Login
Trainerservice
Schliessen
Login
Zum Rennen
(F)
 14:46
 2.200 €
 1.900 m
 5 Starter
2
Eurojackpot-Preis
 14:46
 2.200 €
 1.900 m
 5 Starter
Zum Rennen
Ausgleich IV - Amateurrennen (F)
 15:51
 3.100 €
 1.900 m
 10 Starter
4
Preis der Torpedo Garage Saarland - Lauf zur ...
 15:51
 3.100 €
 1.900 m
 10 Starter
Zum Rennen
Ausgleich IV (E)
 16:26
 3.800 €
 2.450 m
 7 Starter
5
Preis der Spielbank Saarbrücken
 16:26
 3.800 €
 2.450 m
 7 Starter
Zum Rennen
Ausgleich III (D)
 17:03
 8.500 €
 1.900 m
 8 Starter
6
Lotto-Preis
 17:03
 8.500 €
 1.900 m
 8 Starter
Zum Rennen
Ausgleich IV (E)
 18:02
 3.800 €
 1.900 m
 8 Starter
8
Preis der Saarland Spielbanken
 18:02
 3.800 €
 1.900 m
 8 Starter
Zum Rennen
Ausgleich IV (F)
 18:31
 3.100 €
 1.350 m
 7 Starter
9
Preis Casino Schloß Berg
 18:31
 3.100 €
 1.350 m
 7 Starter

Impressionen von der Rennbahn

Galopprennbahn in Saarbrücken
Galopprennbahn in Saarbrücken
23.06.2017
© Marc Rühl
Galopprennbahn in Saarbrücken
Galopprennbahn in Saarbrücken
23.06.2017
© Marc Rühl
Galopprennbahn in Saarbrücken
Galopprennbahn in Saarbrücken
23.06.2017
© Marc Rühl
Galopprennbahn in Saarbrücken
Galopprennbahn in Saarbrücken
23.06.2017
© Marc Rühl
Ein Pferd wird auf der Galopprennbahn in Saarbrücken nach dem Rennen abgeduscht
Ein Pferd wird auf der Galopprennbahn in Saarbrücken nach dem Rennen abgeduscht
23.06.2017
© Marc Rühl
Siegerjubel auf der Galopprennbahn in Saarbrücken
Siegerjubel auf der Galopprennbahn in Saarbrücken
23.06.2017
© Marc Rühl
Galopprennbahn in Saarbrücken
Galopprennbahn in Saarbrücken
23.06.2017
© Marc Rühl
Galopprennbahn in Saarbrücken
Galopprennbahn in Saarbrücken
23.06.2017
© Marc Rühl
Besucher auf der Galopprennbahn in Saarbrücken
Besucher auf der Galopprennbahn in Saarbrücken
23.06.2017
© Marc Rühl
Männerausflug auf der Galopprennbahn in Saarbrücken
Männerausflug auf der Galopprennbahn in Saarbrücken
23.06.2017
© Marc Rühl
Besucher auf der Galopprennbahn in Saarbrücken
Besucher auf der Galopprennbahn in Saarbrücken
23.06.2017
© Marc Rühl
Galopprennbahn in Saarbrücken
Galopprennbahn in Saarbrücken
23.06.2017
© Marc Rühl
 
 
 
 

News aus Saarbrücken

Polarstern leuchtet in Saarbrücken
Saarbrücken04. Juni 2017
10.000 Euro und damit ein verlockendes Preisgeld lockte im Preis der Sparkassenfinanzgruppe Saar (Ausgleich III, 1.900 m), dem Hauptereignis am Pfingstsonntag auf der Galopprennbahn in Saarbrücken. Lange sah hier Incorruptible wie der Sieger aus, doch mit gewaltigem Speed schob sich noch Polarstern, den erst seit einigen Wochen Uwe Schwinn für Hans-Jürgen Palz vorbereitet, an ihm und dem Drittplatzierten Rock Academy vorbei.
weiter
Sparkassen-Renntag in Saarbrücken
Saarbrücken01. Juni 2017
Der 19. Sparkassen-Renntag lockt am Pfingstsonntag auf die Galopprennbahn nach Saarbrücken, wo man wieder die bewährte Mischung aus sechs Galopp- und vier Trabrennen präsentiert.
weiter
Der Fels in der Brandung
Saarbrücken17. April 2017
Auch die Saisonpremiere in Saarbrücken am Ostermontag mit der beliebten Mischung aus Galopp- und Trabrennen war bestens besucht. Große Freude herrschte natürlich bei der Besitzergemeinschaft des Stalles Saarbrücken nach einer 1.900 Meter-Prüfung. Denn hier gewann der in diesen prominenten Farben angetretene 34:10-Mitfavorit Admiral mit Riesenspeed gegen Beacon Hill und Noble Fighter, der sich nach der Kastration zum ersten Mal für Trainer Christian von der Recke vorstellte. Der Weilerswist-Trainer und Reiterin Sonja Daroszewski setzten damit ihre tolle Bilanz einen Tag nach dem Doppeltreffer in Sonsbeck fort.
weiter
Das große Treffen der Formpferde
Saarbrücken12. April 2017
Vier Renntage umfasst die Rennsaison 2017 auf der stets bestens besuchten Rennbahn in Saarbrücken. Und am Ostermontag fällt der Startschuss mit dem 14. Lotto-Renntag. Natürlich präsentieren die Verantwortlich einmal mehr die bewährte Mischung aus sechs Galopp- und drei Trabrennen.
weiter
Großes Oster-Wochenende
Bremen, Sonsbeck, Hoppegarten, Köln, Hannover, Saarbrücken10. April 2017
Nur noch wenige Tage, dann lockt das große Oster-Wochenende im deutschen Galopprennsport. Los geht es bereits am Freitag mit dem Saisonauftakt in Bremen, wo im Acatenango Derby-Trial für das Blaue Band geprobt wird.
weiter
„Pferde-Oscar“ für deutschen Film in New York
New York21. November 2016
Grandioser Triumph für den deutschen Galopprennsport beim Equus Film Festival am vergangenen Wochenende (17.-20. November) in New York: Bei dem großen Event, bei dem internationale Regisseure und Filmemacher für die besten Pferdefilme mit den Equus Awards, den „Pferde-Oscars“, ausgezeichnet werden, erhielt der deutsche Film „Lomitas – His Story“ den Preis für die beste Dokumentation international. Insgesamt waren sogar drei deutsche Filme bei diesem Event nominiert.
weiter
Bulgarischer Erfolg im Hauptrennen
Saarbrücken16. Oktober 2016
Weit war die Anreise am Sonntag nach Saarbrücken, doch die lange Fahrt zum Saisonfinale in Güdingen sollte sich lohnen: La Carolina, früher bei Dr. Andreas Bolte in Training, aber inzwischen bei Ivan Ivanov in Bulgarien stationiert, schnappte sich als 117:10-Außenseiterin mit Jockey Nurhay Hamil Zyulkyul das Hauptrennen, den mit 8.000 Euro dotierten Ausgleich III über 2.450 Meter. Der Österreicher I do komplettierte vor Sworn Terz die internationale Zweierwette.
weiter
Finale mit Pferden aus Top-Quartieren
Saarbrücken13. Oktober 2016
Bevor sich die Pforten für 2016 schließen, erwartet Sie am Sonntag noch ein spannendes Saisonfinale auf der Rennbahn in Saarbrücken. Am 6. Tag der Saarwirtschaft gibt es hier wieder die bewährte Mischung aus Galopp- und Trabrennen.
weiter
Österreichischer Triumph
Saarbrücken15. August 2016
Die Verbindung zwischen BMW und dem Galopprennsport in Saarbrücken besitzt schon eine lange Tradition. Auf anderen deutschen Plätzen waren ähnliche Partnerschaften auch über lange Zeit sehr intensiv, doch mancherorts ist das inzwischen nur noch ein Stück Vergangenheit. Auf der Güdinger Bahn sitzt die weiß-blaue Automobilmarke aber nach wie vor quasi fest mit im Sattel, was sich beim heutigen BMW-Renntag zum Traditionstermin an Mariä Himmelfahrt einmal mehr dokumentierte. Den sportlichen Höhepunkt des Tages sicherte sich unter Jockey René Piechulek dabei der neunjährige Wallach I do, der sich im Großen BMW Saarland Preis knapp gegen Bearheart und den Frontrenner Bombelli behauptete.
weiter
BMW-Renntag mit Top-Ausgleich II
Saarbrücken11. August 2016
Schon zum 26. Mal präsentiert die Rennbahn Saarbrücken am Montag (Mariä Himmelfahrt-Feiertag im Saarland) den BMW-Renntag mit insgesamt sechs Galopp- und drei Trabrennen.
weiter
Neue gemeinsame Plattform „Wettstar by PMU“ : German Tote, Wettstar und Trago werden eins
Neustadt am Rübenberge11. August 2016
Die kontinuierliche Fortentwicklung der German Tote Service- und Beteiligungs GmbH - Tochtergesellschaft der französischen Wettgesellschaft PMU (Mehrheitsgesellschafter) und der Betriebsgesellschaft der Galopp-Rennvereine (BGG), dem Zusammenschluss der wichtigsten deutschen Galopp-Rennvereine, - mündet in einen bedeutenden Schritt für die Zukunft, die der bedeutendste Wettvermittler für Pferdewetten im deutschen Pferderennsport am 11. August 2016 im Rahmen der Pressekonferenz der Rennbahn Berlin-Hoppegarten vor dem großen Grand Prix-Meeting (13./14. August 2016) bekanntgab.
weiter
Den rettenden Hafen erreicht
Saarbrücken15. Mai 2016
Viel hätte nicht gefehlt, und Donna Sophia wäre nach einer langen Dominanz im Preis der Sparkassenfinanzgruppe Saar beim Pfingstsonntagstermin in Saarbrücken doch noch geschlagen worden. Denn auf die letzten Metern wurden dem Höchstgewicht im besten Rennen das Tages dann doch die Beine etwas schwerer, während gleichzeitig Bavarian Beauty immer mehr aufdrehte und noch so nahe an die ständig führende 136:10-Außenseiterin aus Iffezheim herankam, dass man von dem einen oder anderen Platz aus schon glauben mochte, die Angreiferin hätte Erfolg gehabt. Letztendlich sprach aber im Zielfoto noch ein kurzer Kopf für Donna Sophia und ihre Reiterin Berit Weber. Das Team hatte den rettenden Hafen also noch erreicht.
weiter
10.000 Euro-Offerte in Saarbrücken
Saarbrücken12. Mai 2016
Tradition ist Trumpf am Pfingstsonntag in Saarbrücken: Bereits zum 18. Mal geht auf dem wendigen Kurs in Güdingen der Sparkassen-Renntag über die Bühne. Und getreu dem bekannten Werbe-Slogan „Wenn’s um Geld geht, Sparkasse“, lockt mit dem Preis der Sparkassenfinanzgruppe Saar ein mit 10.000 Euro mehr als überdurchschnittlich dotierter Ausgleich III als Höhepunkt der Karte von elf Rennen (darunter sechs Galopprennen).
weiter
Das Top-Finish von Vinzenz Schiergen
Saarbrücken28. März 2016
Ähnlich wie in Köln war auch der Saisonauftakt auf der Rennbahn in Saarbrücken am Ostermontag von wenig angenehmer Witterung geprägt. Denn ab der Mitte der Veranstaltung regnete es wie aus Kübeln.
weiter
Saisonpremiere mit Turf und Trab
Saarbrücken27. März 2016
Jockeys und Trainer kennen das nur zu gut. Wenn sich ein großer Jubiläumssieg allmählich naht und es beim Countdown in Richtung von beispielsweise 1.000 Erfolgen zunächst nahezu läuft wie geschmiert, stockt es oft genau nach der Nummer 999. Der Sprung aufs Vierstellige will dann oft einfach nicht gelingen. Zahlreiche Aktive, auch höchstprominente, können davon ein Lied singen. Beim traditionellen Ostermontag-Termin in Saarbrücken hat es nun der Wallach From Frost quasi in den Beinen, einen tatsächlich großen Wurf zu landen. Sein Eigner ist nämlich der Stall Saarbrücken, dessen Chronik in den 33 Jahren seines Bestehens genau 124 Erfolge ausweist.
weiter
Kitaneso siegt nach Taktikänderung
Saarbrücken19. September 2015
Es schien, als verstünde der Hengst Kitaneso die Welt nicht mehr. Immer wieder versuchte er es aufs Neue, sich aus dem Klammergriff seiner Reiters zu befreien. Er ließ nie locker mit seinen Bemühungen, und es schien fast eine Erlösung für ihn zu sein, als ihn Maxim Pecheur im Preis der Baustoffindustrie des Saarlandes dann allmählich in die Offensive brachte. Daraufhin legte der Vierjährige sogar noch umso eindrucksvoller los und hatte im Handumdrehen das gesamte Feld hinter sich gelassen. Und sein Trainer Miltcho Mintchev konnte sich zu diesem Zeitpunkt längst schon sicher sein, dass die in Saarbrücken vollzogene Veränderung der Taktik auch Früchte tragen würde.
weiter
Zwei gute Handicaps zum Finale
Saarbrücken17. September 2015
Die deutsche Galopp-Saison 2015 neigt sich hier und da bereits langsam ihrem Ende zu. Zwar stehen für die nächsten Wochen und Monate noch jede Menge sportliche Highlights auf dem Veranstaltungskalender, das vor allem aber auf den Großbahnen. Auf verschiedenen kleineren Plätzen schaut man indes schon zurück auf das abgelaufene Rennjahr. Was am Samstagabend auch in Saarbrücken der Fall sein wird, wenn der Saisonkehraus mit sechs Galopprennen in einem der hier üblichen gemischten Turf-und-Trab- Programme zu Ende geht.
weiter
Motabaary der Jubiläumssieger
Saarbrücken15. August 2015
Dass es am Ende noch eine klare Angelegenheit wurde, damit war zunächst nicht zu rechnen, denn der spätere Sieger Motabaary hatte sich beim mit insgesamt 15.000 Euro dotierten Großen BMW Saarland Preis einige Zeit vornehm zurückgehalten. Vor allem war es Beacon Hill gewesen, der dem Ausgleich II über 1.900 Meter schon früh seinen Stempel aufdrücken konnte. Am Ende jedoch musste er mit Platz drei vorlieb nehmen. Sowohl der in der Endphase starke Momente verzeichnende Incorruptible als auch vor allem und insbesondere der von Tamara Hofer gerittene Motabaary konnten es am Ende deutlich besser.
weiter
Großes Jubiläum an der Saar
Saarbrücken12. August 2015
Ein ganz besonderes Jubiläum wird am Samstag (Mariä Himmelfahrt-Feiertag im Saarland) in Saarbrücken gefeiert – denn am dritten Renntag der Saison (zehn Prüfungen) steht schon zum 25. Mal der Internationale BMW Saarlandpreis (Ausgleich II, 1.900 m, 6. Rennen um 16:45 Uhr) auf dem Programm. Stattliche 15.000 Euro werden hier ausgeschüttet.
weiter
Theology als halber Lokalmatador
Saarbrücken24. Mai 2015
Er gehört dem Stall Saarbrücken, wird aber von Christian Freiherr von der Recke im rheinischen Weilerswist trainiert. Auf der Güdinger Rennbahn war man sich indes einig: Der im heutigen ersten Rennen siegreiche Wallach Theology ist ein Lokalmatador. Zumindest wurde er so gefeiert, selbst wenn er in Prinzip kein lupenreiner und nur ein „halber“ ist.
weiter
 
 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm