Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Pfingstsonntag in Hoppegarten

Am Pfingstsonntag, dem 15. Mai ist der „Irish Raceday“ neu im Hoppegartener Programm.

;

Die Iren feiern gerne – daher werden irische Bands mit Musik und Tanz genauso wenig fehlen wie typisch irische Marken, Essen und Getränke. Auch das Hauptrennen hat wichtige irische Verbindungen – Partner ist das irische Immobilienunternehmen Comer Group International. Mit dem mit 55.000 Euro dotierten Comer Group International 45. Oleander-Rennen steht das erste von vier europäischen Gruppe-Rennen der Berliner Saison auf dem Programm und eine super Besetzung zeichnet sich ab. Die komplette deutsche Jockeyelite wird in Berlin zu sehen sein, das Rahmenprogramm wird mit einem top besetzten Auktionsrennen, zwei interessanten Dreijährigenprüfungen und zwei geplanten Viererwettrennen mit Ausschüttung eines Jackpots keine Wünsche offen lassen. Zum großen Pfingstrenntag empfehlen wir Ihnen, sich Ihre Karten im Vorverkauf zu sichern – die Sattelplatzkarte kostet drei Euro weniger als an der Tageskasse. Nur im Vorverkauf erhalten Sie das „Renntags-Upgrade“ – Sie erhalten Getränke-, Verzehr- und Wettgutscheine im Wert von 12 Euro für nur 7 Euro – eine Ersparnis von 41,7%. Im Vorverkauf sparen!

Über weite 3200 Meter geht es im Hauptrennen, dem Comer Group International 45. Oleander-Rennen - das sind vom Start 850 Meter der Geraden Bahn, vorbei an den vollbesetzten Tribünen, dann einmal um die 2350 Meter Runde Bahn ins Ziel. Ca. dreieinhalb Minuten dauert Deutschlands bestes Rennen für Extremsteher. Das Rennen erinnert an den 1924 im Gestüt Schlenderhan geborenen und in Berlin trainierten Hengst OLEANDER – als Sieger in 19 seiner 23 Rennen, darunter drei Mal im Großen Preis von Baden, ist OLEANDER einer der wichtigsten Rennpferde und Vererber unseres Landes. Oleander-Starter entdecken!

Die beiden Gründer der Comer Group, die Brüder Brian und Luke Comer, haben ein Immobilienimperium mit den Schwerpunkten Irland, London und Berlin aufgebaut. Die großen Rennsportfans sind u. a. Partner des Irischen St. Leger und werden „ihr“ Rennen mit einer großen Gruppe von Familienmitgliedern, Freunden und Geschäftspartnern feiern. Bereits am Sonnabend lädt der Botschafter von Irland S.E. Michael Collins die Besitzer und Trainer des Hauptrennens zu einem Empfang in die irische Residenz.

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm