Login
Trainerservice
Schliessen
Login
Zum Rennen
Listenrennen - Stutenrennen (A)
 -
 25.000 €
 1.600 m
 7 genannt
1
Henkel-Stutenpreis
 -
 25.000 €
 1.600 m
 7 genannt
Zum Rennen
(D)
 -
 5.100 €
 1.700 m
 9 genannt
2
2. Rennen
 -
 5.100 €
 1.700 m
 9 genannt
Zum Rennen
Stutenrennen (D)
 -
 5.100 €
 2.100 m
 10 genannt
3
3. Rennen
 -
 5.100 €
 2.100 m
 10 genannt
Zum Rennen
Ausgleich III (D)
 -
 6.500 €
 1.700 m
 8 genannt
4
4. Rennen
 -
 6.500 €
 1.700 m
 8 genannt
Zum Rennen
Ausgleich IV (E)
 -
 4.500 €
 1.400 m
 11 genannt
5
5. Rennen
 -
 4.500 €
 1.400 m
 11 genannt
Zum Rennen
Ausgleich IV (F)
 -
 4.000 €
 1.700 m
 13 genannt
6
6. Rennen
 -
 4.000 €
 1.700 m
 13 genannt
Zum Rennen
Ausgleich IV - Fegentri-Rennen - Amateurrennen ...
 -
 4.000 €
 2.200 m
 8 genannt
7
7. Rennen - LONGINES FEGENTRI WORLD CHAMPIONSHIP ...
 -
 4.000 €
 2.200 m
 8 genannt
Zum Rennen
(D)
 -
 5.100 €
 2.100 m
 3 genannt
8
8. Rennen
 -
 5.100 €
 2.100 m
 3 genannt

Impressionen von der Rennbahn

Galopprennen in Düsseldorf
Galopprennen in Düsseldorf
22.04.2019
© Marc Rühl
Rennen auf der Galopprennbahn Düsseldorf
Rennen auf der Galopprennbahn Düsseldorf
22.04.2019
© Marc Rühl
Start in Düsseldorf
Start in Düsseldorf
22.04.2019
© Marc Rühl
Galopprennen in Düsseldorf
Galopprennen in Düsseldorf
22.04.2019
© Marc Rühl
Galopprennen in Düsseldorf
Galopprennen in Düsseldorf
22.04.2019
© Marc Rühl
Zuschauerbereich auf der Galopprennbahn inDüsseldorf
Zuschauerbereich auf der Galopprennbahn inDüsseldorf
22.04.2019
© Marc Rühl
Rennstall Düsseldorf am Abend
Rennstall Düsseldorf am Abend
22.04.2019
© Marc Rühl
Morgenarbeit in Düsseldorf
Morgenarbeit in Düsseldorf
22.04.2019
© Marc Rühl
Training auf der Sandbahn
Training auf der Sandbahn
22.04.2019
© Marc Rühl
Morgenarbeit auf der Sandbahn
Morgenarbeit auf der Sandbahn
22.04.2019
© Marc Rühl
Galopprennen in Düsseldorf
Galopprennen in Düsseldorf
22.04.2019
© Marc Rühl
Biergarten auf der Galopprennbahn in Düsseldorf
Biergarten auf der Galopprennbahn in Düsseldorf
22.04.2019
© Marc Rühl
Führring in Düsseldorf
Führring in Düsseldorf
22.04.2019
© Marc Rühl
 
 
 
 

News aus Düsseldorf

Erfolgreiche Zitterpartie für den haushohen Favoriten
Düsseldorf/Zweibrücken14. April 2019
Erfolgreiche Zitterpartie für den haushohen Favoriten im ersten Grupperennen der deutschen Galopp-Saison 2019: Der auf 1,5:1 heruntergewettete Stormy Antarctic aus dem englischen Stall von Ed Walker gewann erwartungsgemäß unter dem französischen Spitzenjockey Gerald Mossé die Kalkmann Frühjahrs-Meile (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.600 m) in Düsseldorf.
weiter
Stürmt Stormy Antarctic am Sonntag Düsseldorf?
Düsseldorf13. April 2019
Packender Start in den ganz großen Galopprennsport 2019 mit einem Super-Gast aus England: Stormy Antarctic aus dem Top-Rennstall von Ed Walker will Düsseldorf stürmen und ist der Favorit auf den Sieg im ersten deutschen Gruppe-Rennen der Saison 2019, der Kalkmann Frühjahrs-Meile (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.600 m, 8. Rennen um 15 Uhr).
weiter
Gruppe-Premiere mit Stargast aus England
Düsseldorf10. April 2019
Das erste Gruppe-Rennen der deutschen Rennsaison 2019 verspricht ein Top-Highlight zu werden: Denn in der Kalkmann Frühjahrs-Meile (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.600 m) am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf reist mit Stormy Antarctic ein hochkarätiger Gast aus England an.
weiter
Spitzenfeld im ersten Grupperennen 2019
Düsseldorf08. April 2019
Die „Bundesliga“ des deutschen Galopprennsports startet an diesem Sonntag: In Düsseldorf wird mit der Kalkmann Frühjahrs Meile (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.600 m) das erste Grupperennen 2019 ausgetragen. Und die Besetzung verspricht erstklassig und international zu werden.
weiter
Jubiläumsjahr beginnt mit Nayalas Sieg
Düsseldorf24. März 2019
Die dreijährige Nayala setzte heute auf dem Grafenberg die ersten sportliche Akzente der Düsserdorfer Turf-Saison 2019. Im 175 Jahre Düsseldorfer Reiter- und Rennverein-Rennen geschah das mit einem leichten Start-Ziel-Erfolg über über Ismene und Nijinska. Schon der Prüfungstitel sagt, dass man bereits den heutigen Renntag, der im Übrigen ganz im Zeichen des Bundesligisten Fortuna Düsseldorf stand, wie auch alle folgenden neun weiteren Termine durchaus im Kontext eines großen Jubiläums ansiedeln darf. Die erste Gewinnerin des 10 Prüfungen umfassenden Saisonaufgalopps gehört Dr. Christoph Berglar, der auch der Züchter der Maxios-Tochter ist. Die Dreijährige zählt zum großen westfälischen Lot von Trainer Andreas Wöhler, und sie besitzt nebenbei auch eine Nennung für 161. Henkel-Preis der Diana im Sommer.
weiter
Fußballstars und spannende Pferderennen zum Saisonauftakt
Düsseldorf21. März 2019
Mit einem besonders spektakulären Renntag startet am Sonntag das Jahr 2019 auf der Galopprennbahn in Düsseldorf. Denn man präsentiert den Fortuna Düsseldorf-Renntag (in Kooperation mit dem Fußball-Bundesligisten), da werden jede Menge Zuschauer-Attraktionen bei einem umfangreichen Beiprogramm geboten.
weiter
Weiterhin großes Aufgebot im Stuten-Klassiker
Düsseldorf12. März 2019
Ein weiterhin großes Aufgebot von 91 dreijährigen Stuten besitzt unverändert eine Startberechtigung für den Klassiker um den 161. Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m) am 4. August auf der Galopprennbahn in Düsseldorf. Nur neun Ladies wurden am Montag bei einem Streichungstermin aus dem Aufgebot genommen.
weiter
Insgesamt 55 Nennungen für Düsseldorf, 28 für München
Düsseldorf/München06. März 2019
Für zwei bedeutende Rennen war in dieser Woche Nennungsschluss, das heißt, es konnten Pferde für diese Events am Dienstag eingeschrieben werden.
weiter
Die faszinierende Welt der Rennpferde am 6. April live erleben
Köln12. Februar 2019
Deutschlandweit öffnen 27 Trainingszentralen beim „Tag der Rennställe“ am Samstag, den 6. April, ihre Pforten. Fans des Pferde- und Rennsports erhalten einen einmaligen Einblick in die Vorbereitung der Vollblüter auf die Rennen. German Racing hatte diese Aktion 2016 ins Leben gerufen und war dabei auf eine sehr positive Resonanz gestoßen.
weiter
DVR-Forum Galopp powered by Sport-Welt
Düsseldorf20. Dezember 2018
Das Teehaus auf der Düsseldorfer Rennbahn war am Samstag, dem 15. Dezember, die Tagungsstätte des ersten DVR-Forum Galopp powered by Sport-Welt. Die einzelnen Themenkreise "Rennen und Renntage", "Besitz und Zucht", "Marketing" und "Wetten" förderten zahlreiche Diskussionspunkte, aber auch durchaus konkrete Lösungsoptionen zutage. Im Folgenden sind die einzelnen Themenbereiche für Sie zusammengefasst.
weiter
Aktive Diskussionsrunde in Düsseldorf zum Thema Galopp
Düsseldorf15. Dezember 2018
Im Teehaus des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins trafen sich heute rund 70 Interessierte des Galopprennsports und diskutierten über verschiedene Themen. Dazu hatten das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. und die Sport-Welt eingeladen. Besitzer,Züchter, Trainer, Journalisten und Verantwortliche aus den Rennvereinen waren der Einladung gefolgt und beteiligten sich an einer regen und engagierten Diskussion.
weiter
Noch 101 Pferde im Derby 2019
Hamburg/Düsseldorf11. Dezember 2018
Die beiden bedeutendsten Rennen der deutschen Galoppsaison 2019 werfen bereits ihre Schatten voraus. Denn am Montag war der nächste Streichungstermin für das IDEE 150. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m) am 7. Juli in Hamburg und für den 161. Henkel – Preis der Diana (Gruppe I, 500.000 Euro, 2.200 m) am 4. August in Düsseldorf.
weiter
Einladung zum DVR-Forum Galopp – powered by Sport-Welt
Düsseldorf22. November 2018
Das Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. und die Sport-Welt laden ein zum DVR-Forum Galopp – powered by Sport-Welt am Samstag, den 15. Dezember 2018, von 11 bis 16 Uhr im Teehaus des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins, Rennbahnstr. 20, 40629 Düsseldorf.
weiter
Nachgenannte Peace in Motion stürmt allen davon
Düsseldorf30. September 2018
Goldener Schachzug des Kölner Trainers Waldemar Hickst: Die durch eine Nachnennung in den 98. Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.700 m) gekommene Stute Peace in Motion gewann für den Kölner Besitzer Dr. Christoph Berglar mit dem französischen Jockey Anthony Crastus dieses Top-Event beim Saisonfinale am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf.
weiter
Erobert das Kölner Kult-Pferd Millowitsch noch einmal Düsseldorf?
Düsseldorf27. September 2018
Klasse-Saisonfinale am Sonntag auf der Galopprennbahn in Düsseldorf: Der 98. Große Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.700 m, 7. Rennen um 17 Uhr) bringt einige der besten deutschen Meiler zusammen. Dazu gehört seit Jahren der im Besitz der Kölnerin Alexandra Margarete Renz stehende und von Champion Markus Klug trainierte Millowitsch (Andreas Helfenbein), der 2018 schon zwei Gruppesiege feierte und als Gewinner des Vorjahres antritt.
weiter
Düsseldorf: Peace in Motion nachgenannt
Düsseldorf26. September 2018
Auf acht Pferde ist das Top-Aufgebot im 98. Großen Preis der Landeshauptstadt Düsseldorf (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.700 m) am Sonntag in Düsseldorf angewachsen. Waldemar Hickst nannte die im Besitz von Dr. Christoph Berglar stehende Stute Peace in Motion (Anthony Crastus) nach. Aus England reist Crazy Horse (Theo Bachelot) an, der zuletzt in Chantilly erfolgreich war.
weiter
120 Chancen auf den Derby-Sieg 2019
Hamburg/Düsseldorf25. September 2018
120 Pferde erhielten am Dienstag eine Nennung für das IDEE 150. Deutsche Derby (Gruppe I, 650.000 Euro, 2.400 m), das am 7. Juli 2019 in Hamburg ausgetragen wird. Damit ist die Prüfung geschlossen, nur beim Nachnennungstermin wenige Tage vor dem Blauen Band können noch andere Kandidaten gemeldet werden.
weiter
Klasse-Meiler in Düsseldorf
Düsseldorf24. September 2018
Der spannende Herbst im deutschen Galopprennsport 2018 wird am Sonntag bereits fortgesetzt. Denn in Düsseldorf steht mit das große Saisonfinale mit dem 98. Großen Preis der Landeshauptstadt (Gruppe III, 55.000 Euro, 1.700 m) bevor. Hier treffen sich etliche Klasse-Meiler. Beim letzten Streichungstermin am Montag blieben noch sieben Kandidaten im Aufgebot.
weiter
Django Freeman macht sich frei
Düsseldorf09. September 2018
Django Freeman macht sich frei – das scheint die treffende Schlagzeile nach dem Großen Preis des Porsche Zentrum Düsseldorf – BBAG Auktionsrennen (52.000 Euro, 1.400 m) am Sonntag am Engel & Völkers Renntag in Düsseldorf. Denn der in Gemeinschaftsbesitz von Lars Wilhelm Baumgarten und Christoph Holschbach stehende zweijährige Campanalogist-Sohn imponierte auf der ganzen Linie und bleibt damit nach zwei Starts weiter ungeschlagen.
weiter
Spannendes „Highlight-Doppelpack“
Düsseldorf06. September 2018
Vorletzter Renntag der Saison 2018 auf dem Düsseldorfer Grafenberg mit einem Top-Programm: Am Sonntag präsentiert der Reiter- und Rennverein in der NRW-Landeshauptstadt gleich zwei Höhepunkte: Da wäre zum einen der Große Preis von Engel & Völkers Düsseldorf - Düsseldorfer Fliegerpreis (Listenrennen, 25.000 Euro, 1.400 m, 8. Rennen um 17:30 Uhr).
weiter
 
 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm