Login
Trainerservice
Schliessen
Login
Zum Rennen
Stutenrennen (D)
 14:01
 8.750 €
 1.600 m
 5 Starter
1
Preis der "Weißen Nächte" des Theaters an der ...
 14:01
 8.750 €
 1.600 m
 5 Starter
Zum Rennen
Ausgleich IV (E)
 14:31
 3.600 €
 1.600 m
 5 Starter
2
Preis der Volmer-Betonwerke GmbH
 14:31
 3.600 €
 1.600 m
 5 Starter
Zum Rennen
Ausgleich III (D)
 15:00
 5.500 €
 1.200 m
 6 Starter
3
Heinz Dislich-Rennen
 15:00
 5.500 €
 1.200 m
 6 Starter
Zum Rennen
(E)
 15:31
 3.400 €
 1.600 m
 5 Starter
4
Dr. Margrit Toma-Dislich-Rennen
 15:31
 3.400 €
 1.600 m
 5 Starter
Zum Rennen
Ausgleich III (E)
 16:01
 5.100 €
 2.300 m
 8 Starter
5
Vivian Toma-Rennen
 16:01
 5.100 €
 2.300 m
 8 Starter
Zum Rennen
Ausgleich IV (F)
 16:31
 3.600 €
 2.000 m
 8 Starter
6
Preis der WAZ / NRZ
 16:31
 3.600 €
 2.000 m
 8 Starter

Impressionen von der Rennbahn

Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
Siegerehrung auf der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Siegerehrung auf der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
Die Boxen öffnen sich auf der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Die Boxen öffnen sich auf der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
Freude pur nach dem Sieg auf der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Freude pur nach dem Sieg auf der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
Vierbeiner erlaubt – Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Vierbeiner erlaubt – Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
Eindrücke von der Galopprennbahn in Mülheim auf dem Raffelberg
22.10.2018
© Marc Rühl
 
 
 
 

News aus Mülheim

Arabino fliegt seinen Gegnern davon
Mülheim15. September 2018
Was für Top-Wochen für den Stall Steintor von Otto-Werner Seiler: Vor knapp zwei Wochen hatten dieser Traditionsfarben ihren 1.600. Erfolg markiert. Und nun trumpfte am Samstag beim bestens besuchten Saisonfinale in Mülheim an der Ruhr der dreijährige Hengst Arabino (44:10) im Ausgleich I über 1.400 Meter riesig auf.
weiter
Saisonfinale 2018 mit Klasse-Handicap
Mülheim12. September 2018
Die Galopprennbahn Mülheim an der Ruhr ist wieder richtig „in“. Unter der Regie der neuen Führungsmannschaft um Präsident Karl-Dieter Ellerbracke gab es hier 2018 einen großen Aufschwung. Man darf auch beim Spätsommer-Renntag an diesem Samstag, der gleichzeitig das Saisonfinale ist, mit einem Top-Zuspruch rechnen.
weiter
Mister Onyx schlägt zum Schluss zu
Mülheim/Ruhr18. August 2018
Seit Längerem mal wieder ein Samstag-Renntag im Westen. Und der Besucherzustrom bei der heutigen Veranstaltung in Mülheim-Ruhr zeigte ganz klar, dass das Publikum einen Turf-Sonnabend auch hier durchaus noch zu schätzen weiß. Ein mit insgesamt 17.000 Euro dotierter Ausgleich II war es immerhin, der heute die beste Klasse am Ablauf sah. Er firmierte als Großer Preis der Sparkasse Mülheim an der Ruhr, doch das kommunale Kreditinstitut war darüber hinaus im Rahmenprogramm noch mehrfach mit speziellen Schirmherrschaften engagiert. Wenngleich natürlich das größte Interesse dem Highlight auf der Karte galt, welches nach einem spannenden Finale nach München-Riem ging, und zwar durch Stall Challengers Wallach Mister Onyx, der Infamous Lawman sowie den lange tonangebenden Baroncello mit einer riesigen Schlussattacke noch abfing.
weiter
Viele Niederländer wollen das große Geld
Mülheim15. August 2018
Der Aufwärtstrend der Rennbahn Mülheim unter der neuen Führungs-Mannschaft ist unübersehbar. Am Samstag steht der Sparkassen-Renntag ab 14 Uhr auf dem Programm, insgesamt acht Rennen erwarten die Besucher, die sicher wieder in Scharen auf die Rennbahn am Raffelberg pilgern werden.
weiter
Atemberaubender Thriller am Montagabend
Mülheim16. Juli 2018
Das erste Top-Rennen nach längerer Unterbrechung auf der Galopprennbahn in Mülheim an der Ruhr riss die Zuschauer am Montagabend von den Sitzen. Das BBAG Diana Trial (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.000 m) wurde zu einem Hochspannungs-Thriller mit dem besten Ende für Stiftung Gestüt Fährhofs Realeza.
weiter
Bad Harzburg übernimmt den 4. August
Bad Harzburg/Mülheim13. Juli 2018
In Bad Harzburg wird die Rennwoche in diesem Jahr verlängert. Da der für Samstag, 4. August in Bad Doberan geplante Renntag vom dortigen Veranstalter kurzfristig abgesagt wurde, springt Bad Harzburg ein.
weiter
Wieder ein Hochkaräter am Raffelberg!
Mülheim12. Juli 2018
Das hat es auf der Rennbahn Mülheim seit Jahren nicht mehr gegeben: Am Montag präsentiert man mit dem BBAG Diana Trial (Listenrennen, 25.000 Euro, 2.000 m, 6. Rennen um 20:25 Uhr) wieder einen Hochkaräter. Und in diesem finalen Test für den klassischen Henkel – Preis der Diana sind zwölf hochveranlagte dreijährige Stuten mit von der Partie.
weiter
Nikkei jetzt auf Derby-Kurs?
Mülheim15. Mai 2018
Eine interessante Idee wurde am Dienstag-PMU-Renntag in Mülheim umgesetzt: Der aktuell Führende der Jockey-Statistik trägt eine goldene Armbinde, in diesem Falle Andrasch Starke. Und der achtfache Champion kam gleich bei erster Gelegenheit zum Zuge. Auf dem heißen 17:10-Favoriten Nikkei aus dem Gestüt Ittlingen war er schon früh auf der Siegerspur und landete seinen 23. Saisontreffer in dieser 2.100 Meter-Prüfung.
weiter
Mülheimer Abendveranstaltung mit viel Reiz
Mülheim11. Mai 2018
Reichhaltig ist das Galopper-Angebot in der neuen Woche. Am Dienstag geht es direkt mit einer PMU-Veranstaltung in Mülheim los. Acht Prüfungen, die alle auch nach Frankreich übertragen werden, werden hier die Fans ab 17 Uhr in ihren Bann ziehen.
weiter
PMU-Saisonauftakt am Raffelberg
Mülheim/Ruhr03. April 2018
Es war zwar lediglich ein harmloses Rennen der Klasse E, aber immerhin geht der Sieg von Gestüt Wittkindshofs Shining Lord im Preis des Gestüts Etzean als ganz besonderer in die Annalen der Rennbahn Raffelberg ein. Schließlich war es bei schwerem Boden nicht nur das erste Rennen der neuen Saison, sondern vielmehr zugleich die erste Prüfung überhaupt, die unter der Ägide des neugegründeten Rennclubs Mülheim stattfand. Er ist inzwischen der neue Hausherr auf dieser so traditionsreichen Rennbahn, die einst jahrzehntelang unter anderem den klassischen Preis der Diana in ihrem Saisonkalender führte.
weiter
Neuanfang in Mülheim
Mülheim28. März 2018
Die Rettung der Rennbahn Mülheim an der Ruhr war eine der erfreulichsten Meldungen der Wintermonate. Unter der Regie des neugegründeten Rennclubs werden 2018 voraussichtlich vier PMU-Renntage stattfinden. Los geht es am Dienstag nach Ostern mit sieben zumeist stark bestückten Rennen ab 16:15 Uhr, die allesamt auch nach Frankreich übertragen werden. Neben einer Dreijährigen-Konkurrenz ragen zwei Ausgleiche III heraus.
weiter
Galopp Mülheim: Neues Präsidium investiert am Raffelberg und packt mit an
Mülheim an der Ruhr27. März 2018
Voller Energie und Optimismus präsentierte sich das Präsidium des neuen Galopprennvereins „Rennclub Mülheim an der Ruhr e.V.“ bei der Premieren-Pressekonferenz in den Räumlichkeiten auf der Mülheimer Galopprennbahn am Raffelberg. Präsident Karl-Dieter Ellerbracke (Rödinghausen), Mitinhaber des traditionsreichen Gestüts Auenquelle, und seine Präsidiumskollegen füllen den Neustart auf der Familien-Rennbahn nach der Insolvenz des „alten“ Mülheimer Rennvereins mit Leben. Mindestens vier Renntage stehen in diesem Jahr auf dem Programm.
weiter
Mülheimer Heimsiege beim Saisonfinale 2018
Mülheim19. August 2017
Besser hätte der Auftakt zum Saisonfinale 2017 am Samstag auf der Galopprennbahn Mülheim nicht passen können: Denn mit Stall Fürstenhofs Wild Comet gewann eine Stute aus der Trainingszentrale der Ruhrgebiets-Stadt, um deren Zukunft bekanntlich gekämpft wird. Die von Jens Hirschberger vorbereitete 37:10-Mitfavoritin bekam von Alexander Pietsch in einem 2.000 Meter-Ausgleich III alles bestens eingeteilt und wehrte auch den stark aufkommenden Marillion sowie Camberwell sicher ab. Nach vielen Platzierungen war dieser Treffer vollkommen verdient.
weiter
Die allerletzte Gelegenheit 2017
Mülheim16. August 2017
Es ist die allerletzte Gelegenheit, in dieser Saison noch Galopprennen in Mülheim an der Ruhr zu erleben. Denn am Samstag geht auf der Bahn am Raffelberg bereits das Finale 2017 über die Bühne. Bei der Veranstaltung, die schon um 11:35 Uhr beginnt, werden die ersten fünf der insgesamt nur sechs Rennen wieder über PMU nach Frankreich übertragen.
weiter
Lomitas: Eine Geschichte für die großen Leinwände
Sottrum07. August 2017
Im November letzten Jahres erhielt die Dokumentation über das Leben von Lomitas “Lomitas - His Story” den Pferde Oskar bei dem Equus Filmfestival in New York. Dr. Andreas Jacobs beauftragte die Produktion der Dokumentation ursprünglich für den 80. Geburtstag von Monty Roberts. Doch dabei soll es nicht bleiben.
weiter
Wieder Jubel bei der Jockey-Gattin
Mülheim24. Juli 2017
Lange galt Nadelwald, im Besitz von Lorna de Vries, der Ehefrau des derzeit verletzten Spitzenjockeys Adrie de Vries, als ewiges Platzpferd, das einfach nur selten gewinnen kann. Doch das hat sich geändert. Am Montagabend-Renntag auf der Galopprennbahn in Mülheim, der in Zusammenarbeit mit dem französischen Wett-Multi PMU zustande kam, feierte der von Christian Wolters in den Niederlanden trainierte Wallach unter den Augen seiner stolzen Eignerin schon seinen zweiten Saisonerfolg.
weiter
Ex-Derby-Hoffnung Karpino nun auf der Siegerstraße?
Mülheim20. Juli 2017
Eigentlich sollte der Montagabendrenntag in Dortmund ausgetragen werden, doch die Veranstaltung steigt nach einer Modifizierung im Terminkalender nunmehr in Mülheim, wo die Turffreunde damit unverhofft in den Genuss von acht Rennen ab 17:55 Uhr kommen, die via PMU allesamt auch nach Frankreich übertragen werden.
weiter
Nach Feierabend auf den Raffelberg
Mülheim04. Juli 2017
Gute Nachricht von der Galopprennbahn am Mülheimer Raffelberg: Am Montag, 24. Juli, findet ein zusätzlicher Renntag statt. Damit entspricht der Mülheimer Rennverein einer Bitte des Galopper-Direktoriums (Köln).
weiter
Der Film aus Holland „läuft“ in Mülheim
Mülheim15. Juni 2017
„Ist dieser Film wieder ein Hit?“, so lautete die Überschrift des German Racing-Vorberichts für den vorletzten Renntag der Saison 2017 auf der Galopprennbahn in Mülheim an der Ruhr. Dieser Satz war eine Anspielung auf den holländischen Gast Film, der in einem 1.200 Meter-Ausgleich III, dem Höhepunkt der insgesamt sechs Prüfungen am Fronleichnams-Donnerstag, seinen dritten Saisonsieg und fünften Erfolg beim erst zehnten Start seiner Laufbahn schaffte.
weiter
Ist dieser „Film“ wieder ein Hit?
Mülheim13. Juni 2017
Es lohnt sich an diesem Donnerstag auf die Galopprennbahn Mülheim an der Ruhr zu kommen. Denn am Fronleichnamstag handelt es sich bereits um die vorletzte Rennveranstaltung in dieser Saison auf der so beliebten Bahn im Ruhrgebiet. Sechs Rennen ab 14 Uhr umfasst das Programm.
weiter
 
 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm