Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Fulminanter Start in die Derby-Woche

Vom 2. Juli bis zum großen Höhepunkt der deutschen Rennsaison, dem IDEE 147. Deutschen Derby (vierter lauf der German Racing Champions League), am 10. Juli steht Hamburg wieder im Fokus der Galopper-Fans. An diesem Samstag beginnt die sieben Top-Renntage umfassende Derby-Woche auf der Rennbahn in Horn.

;
Protectionist

Schon das erste Wochenende hat es in sich. Nach dem letzten Streichungstermin zeichnet sich für die ersten Großereignisse eine erstklassige Resonanz ab. Heraus ragt am Sonntag der pferdewetten.de – Großer Hansa-Preis (Gruppe II, 70.000 Euro, 2.400 m). Hier treffen voraussichtlich u.a. der Melbourne Cup-Held und 2014er-Sieger Protectionist (Eduardo Pedroza), der Grand Prix de Chantilly-Vierte Guignol (Filip Minarik) und die im Diana-Trial in Hoppegarten erfolgreiche Meergörl (Michael Cadeddu) aufeinander. Acht Kandidaten sind im Aufgebot. Die weiteren Pferde sind: Eric (Alexander Pietsch), Fair Mountain (Jozef Bojko), Sirius (Stephen Hellyn), Vif Monsieur (Koen Clijmans) und Techno Queen (Adrie de Vries). 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm