Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Seminar: Fütterung von Vollblütern im Reitsport

Zielgruppe: Halter von Vollblütern im Reitsport, Reitlehrer, Stallbetreiber, Interessierte / Referent: Dipl. agr. Ing. Werner A. Klein

Ort
Köln
Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. Rennbahnstr. 154 50737 Köln

Termine
Sa, 09.02.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Für eine artgerechte Haltung spielt eine ausgewogene und ausreichende Fütterung eine entscheidende Rolle. Viele Vollblutbesitzer stehen jedoch vor der Frage, was bei ihren Ex-Galoppern im Reitsport angemessen und ausreichend ist – stehen häufig auch in der Diskussion mit Stallbesitzern, die diese Pferde mit wenig Kraftfutter lieber „ruhig“ füttern wollen. Jedoch neigt dieser „leichte“ Pferdetyp häufig dazu, bei zu wenig Futter auffallend schnell körperlich abzubauen. Warum ist das so? Kann man einen Vollblüter wirklich durch Reduzierung des Kraftfutters „ruhiger“ füttern? Wie sieht die Fütterung im Rennstall und wie eine vollblutgerechte Fütterung für Vollblüter im Reitsport aus? Diesen Fragen widmet sich der Fütterungsspezialist Dipl. Agr. Ing. Werner A. Klein in diesem Seminar für Halter von Vollblütern im Reitsport, Reitlehrer, Stallbetreiber und alle weiteren Interessierten.

Teilnahmekosten: 30,- €

Online-Teilnahme auf Anfrage möglich. Infos hierzu können per Mail angefordert werden.

Anmeldungen bitte an: bianca.wagner@t-online.de

Hinweis: Im Anschluss findet ein weiteres Seminar zum Thema "Magengeschwüre- was man wissen muss" statt. Teilnehmer an beiden Veranstaltungen erhalten einen Rabatt von 10% auf die Teilnahmekosten."
 

GERMAN RACING

Erlebnissport der Extraklasse.
Unter der Dachmarke “GERMAN RACING” werden spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen abgehalten. Seit 188 Jahren bestehen Pferderennen als ältester organisierter Sport in Deutschland. Ein echter Klassiker!

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm