Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Sales & Racing Festival in Baden-Baden

Spannende Galopprennen am 16. und 18. Oktober

Noch zwölf Pferde in der Winterkönigin

Für den Preis der Winterkönigin, der am Sonntag der Höhepunkt des Sales & Racing Festivals auf der Galopprennbahn in Iffezheim ist, sind nach dem Abmeldetermin am Montag noch 12 zweijährige Stuten startberechtigt. Sechs Stuten wurden für das mit 105.000 Euro dotierte Rennen über 1.600 Meter bereits mit Reiter angegeben. Mit Kosmische ist die bei zwei Starts noch ungeschlagene Siegerin des Winterkönigin Trials in Köln ebenso noch im Aufgebot wie Dhaba, die Siegerin im Auktionsrennen in Dortmund. Im letzten Jahr sind in der Winterkönigin 12 Stuten an den Start gegangen - 17 waren nach dem letzten Abmeldetermin noch im Aufgebot.


Für den Preis der BBAG Hengstparade (Baden-Württemberg Trophy), ein Rennen der Serie Defi du Galop, sind nach dem Abmeldetermin am Montag ebenfalls noch 12 Kandidaten startberechtigt. Zwei Pferde aus Frankreich sowie ein Pferd aus Norwegen können für Internationalität des mit 55.000 Euro dotierten Rennens sorgen. Mit Pas de deux soll der Sieger aus dem Preis der Sparkassen Finanzgruppe von der Großen Woche am Sonntag starten, im Aufgebot mit Nicolosio auch der Zweite aus dem Preis der Badischen Unternehmer beim Frühjahrs-Meeting.


Am Freitag geht das Sales & Racing Festival mit dem Ferdinand Leisten-Memorial, einem BBAG Auktionsrennen, los. Die Prüfung ist mit 200.000 Euro dotiert, 14 Zweijährige sind noch startberechtigt.


Stand: 13.10.2015

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm