg im Cup der Sparkasse Mecklenburg-Vorpommern schon etwaige Grenzen dieses Aufstiegs bald sichtbar werden könnten, davon ist eigentlich nicht auszugehen.
weiter
„Ostsee-Geschichte“ wiederholt sich
Bad Doberan15. August 2015
Das ist in der Geschichte des großen Highlights beim Ostsee-Meeting in Bad Doberan sicherlich noch nie passiert: Im Großen Lübzer Pils Ostseepreis (Ausgleich I, 22.500 Euro, 1.900 m) gab es bei strahlendem Sonnenschein exakt die gleiche Zweierwette wie im vergangenen Jahr! Empire Hurricane, im Besitz von Dr. Hubertus Diers und anderen, trainiert von Dr. Andreas Bolte in Lengerich, verteidigte seinen Titel erfolgreich gegen Theo Danon (Quote des Einlaufs: 156:10)!
weiter
„Ostsee-Heimsieg“ durch Apoleon
Bad Doberan14. August 2015
„Endlich ein solcher Erfolg in der Heimat“, jubelte der unweit in Dänschenburg ansässige Volker Franz Schleusner nach dem Hauptereignis des ersten Meetingstages am Freitag in Bad Doberan. Der in seinem Besitz stehende und von seiner Tochter Anna vorbereitete Apoleon (25:10-Favorit, F. Minarik) setzte am gut besuchten Ladies Day seine große Siegesserie im Ausgleich II über 1.750 Meter fort.
weiter
Das Finale an der Ostsee
Bad Doberan13. August 2015
Finale an der Ostsee – am Sonntag endet das dreitägige Meeting auf Deutschlands ältester Galopprennbahn Bad Doberan. Neun Prüfungen erwarten Sie zum Schluss, darunter auch ein Ausgleich II über weite 2.600 Meter (5. Rennen um 15:50 Uhr). Wer hat hier den längsten Atem?
weiter
Der Kaffeekönig hofft auf den „Prinzen“
Bad Doberan12. August 2015
„Aus Freude am Leben“ – so lautet das Motto von Kaffeekönig Albert Darboven. Dieser Spruch gilt auch für sein großes Hobby, die Pferde. Und am Samstag könnte er in Bad Doberan viel Freude haben, denn ihm gehört einer der Favoriten im bedeutendsten Rennen des Ostsee-Meetings auf Deutschlands ältester Galopprennbahn – der dreijährige Hengst Koffi Prince (W. Panov).
weiter
 
 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm