Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Dortmunder Rennverein: Sieben Rennen am Sonntag in Wambel mit viel Spannung zur besten Zeit

Veranstaltungsbeginn: 13:00 Uhr
;

Einen kompakten Renntag zu familien- und fußball-freundlichen Zeiten bietet der Dortmunder Rennverein am Sonntag. Die Veranstaltung mit sieben Rennen wird geprägt von den spannenden Zweikämpfen um die Championate bei den Trainern und Jockeys.

;
Dortmund Sandbahnrennen

„Alle, die sich neben dem Galoppsport auch für Fußball interessieren – und das sind gerade in Dortmund ja nicht wenige – können sich in Ruhe die Rennen anschauen und sind dennoch rechtzeitig vor dem Fernseher oder im Stadion, um den BVB zu sehen“, sagt der Präsident des Dortmunder Rennvereins Andreas Tiedtke. Das Heimspiel von Borussia Dortmund gegen Frankfurt beginnt um 17.30 Uhr, der letzte Start ist in Wambel gegen 16 Uhr geplant.

Der Besuch der Rennen ist frei, das gilt auch für die beheizten Glastribünen. Für die Wettfreude gibt es einige Anreize: So wird eine Viererwette mit 10.000 Euro garantierter Gewinnausschüttung ausgespielt und es gibt Jackpots in Dreier- und Zweierwette, die für lukrativere Quoten sorgen. Die Bahnbesucher haben zudem wieder die Möglichkeit, sich für 90 Euro Wettjetons im Wert von 100 Euro zu kaufen und bekommen so für zehn Euro Wetten geschenkt.

Damit der Wettumsatz aber nicht nur auf der Bahn stimmt, hat Präsident Tiedtke mit den beiden wichtigsten Buchmacher-Firmen in Deutschland gesprochen: „RaceBets und pferdewetten.de haben mir beide zugesagt, dass sie am Sonntag vorrangig in den Toto vermitteln. Das ist für uns als Veranstalter natürlich sehr wichtig.“

Aus sportlicher Sicht sind die Rennen in Wambel nicht zuletzt wegen der noch offenen Championate interessant. Bei den Trainern ist Peter Schiergen bis auf einen Zähler an Andreas Wöhler herangerückt und wird am Sonntag vermutlich mit einigen Pferden weiter angreifen. Bei den Jockeys führt Alexander Pietsch mit zwei Siegen vor Andrasch Starke. Beide Topjockeys sind in Wambel am Start – für Spannung ist gesorgt.
 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm