Login
Trainerservice
Schliessen
Login

Vom Reitpferd auf´s Rennpferd – Wie geht das?

Zielgruppe: alle interessierten Reitsportler

Ort

Jockeyschule im Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.V. Rennbahnstraße 154 50737 Köln

Termine
Mo, 10.06.2019, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr

Du wolltest schon immer mal wissen, wie es sich anfühlt ein Rennpferd zu reiten? Vielleicht interessierst Du Dich auch dafür, Rennpferde im Training mit zu reiten, weißt aber nicht, ob Deine reiterlichen Fähigkeiten dazu ausreichen? Dir fehlen Ansprechpartner und Infos, wie und wo das möglich ist? Dann haben wir jetzt genau das Richtige für Dich!
Die Deutsche Jockeyschule öffnet am 10.06. ihre frisch renovierten Räume für alle Interessierten Reiterinnen und Reiter: Neben einem Besuch auf der Rennbahn und der Beobachtung des Trainings eines Rennpferdelots, steht auch der Leiter der Jockeyschule, Kai Schirmann, für eine kurze Trainingseinheit auf dem E-Pferd und alle Fragen zur Verfügung. Darüber hinaus konnten wir eine der Dienstältesten Berufstrainerinnen Deutschlands, Erika Mäder, gewinnen, Euch aus ihrer Sicht einmal zu erzählen, welche Anforderungen aus Trainersicht an einen (Amateur-)Reiter gestellt werden. Natürlich steht auch Sie für alle weiteren Fragen zur Verfügung.

Anschließend besteht die Möglichkeit den Kölner Union- Renntag zu besuchen.

Festes Schuhwerk und wettergemäße Kleidung notwendig.

Kosten: 25,- € inkl. MwSt.
(Die Einnahmen werden als Spende an die Jockeyschule weiter gegeben und kommen der Aus- und Weiterbildung der Rennreiter zugute!)

Anmeldungen bitte an bianca.wagner@t-online.de 

GERMAN RACING

Seit 2010 bildet GERMAN RACING die große Dachmarke, unter der regelmäßig spannende Pferderennen und stimmungsvolle Veranstaltungen auf den deutschen Rennbahnen stattfinden. Gleichzeitig fungiert die Marke als Oberbegriff für den Galopprennsport in Deutschland.

Imagefilm

GERMAN RACING Imagefilm